BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Neue Funde aus der Antike in Albanien

Erstellt von lupo-de-mare, 15.08.2004, 22:18 Uhr · 29 Antworten · 3.449 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Neue Funde aus der Antike in Albanien

    2.500 Jahre alte Sandaleten, wurden in APPOLONIA gefunden, von Franzöischen Ausgräbern.

    Gazetta Shqiptare vomo 5.8.04 Seite 26

    ----------------------------------------

    Eine Sensation sind aber weitere Funde franzöischer-albanischer Ausgräber bei Korce-Sovjan

    A) prähistorische Wohnungen, welche 10.000 Jahre alt sind
    B) mit Foto wurden ähnlich wie die lykischen Felsen Gräber in der Mittel West Türkei, bei Myra-Finike an der Küste, ähnliche Felsen Gräber gefunden und mit Foto abgebildet.

    In den Gräbern lagen teilweise noch Skelette von Kindern.

    Die Ausgrabung erfolgte in der ""Kamenices". Weitere Ort Angaben des abgelegenen Tales gibt es noch nicht. Ein Erläuterung von Albaner, wäre hier sehr wünschenswert, weil mich sowas sehr interessiert.

    Koha Johne vom 7.8.2004 Seite 6

    "E Shtune, 07 Gusht 2004


    ZBULOHEN SKELETE BEBESH TE PERIUDHES SE BRONXIT

    Gezim Ashimi

    Korçe - Rajoni i Korçes rezulton te jete mjaft i pasur ne vlera arkeologjike te rralla. Pas zbulimit te skeletit te nje gruaje te re ilire me foshnjen e saj ne bark ne tumen e Kamenices, nje tjeter zbulim ka ardhur nga germimet ne fshatin Sovjan. Nje ekspedite e perbashket shqiptaro-franceze, e cila prej tre vitesh po punon prane fshatit Sovjan, tani ne fazen studimore te materialeve te gjetura duket se ka arritur ne perfundime mjaft interesante. "Jane evidentuar mbeturinat e pese skeleteve bebesh premature dhe fetus te varrosura ne ambientet e banimit", thote Petrika Lera, profesor ne arkeologji dhe nje nga pjestaret kyç te ekspedites se kryer ne Sovjan. Sipas tij, eshte hera e pare qe ne shtresat arkeologjike te vendeve prehistorike, veçanerisht te epokave metalike, zbulohen skelete te tilla qe vertetojne pranine e nje riti varrimi te femijeve prane ambienteve te banimit. Nje praktike kjo e njohur heret, por e dokumentuar vetem tani. Lera tha se studimi i materialeve arkeologjike te zbuluara ne vendbanimin prehistorik te Sovjanit nxori ne drite te dhena te rendesishme ne aspektin e njohjes me te mire te epokave te ndryshme te depozituara ne kete vendbanim. Ai sqaroi se materialet e zbuluara i perkasin periudhes se Neolitit te hershem, rreth 8 mije vjet para lindjes se Krishtit. "Nga keto ekspedita, u arriten rezultate edhe ne fushen e studimit te veglave te punes prej stralli e kocke qe hedhin drite mbi veprimtarine prodhuese te njerezve prehistorike te instaluar ne Sovjan te Korçes", beri te ditur arkeologu Lera. Informacionet e grumbulluara nga fushatat arkeologjike te tre viteve, krijojne mundesi me te medha njohjeje mbi jeten e veprimtarine e banoreve prehistorike te lokalizuar ne Sovjan rreth 10 mije vjet me pare.

    http://www.kohajone.com/lexo.php?id=21942

    In Butrint wird auch heftig weiter gebuddelt.

    CEKA, EDHE ARKEOLOG, EDHE POLITIKAN

    Edhe pse qe pas tranzicionit eshte nje nga lideret politike shqiptare Ceka tregon se ai nuk i eshte ndare profesionit te tij; ai jep leksione ne kursin e trete te studenteve te arkeologjise, drejton diplomat e tyre, ka shkruar dhe nje sere librash per arkeologjine si; "Butrinti", e tani sapo ka mbaruar nje tjeter liber me shokun e tij te ngushte Skender Muca, per Bylisin; ka marre pjese gjithashtu ne disa konferenca si brenda dhe jashte vendit. "Ajo qe me ka munguar gjate ketyre viteve eshte pjesemarrja ne germime te drejtperdrejta, pasi kjo ka kerkuar nje angazhim me te madh gjate gjithe vitit, sepse duhet studiuar materiali mbi germimet, dhe duhet nje shkeputje e gjate kohore nga vendbanimi im", thote Ceka.

    http://www.kohajone.com/lexo.php?id=22106

    und

    E Premte, 30 Korrik 2004


    RESTAUROHEN AFRESKE TE BUTRINTIT

    Ka perfunduar restaurimi i afreskeve ne Butrint.

    http://www.kohajone.com/lexo.php?id=21662

    und

    http://www.kohajone.com/lexo.php?id=22105

    E Shtune, 24 Korrik 2004


    RESTAURIM FRANKO-GREK KISHAVE TE VOSKOPOJES

    http://www.kohajone.com/lexo.php?id=21383

    E Hene, 26 Korrik 2004


    VOSKOPOJA E TURIZMIT TE PREMTUAR

    Korce - Gjithmone mund te thuash dicka per Voskopojen, edhe pse jane te njohura e te publikuara mjaft vlera te saj qe perblidhen ne zhvillimin fenomenal te shekujve XVII-XVIII-te dhe sot e kesaj dite bejne qe pasurite historike te ketij fshati te jene nder 100 monumentet e mbrojtura ne bote.

    http://www.kohajone.com/lexo.php?id=21463

    Weitere neue 100 Artikel aus 2004 sind hier zu finden.

    http://www.kohajone.com/search.php?s=10&q=arkeologji

  2. #2
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    naja, wer's glaubt, wird ja bekanntlich selig ...

