BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 72

Neue Beiträge zum Dossier über die Verbrechen in Gospic

Erstellt von Gast829627, 20.12.2005, 11:59 Uhr · 71 Antworten · 5.167 Aufrufe

  1. #21
    Gast829627
    http://www.vj.yu/razno/vojna%20istorija/istorija.htm


    ist das hier auch ne quelle von dorin??

  2. #22
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.005
    Zum 1. hat die Volkszählung die serbische Regierung gemacht und nicht ich
    Srbija je svoje ucesce u Prvom svetskom ratu platila cenom od milion mrtvih (oko 22 odsto stanovnistva), a Crna Gora je imala oko 50.000 poginulih (osmina stanovnistva).
    Ich kann auch nichts dafür, wenn Serbien nicht zählen kann.

  3. #23
    Gast829627
    Zitat Zitat von Ivo2
    Zum 1. hat die Volkszählung die serbische Regierung gemacht und nicht ich
    Srbija je svoje ucesce u Prvom svetskom ratu platila cenom od milion mrtvih (oko 22 odsto stanovnistva), a Crna Gora je imala oko 50.000 poginulih (osmina stanovnistva).
    Ich kann auch nichts dafür, wenn Serbien nicht zählen kann.

    DU REDEST DRUM HERUM UM DEIN UNWISSEN ZU VERTUSCHEN .....ivo hast du gar nicht nötig

    ich werds dir sagen serbien hatte knapp 4,9 millionen einwohner damals gehabt und nun 8O 8O :wink:

  4. #24
    Gast829627
    ""Die nationale Zusammensetzung auf dem Gebiet der heutigen Vojvodina bestand laut der Volkszählung von 1910 aus 1.739.735 Einwohne ru.a. aus 33,8% Serben, 28,1% Ungarn, und 21,4% Deutschen. Angeblich wurde die Zählung zugunsten der ungarischen Volksgruppe manipuliert. Die Volkszählung erreichte nur 95,2% der Bevölkerung, der verbliebene Rest wurde automatisch den Ungarn zugerechnet."

    also nur für die vojvodina und wo ist der rest....... 8O

  5. #25
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.005
    Zitat Zitat von Legija
    Zitat Zitat von Ivo2
    Zum 1. hat die Volkszählung die serbische Regierung gemacht und nicht ich
    Srbija je svoje ucesce u Prvom svetskom ratu platila cenom od milion mrtvih (oko 22 odsto stanovnistva), a Crna Gora je imala oko 50.000 poginulih (osmina stanovnistva).
    Ich kann auch nichts dafür, wenn Serbien nicht zählen kann.

    DU REDEST DRUM HERUM UM DEIN UNWISSEN ZU VERTUSCHEN .....ivo hast du gar nicht nötig

    ich werds dir sagen serbien hatte knapp 4,9 millionen einwohner damals gehabt und nun 8O 8O :wink:
    tut mir leid, hatte aber nicht, sondern "nur" 2,5 Mio EW. Das hat schon Dorin probiert, denn die 4,9 Mio stammen nach dem Weltkrieg und wie wir wissen, hatte die KuK Monarchie zur Jahrhundertwende mehr EW serbischer Nationalität als Serbien
    Es tut mir für dich leid, aber ich hab' dich in diese Falle gelockt. Die Daten erhältst du vom statischen Zentralamt in Belgrad. Ich hab' mir Daten auch dort besorgt und wenn du genau suchst, dann findest du auch vielleicht noch mein Posting mit dem genauen Daten.
    Nix für ungut :P

  6. #26
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.005
    Zitat Zitat von Legija
    ""Die nationale Zusammensetzung auf dem Gebiet der heutigen Vojvodina bestand laut der Volkszählung von 1910 aus 1.739.735 Einwohne ru.a. aus 33,8% Serben, 28,1% Ungarn, und 21,4% Deutschen. Angeblich wurde die Zählung zugunsten der ungarischen Volksgruppe manipuliert. Die Volkszählung erreichte nur 95,2% der Bevölkerung, der verbliebene Rest wurde automatisch den Ungarn zugerechnet."

    also nur für die vojvodina und wo ist der rest....... 8O
    :P Ich fass' es nicht !!!
    Ich glaub' du bist doch ein Fake von Deki, die Vojvodina gehörte im 1.WK nicht zu Serbien und die Männer aus der Vojvodina kämpften für die KuK Monarchie.
    Darf ich dir Glückwünschen.

