BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 37 von 220 ErsteErste ... 273334353637383940414787137 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 2200

Neues Band zwischen Bosnien und Türkei

Erstellt von DZEKO, 09.05.2013, 18:59 Uhr · 2.199 Antworten · 119.165 Aufrufe

  1. #361

    Registriert seit
    03.03.2013
    Beiträge
    375
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    @Schwabolovski oder soll ich lieber Schwaboglou sagen

    Eher wirfst du sehr vieles durcheinander.
    Erstens das Byzantionische Reich verschwand nicht vor über 600 jahren wie du sagst sondern vor 560 jahren, der Islam war fortschrittlicher als west Europa zu Mittelalter Zeiten aber ganz sicher nicht die Türken sondern die Araber (sieht man auch an den arabischen zahlen die wir noch heute benutzen)!
    Genau so wie die Byzantiner und die "lateiner" west europäer nicht das gleiche waren obwochl sie alle Christen waren, waren auch die Osmanen und die Araber nicht das selbe obwochl sie Moslems waren, das solltest du erst mal verstehen und nicht verallgemeinert und alles durcheinander werfen (wie du es mir vorwirfst).

    Als die Türken Konstantinopel eroberten schrieben wir das Jahr 1453, das war gerade die anfangszeit der Renaissance (frührenaissance) Genies wie Da Vinci (1452 Gebohren) haben 30 jahre später in west europa die "Luftschraube" erfunden das erste fluggäret der Welt und du willst mir erzählen das die Osmanen fortschrittlicher waren?????

    Das kannst du höchsten im Kindergarten erzählen die glauben dir das vielleicht


    Halt mal die Füße still Herr Schlaumeier. Das sooo "fortschrittliche" Europa von dem du redest hat noch bis ins 18. Jahrhundert Hexen verfolgt. Vielleicht war Da Vinci ein Genie und früher Visionär, jedoch kannst du dies nicht als Argument verwernden und ganz Europa als fortschrittlich darstellen ! In dieser Zeit wurde noch bis ins 17/18 Jhr. jeglicher fortschritt von der Kirche unterdrückt,zensiert oder verbannt.

  2. #362

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.707
    Kanno
    Das sooo "fortschrittliche" Europa von dem du redest hat noch bis ins 18. Jahrhundert Hexen verfolgt
    Was redest du da. Rote Haare waren ja ein mehr als eindeutiges Indiz mit dem Teufel im Bunde zu sein.

  3. #363
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    1.132
    Zitat Zitat von Kanno Beitrag anzeigen
    Halt mal die Füße still Herr Schlaumeier. Das sooo "fortschrittliche" Europa von dem du redest hat noch bis ins 18. Jahrhundert Hexen verfolgt. Vielleicht war Da Vinci ein Genie und früher Visionär, jedoch kannst du dies nicht als Argument verwernden und ganz Europa als fortschrittlich darstellen ! In dieser Zeit wurde noch bis ins 17/18 Jhr. jeglicher fortschritt von der Kirche unterdrückt,zensiert oder verbannt.
    Das fortschrittlichste Reich war das byzantinische Reich! Die Renaissance wurde erst durch die byzantische Gelehrten/Wissenschafter erst ermöglicht die nach Italien flohen! Die Osmanen haben nur von der vorhandenen Infrastruktur profitiert! Hat man einige Jahre später gesehen, was die Osmanen in der Führung alles vollbracht haben...gar nichts! Haben nur verarmte Länder hinterlassen!

  4. #364
    Avatar von Exotic

    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    1.689
    Zitat Zitat von Temeteron Beitrag anzeigen
    Das fortschrittlichste Reich war das byzantinische Reich! Die Renaissance wurde erst durch die byzantische Gelehrten/Wissenschafter erst ermöglicht die nach Italien flohen! Die Osmanen haben nur von der vorhandenen Infrastruktur profitiert! Hat man einige Jahre später gesehen, was die Osmanen in der Führung alles vollbracht haben...gar nichts! Haben nur verarmte Länder hinterlassen!
    Was verstehst du unter einige Jahre ?

  5. #365
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    1.132
    Zitat Zitat von Gökhan Aydınoğlu Beitrag anzeigen
    Was verstehst du unter einige Jahre ?
    Naja, schon ein paar Jährchen.
    Jedenfalls kann man deutlich sehen, wie fortgeschritten damals die Bynzantiner waren! Die Osmanen haben nicht weiteres getan als die Infrastruktur zu verwalten war aber klar, dass es nicht ewig klappt denn => pantha rhei! Stillstand ist Rückschritt!

  6. #366
    Avatar von Exotic

    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    1.689
    Zitat Zitat von Temeteron Beitrag anzeigen
    Naja, schon ein paar Jährchen.
    Jedenfalls kann man deutlich sehen, wie fortgeschritten damals die Bynzantiner waren! Die Osmanen haben nicht weiteres getan als die Infrastruktur zu verwalten war aber klar, dass es nicht ewig klappt denn => pantha rhei! Stillstand ist Rückschritt!
    Die Byzantiner waren so fortgeschritten das sie selbst die Staatsform der Römer nach der Teilung verwalteten....

  7. #367
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    1.132
    Zitat Zitat von Gökhan Aydınoğlu Beitrag anzeigen
    Die Byzantiner waren so fortgeschritten das sie selbst die Staatsform der Römer nach der Teilung verwalteten....
    mit dem Unterschied, dass sie sich weiterentwickelten! Nicht umsonst war Ostrom mächtiger als Westrom! Selbst im Mittelalter war Byzanz das fortschrittlichste Reich. Dies hat Byzanz unter anderem ihren Großen Gelehrten und Wissenschaftler zu verdanken!

  8. #368
    Avatar von Exotic

    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    1.689
    Zitat Zitat von Temeteron Beitrag anzeigen
    mit dem Unterschied, dass sie sich weiterentwickelten! Nicht umsonst war Ostrom mächtiger als Westrom! Selbst im Mittelalter war Byzanz das fortschrittlichste Reich. Dies hat Byzanz unter anderem ihren Großen Gelehrten und Wissenschaftler zu verdanken!
    Aha okay die Osmanen haben sich also nicht weiterentwickelt....

  9. #369
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    1.132
    Zitat Zitat von Gökhan Aydınoğlu Beitrag anzeigen
    Aha okay die Osmanen haben sich also nicht weiterentwickelt....
    Sie haben profitiert, ein kleiner aber feiner Unterschied!

  10. #370
    Avatar von Exotic

    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    1.689
    Zitat Zitat von Temeteron Beitrag anzeigen
    Sie haben profitiert, ein kleiner aber feiner Unterschied!
    Wenn ich mir heute das "Erbe" des Byzanz (der großen Gelehrten und Wissenschaftler) anschaue bin ich mir nicht so sicher......

Ähnliche Themen

  1. Neues gigantisches Skigebiet in der Türkei
    Von TinaVonn im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.01.2013, 21:05
  2. Unterschiede zwischen Türkei und EU
    Von Hakan im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 17:37
  3. Neues Gesetz in Bosnien
    Von DZEKO im Forum Rakija
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 23:35
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 12:36