BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 30 von 220 ErsteErste ... 202627282930313233344080130 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 2200

Neues Band zwischen Bosnien und Türkei

Erstellt von DZEKO, 09.05.2013, 18:59 Uhr · 2.199 Antworten · 119.431 Aufrufe

  1. #291

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.719
    Torcidas1950
    Schwabo wieder Wie ich sehe gilt bei den bosnischen Usern allgemein die Annahme das die Kulturen der Balkanländer unterentwickelt waren, man könnte sie gar mit Untermenschen vergleichen. Lass mich dich erleuchten... Die Balkanländer hatten durchaus Kulturen. Bevor die Osmanen kamen gab es Könige, welche weit, weit toleranter und entwickelter waren als die Osmanen. König Dmitar Zvonimir hat während seiner Regentszeit die Leibeigentschaft ( Sklaverei ) abgeschafft, neben dem König regierte auch noch der Sabor welcher ihn absetzen und wählen konnte, das alles als die Türken noch Seldschuken gennant wurden. Man hat Kirchen, Straßen, Brücken und ganze Städte errichtet.
    Eine der wunderbarsten Stellen, an der man die kroatische Kultur bewundern kann wäre die Krönungs Kirche der heiligen Petrus und Moses in Solin, WARTE !
    Ich vergaß, sie wurde geplündert und gebranntschatzt, von den achso toleranten Osmanen. Die Krone der kroatischen Könige mit inbegriffen
    Die Kirchensteuer musste nicht separat gezahlt werden, man gab dem Landesherren eine allgemeine Steuer ab. Dieser musste dann einen Teil an die Kirche abgeben und manchmal wie im Falle Karl des Großen übernahm der Landesherr die ganze Steuer und kümmerte sich selbst um die Erhaltung der Kirchen, Klöster und Gemeinden. Aber was hat das eigentlich mit den Balkanländern zu tun ? In mittelalterlichen Kroatien gibt es keine Anhaltspunkte für eine Kirchensteuer, auch wenn es von Katholiken regiert wurde. Kirchen wurden von den Königen finanziert, vorallem Dmitar Zvonimir bemühte sich darum. Da ich mit der orthodoxen Kirche nicht so vertraut bin, will ich mich nicht zu einer Steuer aüßern Ich könnte noch Scheiße labern.
    Wo habe ich gesagt das ihnen alle Jungen weggenommen wurden ? Wichtig ist das ihnen die Jungen weggenommen wurden, und weil die Leute immer Kinder produzieren mussten um ihren Hof am Laufen zu halten, gab es auch wohl kaum eine Familie die verschont wurde. Das Problem ist das die ältesten weggenommen wurden und es blieben Kinder die nicht mithelfen konnten. Hunger und Not war die Folge. Am schlimmsten ist dann natürlich der Gedanke das Janitscharen ihre eigenen Landsmänner umbringen mussten, wenn sie noch die eigenen Dörfer ausrauben wahrscheinlich auch ihre Familien.
    Was ist das für ein Argument ? Würdest du deinen Sohn dafür weggeben ?
    Die Ungarn nahmen den Kroaten die Krone schon 300 Jahre vor den Osmanen.
    Die haben doch nicht den ältesten Sohn geholt. Die haben kleine Jungen mitgenommen und keine Jugendlichen mehr.
    Wen ich ein armer Bauer wär (die meisten Bauern waren damals arm wie im ganzen übrigen Europa oder wieso gab es dort Bauernaufstände und wie endeten diese?) hätte ich nichts dagegen wen Türken meinem Sohn ne gute Schulbildung bieten würden. Diese wurden ja nicht nur zu ELITESoldaten sondern auch zu Beamten ausgebildet die sogar zum Pasa werden konnten. Konnte im Übrigen Europa ein Bauernsohn sich so hocharbeiten? Bestimmt nicht.

  2. #292

    Registriert seit
    28.04.2013
    Beiträge
    1.848
    Aso du würdest zu damaliger Zeit deinen Sohn abgeben ohne zuwissen ob du ihn jemals wieder siehst? ... allet kla

  3. #293

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.719
    TM1987

    Aso du würdest zu damaliger Zeit deinen Sohn abgeben ohne zuwissen ob du ihn jemals wieder siehst? ... allet kla
    Wieso den die Beamten kamen ja in ihrer Heimat zum Einsatz. Ob sie als Janitschar noch mal zu hause vorbeikammen ist natürlich zu bezweifeln. Mehmet Pasa Sokolo kam ja auch wieder nach hause. Der wusste doch auch noch um seine Verwanten.

  4. #294
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.024

    AW: Neues Band zwischen Bosnien und Türkei

    Viele kamen zurück und beschenkten ihre Familie. Viele Familien bettelten sogar darum das man ihren Sohn mitnimmt. Stimmt echt.

  5. #295

    Registriert seit
    24.12.2012
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Viele kamen zurück und beschenkten ihre Familie. Viele Familien bettelten sogar darum das man ihren Sohn mitnimmt. Stimmt echt.
    Ich verstehe nicht, weswegen man uns immer mit Tyrannei assoziert. Wir Türken haben doch nichts böses im Schilde gegenüber den Kroaten und Serben. ^^

  6. #296
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.024

    AW: Neues Band zwischen Bosnien und Türkei

    Zitat Zitat von Crytek Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht, weswegen man uns immer mit Tyrannei assoziert. Wir Türken haben doch nichts böses im Schilde gegenüber den Kroaten und Serben. ^^
    Versteh ich auch nicht.

  7. #297

    Registriert seit
    24.12.2012
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Versteh ich auch nicht.
    In der Türkei werden selbst Serben gastfreundlich empfangen. Ich habe es selbst gesehen.^^

  8. #298
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.488
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Viele kamen zurück und beschenkten ihre Familie. Viele Familien bettelten sogar darum das man ihren Sohn mitnimmt. Stimmt echt.
    Bestimmt standen die Mütter so am Straßenrand mit ihren Söhnen und riefen "Efendija, evo ponesi mog Hasu Alaha ti, puno jede a nece nista da radi!"


  9. #299
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Viele kamen zurück und beschenkten ihre Familie. Viele Familien bettelten sogar darum das man ihren Sohn mitnimmt. Stimmt echt.
    meinen sohn würde ich niemals weggeben....nirgendwo hin.


  10. #300

    Registriert seit
    24.12.2012
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    meinen sohn würde ich niemals weggeben....nirgendwo hin.

    Sie werden aber als ehrenvolle Helden nach Bosnien zurückkehren!

Ähnliche Themen

  1. Neues gigantisches Skigebiet in der Türkei
    Von TinaVonn im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.01.2013, 21:05
  2. Unterschiede zwischen Türkei und EU
    Von Hakan im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 17:37
  3. Neues Gesetz in Bosnien
    Von DZEKO im Forum Rakija
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 23:35
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 12:36