BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 136 von 220 ErsteErste ... 3686126132133134135136137138139140146186 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.351 bis 1.360 von 2200

Neues Band zwischen Bosnien und Türkei

Erstellt von DZEKO, 09.05.2013, 18:59 Uhr · 2.199 Antworten · 119.408 Aufrufe

  1. #1351
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.863
    also doch eine sekte

  2. #1352
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023

    Neues Band zwischen Bosnien und Türkei

    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Iyi akşamlar Dzeko, nasilsin?

    Noel bayramin kutlu olsun
    Ich bin kein Türke. Hört auf damit. Wir sind Boschnijaken.

    Sagol.

  3. #1353

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Bitte beleidigt euch nicht gegenseitig. Wir sind alle Brüder und Schwestern.
    Du mit Sicherheit nicht.

  4. #1354
    Amarok
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    bosnjaken sind keine türken, wir sind ein eigenes volk.
    An sich war die Bezeichnung Osmane zuerst die Bezeichnung für das Osmanische Volk im Fürstentum Osman/Osmanoglu. Ethnisch war die Familie Osmaoglu Türken wie auch die anderen Anatolischen Beyliks. Sie waren jedoch mit an die besten Söldner Anatoliens vor allem ihre Reitkünste waren gefürchtet.

    Bei ihrer Ausdehnung haben sie sich nicht nur Anatolien und damit die anderen Turkstämme einverleibt sondern auch weite Teile Thrakiens bzw. des heutigen Griechenlands und Serbiens.

    Was ich damit sagen möchte. Der Begriff Osmane wurde ab da kein Begriff mehr nur um Türken zu identifizieren sondern ein allgemeiner Begriff. Denn das Osmanische Reich war ab da an ein ganzer Völkerverbund.

    Osmane war ab da an der Oberbegriff. Da die Herrscher sich aber noch als ethnische Türken verstanden, war meist die zweit Bezeichnung für Osmane---->Türke wobei dies angezweifelt werden kann, da die Frauen im Harem alle samt bzw. meist ausländische Frauen waren und somit die Nachfahren an sich keine ethnischen Türken mehr

  5. #1355
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Osmane war ab da an der Oberbegriff. Da die Herrscher sich aber noch als ethnische Türken verstanden, war meist die zweit Bezeichnung für Osmane---->Türke wobei dies angezweifelt werden kann, da die Frauen im Harem alle samt bzw. meist ausländische Frauen waren und somit die Nachfahren an sich keine ethnischen Türken mehr
    Kardes, das stimmt nicht ganz.

    Für die Türken ist es egal, was die Mutter für Wurzeln hat, man zählt immer zu Vaterseite.

    Hanedan Osman war so gesehen Türkisch, auch wenn nicht Ethnisch.

    Deswegen sehen alle Türken Regional auch verschieden aus, aber Hauptsache Baba ist Türk.

  6. #1356
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.863
    Zitat Zitat von Mithridates Beitrag anzeigen
    Kardes, das stimmt nicht ganz.

    Für die Türken ist es egal, was die Mutter für Wurzeln hat, man zählt immer zu Vaterseite.

    Hanedan Osman war so gesehen Türkisch, auch wenn nicht Ethnisch.

    Deswegen sehen alle Türken Regional auch verschieden aus, aber Hauptsache Baba ist Türk.
    yo,
    mann (frau) dreht es sich gerade so zu recht, wie es gerade benötigt wir.

  7. #1357
    Amarok
    Zitat Zitat von Mithridates Beitrag anzeigen
    Kardes, das stimmt nicht ganz.

    Für die Türken ist es egal, was die Mutter für Wurzeln hat, man zählt immer zu Vaterseite.

    Hanedan Osman war so gesehen Türkisch, auch wenn nicht Ethnisch.

    Deswegen sehen alle Türken Regional auch verschieden aus, aber Hauptsache Baba ist Türk.
    Canim, ich weiß nicht welcher Araber dir das eingeredet hat aber das stimmt nicht und das akzeptiere ich auch genauso wenig, denn dieses denken ist respektlos vor allem gegenüber der Mutter.

    Seid ich stehen kann, verbringen wir Kinder vor allem wir Türken viel Zeit mit der Mutter. Möchtest du mir nun wirklich erzählen, dass ich nur das akzeptieren sollte was der Vater ist? Das ist ein falsches Denken vor allem weit verbreitet in Deutschland, was ich nicht akzeptiere und respektiere!

    Die Nachfolge-Generationen der Osmanischen-Herrscher 16, 17, 18tes Jahrhundert verstanden sich als Türken(Kultur, Sprache, Identität usw.) waren es Ethnisch aber keines falls. Wenn man eventuell sogar ins 13te, 14te und 15te Jahrhundert gehen würde könnte man dies ebenso feststellen könnte ich mir vorstellen. Denn die ganzen Beyliks waren zwar Fürstentümer aber auch Söldner.

  8. #1358

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.697
    Ich liebe es immernoch wie es euch stört dass sich Bosniaken und Türken so nah sind.


  9. #1359
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Canim, ich weiß nicht welcher Araber dir das eingeredet hat aber das stimmt nicht und das akzeptiere ich auch genauso wenig, denn dieses denken ist respektlos vor allem gegenüber der Mutter.

    Seid ich stehen kann, verbringen wir Kinder vor allem wir Türken viel Zeit mit der Mutter. Möchtest du mir nun wirklich erzählen, dass ich nur das akzeptieren sollte was der Vater ist? Das ist ein falsches Denken vor allem weit verbreitet in Deutschland, was ich nicht akzeptiere und respektiere!

    Die Nachfolge-Generationen der Osmanischen-Herrscher 16, 17, 18tes Jahrhundert verstanden sich als Türken(Kultur, Sprache, Identität usw.) waren es Ethnisch aber keines falls. Wenn man eventuell sogar ins 13te, 14te und 15te Jahrhundert gehen würde könnte man dies ebenso feststellen könnte ich mir vorstellen. Denn die ganzen Beyliks waren zwar Fürstentümer aber auch Söldner.
    Beispiel:

    Dein Vater ist aus Kayseri und deine Mutter aus Sivas.

    Jemand fragt dich woher du kommst. (Nerelisin evladim?)

    Sagst du dann Sivas? Nein, du sagst dann Kayseri.

    Baba Ocagi zählt.

  10. #1360
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.484
    Zitat Zitat von Baksuz1 Beitrag anzeigen
    Ich liebe es immernoch wie es euch stört dass sich Bosniaken und Türken so nah sind.

    Das ist noch garnichts

Ähnliche Themen

  1. Neues gigantisches Skigebiet in der Türkei
    Von TinaVonn im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.01.2013, 21:05
  2. Unterschiede zwischen Türkei und EU
    Von Hakan im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 17:37
  3. Neues Gesetz in Bosnien
    Von DZEKO im Forum Rakija
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 23:35
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 12:36