BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 18 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 178

Die Nemanjiden und das Serbische Reich unter Kaiser Dušan 1355

Erstellt von Coon, 08.03.2019, 06:08 Uhr · 177 Antworten · 4.606 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    3.214
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Das stimmt nicht ganz, es gab schon vor der Eroberung der Osmanen freiwillige Konvertiten. Das Weltzentrum der Bektashi in Tirana beruft sich auf eine Tradition, die bis ins 14. Jahrhundert zurückgeht.

    Zu dem serbischen Reich ist zu sagen, dass es, wie das zweite bulgarische Reich, nicht lange gehalten hat, weil es keine wirtschaftlichen Zentren beinhaltet hat. Auf einer Landkarte sieht es zwar schön groß aus, aber wenn man genauer hinschaut sieht man, dass das Territorium aus dünn besiedelten und unterentwickelten Regionen besteht. Deswegen könnte das serbische Reich auch eine einzelne Niederlage auf dem Schlachtfeld nicht kompensieren, weil es nicht die Mannstärke und Wirtschaft hatte um eine neue Armee aufzustellen. Im Gegensatz dazu hat das erste bulgarische Reich mehrere Jahrhunderte gehalten.
    So ähnlich ist es auch mit der Karte von Bosnien die so Faschisten wie Karadzic und Deki benutzen. Haufen halb leere serbische Dörfer aber meinen sie hätten allein über ganz Bosnien zu bestimmen

  2. #22
    Avatar von Jure Gagaric

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    29.341
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Nicht nur Hercegovina. Bei uns mitten in Bosnien wurde die erste katholische Kirche von eingewanderten Dalmatinci gebaut. Unser König war halt tolerant. Nur der Papst war nicht davon begeistert das wir lieber Steccice aus Steinen hauten und nicht selber Kirchen bauten.

    - - - Aktualisiert - - -



    Wer will das nicht
    Das ist auch eher eine märchenhafte Vorstellung von damals

  3. #23

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    3.214
    Das ist doch hier auch ein märchenhafter Thread odrr nicht?

  4. #24
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    12.716
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Nicht nur Hercegovina. Bei uns mitten in Bosnien wurde die erste katholische Kirche von eingewanderten Dalmatinci gebaut. Unser König war halt tolerant. Nur der Papst war nicht davon begeistert das wir lieber Steccice aus Steinen hauten und nicht selber Kirchen bauten.

    - - - Aktualisiert - - -



    Wer will das nicht
    Sowohl Tvrko Kotromanic von Bosnien wie auch Stjepan Vukcic sind gebürtige Katholiken, warum sollten sie dann katholische Kirchen verbieten.

  5. #25

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    3.214
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Sowohl Tvrko Kotromanic von Bosnien wie auch Stjepan Vukcic sind gebürtige Katholiken, warum sollten sie dann katholische Kirchen verbieten.
    Wo und wan5 soll ich das auch geschrieben haben. Waren die bosnischen Herrscher aber nicht erst auf Druck Roms in die katholische Kirche getreten?

  6. #26
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    12.716
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Wo und wan5 soll ich das auch geschrieben haben. Waren die bosnischen Herrscher aber nicht erst auf Druck Roms in die katholische Kirche getreten?
    Welche bosnische Herscher denn, der Ban von Bosnien war immer gebürtig katholisch eingeheiratete Frauen spielen da keine Rolle.

    Stjepan Vukcic hat einen anderen glauben gar nicht gestreift.

  7. #27
    Avatar von Coon

    Registriert seit
    14.03.2018
    Beiträge
    946
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Sowohl Tvrko Kotromanic von Bosnien wie auch Stjepan Vukcic sind gebürtige Katholiken, warum sollten sie dann katholische Kirchen verbieten.
    Tvrtko war Orthodox wie ich weiß, wurde als Katholik geboren und wechselte die Kirche später nach der Krönung in Mileseva.

  8. #28

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    3.214
    Zitat Zitat von Coon Beitrag anzeigen
    Tvrtko war Orthodox wie ich weiß, wurde als Katholik geboren und wechselte die Kirche später nach der Krönung in Mileseva.
    War das weil er über seine serbische Mutter den serbischen Thron erben konnte?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Welche bosnische Herscher denn, der Ban von Bosnien war immer gebürtig katholisch eingeheiratete Frauen spielen da keine Rolle.

    Stjepan Vukcic hat einen anderen glauben gar nicht gestreift.
    Gab doch 2 mal Ärger mit dem Papst. Ging doch gegen die bosnische Kirche/Bogomilen.

  9. #29
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    12.716
    Zitat Zitat von Coon Beitrag anzeigen
    Tvrtko war Orthodox wie ich weiß, wurde als Katholik geboren und wechselte die Kirche später nach der Krönung in Mileseva.
    Ja Tvrko hat alles Probiert ist aber schlussendlich zu seinen Wurzeln zurückgekehrt

  10. #30

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    3.214
    Schau mal Daro. Ganz koscher war wohl dieser Ban damals nicht. Jedenfals der östlichen und vor allem der westlichen Kirche nicht. Dan den Türken aber was vorwerfen oder das wir Verräter wären.

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bosnischer_Kreuzzug

Seite 3 von 18 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. die Kirche und das Geld / Arte 20.15 Uhr
    Von Josip Frank im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2016, 20:57
  2. Die Kurden und das Geburtenproblem in der Türkei
    Von John Wayne im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 11.03.2013, 20:50
  3. Krabat-Mythos:Die Kroaten und die Sorben(....geht das denn?)
    Von Grobar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 20:17
  4. das byzantinische, das osmanische und serbische reich
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 11:00
  5. Das serbische Reich unter Car Stefan Dusan (Jahr 1354)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 13.10.2004, 18:40