BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 113 von 220 ErsteErste ... 1363103109110111112113114115116117123163213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.121 bis 1.130 von 2200

Neues Band zwischen Bosnien und Türkei

Erstellt von DZEKO, 09.05.2013, 18:59 Uhr · 2.199 Antworten · 119.511 Aufrufe

  1. #1121
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
    was fuer edle grazien
    Was hat denn das damit zu tun wie man aussieht? Das sieht jedoch für mich nur nach religiösem Propagandatamtam von Mili Görüs, denn für diese wie man sieht eher nicht so anspruchsvollen Arbeiten hätte es keiner Abordnung aus der Türkei bedurft schon ziemlich alberne Aktion wie mir scheint

  2. #1122

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.697


    ” Vremenski uslovi su bili nepogodni, nije se znalo da li će se meč odigrati ili ne, ali smo mi bili spremni da igramo. Godišnjica smrti Alije Izetbegovića je bila prije četiri dana. Riješili smo da ga se sjetimo, ova pobjeda je sjećanje na Aliju Izetbegovića.. Meč je bio dobar. Svi su bili dobronamjerni jedni prema.drugima”.

  3. #1123

    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    2.383
    Warum sollte Familie nicht zusammenhalten, alle Eltern untersützten ihre Kinder

  4. #1124
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Cezzar Ahmet Paşa, (d. 1708?, Bosna - ö. 23 Nisan 1804, Akka). Napoléon Bonaparte'a karşı Akkâ Kalesi'ni savunmasıyla ünlü Osmanlı veziridir. Sayda bölgesindeki çatışmaları yatıştırarak, çeyrek yüzyılı aşkın süre tam bir egemenlik kurmuştur.

    http://tr.m.wikipedia.org/wiki/Cezzar_Ahmet_Pa%C5%9Fa

  5. #1125

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.722
    ist der typ wirklich damals 96 Jahre alt geworden?

  6. #1126
    Avatar von amerigo

    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    4.823
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Cezzar Ahmet Paşa, (d. 1708?, Bosna - ö. 23 Nisan 1804, Akka). Napoléon Bonaparte'a karşı Akkâ Kalesi'ni savunmasıyla ünlü Osmanlı veziridir. Sayda bölgesindeki çatışmaları yatıştırarak, çeyrek yüzyılı aşkın süre tam bir egemenlik kurmuştur.

    Cezzar Ahmet Pa?a - Vikipedi
    wer war der typ? kann mal einer übersetzen, zumindest die 2 sätze hier

  7. #1127
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von amerigo Beitrag anzeigen
    wer war der typ? kann mal einer übersetzen, zumindest die 2 sätze hier
    Bošnjak koji je porazio Napoleona Bonapartu 1799. godine

    Cezzar Ahmed-paša (Cezzar Ahmet-paša; Djezzar paša ili Ahmed-paša Džezar) (tačan datum rođenja je nepoznat, a umro 1804.) vojvoda i guverner gradova i najpoznatije utvrde Akke.

    Cezzar Ahmed-paša bio je bošnjački pustolov iz Stoca (po Safvetu-begu Bašagiću rođen u Fatnici općina Bileća) koji je postao najjača politička ličnost u Siriji u posljednjoj četvrtini 18. vijeka. Njegova najveća pobjeda odvila se 1799. godine kada je, iz svoje tvrđave u gradu Aki zaustavio napredovanje Napoleona Bonaparte.

  8. #1128
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von amerigo Beitrag anzeigen
    wer war der typ? kann mal einer übersetzen, zumindest die 2 sätze hier
    Ein Verräter der sich selbst als Sklaven verkauft hat und dann durch Schwanzlutschen bei seinen osmanischen Herren, zum Pasha/Beg von Galiläa wurde.
    Trotz seiner christlichen Herrkunft war er einer der untolerantesten Governeure die man dort erleben durfte.
    Zwangskonvertierung, Mord itd.
    Während seine osmanischen Herren von Napoleon Arschtritte kassierten,
    hatte er das Glück die kaum einnehmbare Stadt Akkon zu verteidigen, bis die Franzosen wegen Krankheiten itd. abziehen mussten.
    Bei der Verteidigung hatten übrigens die Briten mitgeholfen.

  9. #1129
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von Torca Basce Beitrag anzeigen
    Ein Verräter der sich selbst als Sklaven verkauft hat und dann durch Schwanzlutschen bei seinen osmanischen Herren, zum Pasha/Beg von Galiläa wurde.
    Trotz seiner christlichen Herrkunft war er einer der untolerantesten Governeure die man dort erleben durfte.
    Zwangskonvertierung, Mord itd.
    Während seine osmanischen Herren von Napoleon Arschtritte kassierten,
    hatte er das Glück die kaum einnehmbare Stadt Akkon zu verteidigen, bis die Franzosen wegen Krankheiten itd. abziehen mussten.
    Bei der Verteidigung hatten übrigens die Briten mitgeholfen.
    Gott sei dank durftet ihr mich nicht erleben. Christen? Wtf? Konvetieren oder Sterben.

  10. #1130
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Gott sei dank durftet ihr mich nicht erleben. Christen? Wtf? Konvetieren oder Sterben.
    Gott sei dank haben die Christen gesiegt...

Ähnliche Themen

  1. Neues gigantisches Skigebiet in der Türkei
    Von TinaVonn im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.01.2013, 21:05
  2. Unterschiede zwischen Türkei und EU
    Von Hakan im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 17:37
  3. Neues Gesetz in Bosnien
    Von DZEKO im Forum Rakija
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 23:35
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 12:36