BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 28 von 220 ErsteErste ... 182425262728293031323878128 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 2200

Neues Band zwischen Bosnien und Türkei

Erstellt von DZEKO, 09.05.2013, 18:59 Uhr · 2.199 Antworten · 119.270 Aufrufe

  1. #271
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015

    AW: Neues Band zwischen Bosnien und Türkei

    Zitat Zitat von Spliff Beitrag anzeigen
    Man kann sagen was man will. Heute gibt es sowohl christlich orthodoxe Menschen die von Osmanen sogar angesiedelt wurde als auch katholiken in Bosnien. In Spanien ist kein einziger Moslem übrig geblieben, obwohl sie dort die Babas waren. Soviel zur Toleranz.
    Jedem Kraijna Serben seine Vorfahren sind entweder aus Montenegro oder Kosovo.

  2. #272

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.708
    DZEKO

    Jedem Kraijna Serben seine Vorfahren sind entweder aus Montenegro oder Kosovo.
    Viele bosnische Serben stammen von Vlachen ab.

  3. #273
    Avatar von Vjecna Vatra

    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    1.449
    Zitat Zitat von Spliff Beitrag anzeigen
    Man kann sagen was man will. Heute gibt es sowohl christlich orthodoxe Menschen die von Osmanen sogar angesiedelt wurde als auch katholiken in Bosnien. In Spanien ist kein einziger Moslem übrig geblieben, obwohl sie dort die Babas waren. Soviel zur Toleranz.
    Du lebst aber schon in der Gegenwart oder? Vor 10 Jahrzehnten war die östliche Welt auch deutlich weiter entwickelt als die westliche, das heißt aber logischerweise nicht dass die östliche Welt auch heute weiter entwickelt ist.
    Genauso wenig wie die Toleranz der Osmanen damals etwas mit der Toleranz der Türken heute zu tun hat. Und die Osmanen waren auch ohne vollständige Vertreibung der Einheimischen grausame Herrscher.

  4. #274
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015

    AW: Neues Band zwischen Bosnien und Türkei

    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Viele bosnische Serben stammen von Vlachen ab.
    Richtig, man sagt unter uns zu ihnen abwertend vlasi.

  5. #275

    Registriert seit
    24.12.2012
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Vjecna Vatra Beitrag anzeigen
    Du lebst aber schon in der Gegenwart oder? Vor 10 Jahrzehnten war die östliche Welt auch deutlich weiter entwickelt als die westliche, das heißt aber logischerweise nicht dass die östliche Welt auch heute weiter entwickelt ist.
    Genauso wenig wie die Toleranz der Osmanen damals etwas mit der Toleranz der Türken heute zu tun hat. Und die Osmanen waren auch ohne vollständige Vertreibung der Einheimischen grausame Herrscher.
    Bist du Bosniake? (Meine Standardfrage )

  6. #276
    Avatar von Spliff

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    2.579
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Jedem Kraijna Serben seine Vorfahren sind entweder aus Montenegro oder Kosovo.
    Das kann man so erklären. Für die Osmanen waren die Österreicher und Ungarn das selbe, wie die Amerikaner und Russen für das Dritte Reich. Da die Katholiken in BiH zur selben "Sippe" gehörten, waren sie sozusagen Staatfeind nummer eins. Man hat die ganzen Grenzen BiHs mit den orientalischen orthodoxen Christen den vorwiegend Vlahen zur Verteidungung besiedelt, da sie nix mit denen zu tun hatten und keine befehle vom Vatikan entgegen genommen haben. Heute sind sie in das serbische Volk eingegangen und sind die größte Bedrohung für BiH

  7. #277
    Avatar von Vjecna Vatra

    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    1.449
    Zitat Zitat von Crytek Beitrag anzeigen
    Bist du Bosniake. (Meine Standardfrage )
    Was interessiert dich was ich bin. Das disqualifiziert dich direkt, weil du anscheinend verschiedenen Völkern unterschiedliche Antworten gibst.
    Ich bin kein Bosniake, nein. Ich bin Bosnier.

  8. #278

    Registriert seit
    24.12.2012
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Vjecna Vatra Beitrag anzeigen
    Was interessiert dich was ich bin. Das disqualifiziert dich direkt, weil du anscheinend verschiedenen Völkern unterschiedliche Antworten gibst.
    Ich bin kein Bosniake, nein. Ich bin Bosnier.
    Du verstehst wohl keine Ironie.

  9. #279
    Avatar von Vjecna Vatra

    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    1.449
    Zitat Zitat von Crytek Beitrag anzeigen
    Du verstehst wohl keine Ironie.
    Wie denn auch, ich bin ein Fake :*

  10. #280

    Registriert seit
    24.12.2012
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Spliff Beitrag anzeigen
    Das kann man so erklären. Für die Osmanen waren die Österreicher und Ungarn das selbe, wie die Amerikaner und Russen für das Dritte Reich. Da die Katholiken in BiH zur selben "Sippe" gehörten, waren sie sozusagen Staatfeind nummer eins. Man hat die ganzen Grenzen BiHs mit den orientalischen orthodoxen Christen den vorwiegend Vlahen zur Verteidungung besiedelt, da sie nix mit denen zu tun hatten und keine befehle vom Vatikan entgegen genommen haben. Heute sind sie in das serbische Volk eingegangen und sind die größte Bedrohung für BiH
    Naja, Russland hat im Zuge des Panslawismus die orthodoxen Christen beeinflusst, woraufhin die betroffenen Balkanländer ihre Autonomie vom kranken Mann am Bosporus erlangt haben.

Ähnliche Themen

  1. Neues gigantisches Skigebiet in der Türkei
    Von TinaVonn im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.01.2013, 21:05
  2. Unterschiede zwischen Türkei und EU
    Von Hakan im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 17:37
  3. Neues Gesetz in Bosnien
    Von DZEKO im Forum Rakija
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 23:35
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 12:36