  3. #3
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Denis_Zec
    naja, wer's glaubt, wird ja bekanntlich selig ...
    Also ich war gerade unten in Albanien.

    Und ich schrieb Lykische Felsen Gräber, weil mir das Foto vorliegt.

    Lykische Felsen Gräber kennt man nur aus der Gegend um Kas, Finike, wo der heilige Nikolaus lebt in Myra.

    Wie gesagt, sind diese Informationen noch recht dürftig, weil es ansonsten nirgendwo steht, nur in dem Artikel und mit Foto, weil ich die Orginal Zeitung habe.

    Verwechsle mal nicht Illyische Kultur mit Lykischer Kultur. Das sind zwei paar Stiefel. Die Lykier hatten z.B. grosse Felsen Sarkophake. siehe alle Türkei Reise Führer usw..

  4. #4

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Denis_Zec
    naja, wer's glaubt, wird ja bekanntlich selig ...
    Also ich war gerade unten in Albanien.

    Und ich schrieb Lykische Felsen Gräber, weil mir das Foto vorliegt.

    Lykische Felsen Gräber kennt man nur aus der Gegend um Kas, Finike, wo der heilige Nikolaus lebt in Myra.

    Wie gesagt, sind diese Informationen noch recht dürftig, weil es ansonsten nirgendwo steht, nur in dem Artikel und mit Foto, weil ich die Orginal Zeitung habe.

    Verwechsle mal nicht Illyische Kultur mit Lykischer Kultur. Das sind zwei paar Stiefel. Die Lykier hatten z.B. grosse Felsen Sarkophake. siehe alle Türkei Reise Führer usw..
    Du, ich war in Durres in diesem antiken Theater..und in der Burganlage nebendran, zbsp. Turm Tora.

    Aber es gab kaum was zum sehen,also kleine Dinge.
    Das Museum sagte mir dann, die kleineren Dinge seien nach Tirana gebracht worden.


    Nächstes Jahr werde ich wieder nach Kruja fahren, nach Tirana(Nationalmuseum) und ein Museum in Vlora.

    Hast weitere Tips?

  5. #5
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    [quote="TeQuIlA_BoY_KuMaNoVe"]
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Denis_Zec
    naja, wer's glaubt, wird ja bekanntlich selig ...
    Also ich war gerade unten in Albanien.

    Und ich schrieb Lykische Felsen Gräber, weil mir das Foto vorliegt.

    Lykische Felsen Gräber kennt man nur aus der Gegend um Kas, Finike, wo der heilige Nikolaus lebt in Myra.

    Wie gesagt, sind diese Informationen noch recht dürftig, weil es ansonsten nirgendwo steht, nur in dem Artikel und mit Foto, weil ich die Orginal Zeitung habe.

    Du, ich war in Durres in diesem antiken Theater..und in der Burganlage nebendran, zbsp. Turm Tora.


    Nächstes Jahr werde ich wieder nach Kruja fahren, nach Tirana(Nationalmuseum) und ein Museum in Vlora.

    Hast weitere Tips?
    In Durres hat man erst 2004 begonnen, illegale Bauten direkt an der Stadt Mauer ab zureissen. Oben im Theater, das sind Alles Bauten, von Leuten aus der Stadt Verwaltung von der PD, welche ab 1996 gebaut wurden.

    Riessige Hochhäuser, illegal direkt neben dem Tempel in der Stadt usw..

    Durres ist fest in der Hand der Mafia, die Gelder über ihre illegalen Hochhäuser und Hotels wäscht.

    Der jetzige Bürgermeister Lefter Koca, hat sich den Posten mittels viel Geld gekauft und weil er die Wahllisten fälschte.

  6. #6

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Aber Durres ist ne geile Stadt geworden, gerade bei der Mauer und bei der Küste dort abends immer voller Leute....

    TOTAL GEIL!!!

  7. #7
    Mare-Car
    JAAAAAAAAAAAAAAAAHHHH; JAAHHHHHHHH LOS!!! HOL DIR EINEN RUNTER !!!! GEIL!!!!!!!!!! TOTAL GEIL!!!!!!!


  8. #8

    Registriert seit
    06.09.2004
    Beiträge
    578
    Leute wie findet ihr die Albaner?

  9. #9
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Gentleman
    Aber Durres ist ne geile Stadt geworden, gerade bei der Mauer und bei der Küste dort abends immer voller Leute....

    TOTAL GEIL!!!
    Durres ist durchaus eine schöne Stadt jetzt geworden, nachdem viele illegale Bauten abgerissen wurden. Aber es müssen noch wesentlich mehr abgerissen werden.

  10. #10

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Mare-Car
    JAAAAAAAAAAAAAAAAHHHH; JAAHHHHHHHH LOS!!! HOL DIR EINEN RUNTER !!!! GEIL!!!!!!!!!! TOTAL GEIL!!!!!!!

    lol...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.10.2014, 22:42
  2. archäologische funde in albanien
    Von CrazyDardanian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 21:52
  3. Antworten: 170
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 19:03
  4. Griechenland gibt antike Statuen an Albanien zurück
    Von napoleon im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 18:04
  5. Funde aus Albanien erstmals in Deutschland
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2005, 21:53