  7. #27
    Gast829627
    Zitat Zitat von Ivo2
    Zitat Zitat von Legija
    Zitat Zitat von Ivo2
    Zum 1. hat die Volkszählung die serbische Regierung gemacht und nicht ich
    Srbija je svoje ucesce u Prvom svetskom ratu platila cenom od milion mrtvih (oko 22 odsto stanovnistva), a Crna Gora je imala oko 50.000 poginulih (osmina stanovnistva).
    Ich kann auch nichts dafür, wenn Serbien nicht zählen kann.

    DU REDEST DRUM HERUM UM DEIN UNWISSEN ZU VERTUSCHEN .....ivo hast du gar nicht nötig

    ich werds dir sagen serbien hatte knapp 4,9 millionen einwohner damals gehabt und nun 8O 8O :wink:
    tut mir leid, hatte aber nicht, sondern "nur" 2,5 Mio EW. Das hat schon Dorin probiert, denn die 4,9 Mio stammen nach dem Weltkrieg und wie wir wissen, hatte die KuK Monarchie zur Jahrhundertwende mehr EW serbischer Nationalität als Serbien
    Es tut mir für dich leid, aber ich hab' dich in diese Falle gelockt. Die Daten erhältst du vom statischen Zentralamt in Belgrad. Ich hab' mir Daten auch dort besorgt und wenn du genau suchst, dann findest du auch vielleicht noch mein Posting mit dem genauen Daten.
    Nix für ungut :P

    wer jemanden eine grube gräbt fällt selbst hinein .....

    diese zahlen sind definitiv vor dem 1 wk!

    lass uns doch einfachmal zusammen rechnen wenn das königreich der serben und anderer nichtsagender :wink: volksgtuppen zusammen 13 millionen betrug und nach deiner meinung serbien 2 millionen hatte wieviel hatten den die anderen?? 8O

  8. #28
    Gast829627
    Zitat Zitat von Ivo2
    Zitat Zitat von Legija
    ""Die nationale Zusammensetzung auf dem Gebiet der heutigen Vojvodina bestand laut der Volkszählung von 1910 aus 1.739.735 Einwohne ru.a. aus 33,8% Serben, 28,1% Ungarn, und 21,4% Deutschen. Angeblich wurde die Zählung zugunsten der ungarischen Volksgruppe manipuliert. Die Volkszählung erreichte nur 95,2% der Bevölkerung, der verbliebene Rest wurde automatisch den Ungarn zugerechnet."

    also nur für die vojvodina und wo ist der rest....... 8O
    :P Ich fass' es nicht !!!
    Ich glaub' du bist doch ein Fake von Deki, die Vojvodina gehörte im 1.WK nicht zu Serbien und die Männer aus der Vojvodina kämpften für die KuK Monarchie.
    Darf ich dir Glückwünschen.
    wenn du mit männer die ungarn meinst dann ja aber die serben haben bestimmt nicht für die kuk gekämpft und auserdem hatte sich die zahl für nach dem krieg bezogen weil wir sie ja einverleibten

  9. #29
    Gast829627
    hahahahahahaha lies das du unwissender hahahahahahaha 8O



    "Das Königreich Serbien hatte Anfang 1914 rund 4,5 Millionen Menschen. In den vier Kriegsjahren sind nach serbischen Angaben circa. 1,1 Millionen Menschen oder 24% der Gesamtbevölkerung des Königreichs ums Leben gekommen. Es sind circa. 60.000 Zivilisten mit oder ohne Verfahren exekutiert worden; weitere 400.000 sind aufgrund von Epidemien, Kälte, Hungersnöten und Krankheiten gestorben. Von allen wehrfähigen Männern hat nur die Hälfte überlebt. Das Land selbst war in den Kriegsjahren ausgeplündert worden, die Wirtschaft zerstört. Um die Not zu lindern, wurden rigorose Konfiskationen von Nahrungsmitteln und anderen lebenswichtigen Ressourcen in den neuen jugoslawischen Ländern, die vom Krieg verschont wurden, durchgeführt, was zu den ersten Krisen des neuen jugoslawischen Staates führte."

  10. #30
    Gast829627
    halllllooooooooooo ivo haste dich zurückgezogen?? :wink: 8)

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue Beiträge
    Von Ivo2 im Forum Rakija
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.10.2016, 06:37
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 23:52
  3. OLUJA - DER SIEG ÜBER DAS VERBRECHEN
    Von West_Mostar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 191
    Letzter Beitrag: 31.08.2008, 15:05
  4. CIA veröffentlicht Dossier über Tomislav Mercep
    Von Gast829627 im Forum Politik
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 15.01.2007, 13:42