BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 48 von 220 ErsteErste ... 384445464748495051525898148 ... LetzteLetzte
Ergebnis 471 bis 480 von 2200

Neues Band zwischen Bosnien und Türkei

Erstellt von DZEKO, 09.05.2013, 18:59 Uhr · 2.199 Antworten · 119.449 Aufrufe

  1. #471
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030

    AW: Neues Band zwischen Bosnien und Türkei


  2. #472
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Sind aber auch bestimmt in der Türkei ausgewanderte Bosniaken.

  3. #473
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030

    AW: Neues Band zwischen Bosnien und Türkei

    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Sind aber auch bestimmt in der Türkei ausgewanderte Bosniaken.
    Nein, kenne einige Türken die dort waren. Hier gibt es so ein Türkischen Verein der Dersane heisst. Die Reisen regelmässig nach Bosnien.

  4. #474
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Ne diese scheissen eher auf solche Deppen wie dich.
    So soll es auch sein


    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    dolls, uz tebe sam






    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Manche Türken sind echt zu bemitleiden. Sie glauben ersnthaft, dass die Menschen dort unten sich Hoffnungen auf die Türkei machen. Dabei mögen sie die Türkei nicht mehr oder weniger als Deutschland, die USA oder Großbritanien. Die Türken sollten mal von ihrem Tripp runter kommen. Ausser bei einigen Hardocore-Muslimen sind die Türken sogar weniger beliebt als die USA oder Deutschland.
    So ist es.

    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Tatsächlich sprach mich letztens auch ein Türke (mitte 40) auf Türkisch an, nachdem ich ihm erzählt hatte, dass ich aus dem Kosovo komme Ich dachte ersmal, was will der von mir und spreche ihn erneut auf Deutsch an. Und er meint tatsächlich: Albaner können doch Türkisch, wieso sprichst du nicht? Ich dachte ich spinne, als hätten wir keine andere Sorgen, als Türkisch zu lernen. Manche glauben vermutlich, das Osmanische Reich lebe auf dem Balkan noch

    Soll einer mal die Leute verstehen, ich mein sicher wäre es nicht schlecht so ne Sprache zu können, aber von jemandem zu erwarten seine Sprache zu sprechen ist schon sehr überheblich und anmaßend wenn man bedenkt wie weit die Türkei entfernt ist.







    a propos:


    “ Jedan put sam pitao trgovce, koji prohode po svoj Europejskoj Turskoj, da kojim se jezikom najviše služiti mogu?, a oni rekoše - Kud god podješ, svuda možeš govoriti bošnjački-. Da kako je u Stambolu? rekoh - U Stambolu je, veli, pak sve bošnjački, samo malo Osmanliski i grčki-."

    [Einmal fragte ich Händler, welche überall in der europäischen Türkei unterwegs waren welche Sprache sie am meisten benützen können? und, sie sagten - Egal wo du hingehst, überall kannst du Bosniakisch sprechen. Wie ist es in Istanbul? - In Istanbul, sagt er, spricht man auch Bosniakisch, nur ein wenig Osmanisch und Griechisch-.]


    “ Pravoga turskoga jezika se manje čuje u Bosni nego u Srbii, jerbo ga u Srbii čaršilie smatraju kao nekakav izobražen jezik, i zato svaki varošanin govori turski. A u Sarajevu ima dosta agah, koji ne znaju nego bošnjački. I prem da paša sarajevski dobro znade turski, arapski i arnautski, zato mu ipak nije drago, da tko pred njim turski razgovara. Ako mu tko po turski što kaže, a on uvek bošnjački odgovara, i kaže „da je naš slavni bošnjački jezik od svih najlepši na svijetu“.


    Pogled u Bosnu - Matija Mažuranić
    (1842)

  5. #475
    Avatar von Exotic

    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    1.689
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Du solltest aber verstehen, dass das eine Utopie ist. Das alte osmanische Reich kann es nie wieder geben, denn das war tatsächlich ein richtiges Völkergemisch. Mitlerweile haben sich Nationen und Nationalitäten herauskristalisiert, diese würde ein Multiethnisches Gebilde unmgöglich machen. Das würde nur den zahlenmäßig großen Nationen Vorteile bringen, wir Kleinen würden davon nur verlieren. Eine etwa neues OR wäre von den großen Staaten wirtschaftlich und kulturell dominiert, die anderen hätten Folge zu leisten. Wärst du also dazu bereit, in etwa den nächsten 100 Jahren die bosnische Nation untergehen zu lassen zugunsten eines neuen osmanischen Reiches?
    Es ist so wie du es sagst(schreibst), unmöglich..... Schon damals mussten für die "Gebiete" gekämpft werden um das OR zu erweitern, und heute werden sich die Menschen erst recht nicht freiwillig anschließen, zumal jede Nation die entstanden ist mit Blut bezahlt hat... Ob die Menschen auf dem Balkan die Türken mögen oder nicht kann ich nicht beurteilen, ist aber möglich wenn man sich die historische Vergangenheit anschaut.... Das wird sich aber von Generation zu Generation legen. Jede Nation sollte seine Geschichte selbstbewusst in Erinnerung behalten, aber steht`s in die Zukunft schauen..................

  6. #476

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.697

  7. #477
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.225

  8. #478
    Avatar von Exotic

    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    1.689

  9. #479
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030
    In Jablanica wurde die neue Stadtmoschee eingeweiht. Auch Moschee der Bosnisch-Türkischen Freundschaft genannt.

    U Jablanici je danas svečano otvorena Čaršijska džamija - ili "Džamija bosansko-turskog bratstva". Autor idejnog projekta je prof. dr Hamdija Salihović.

    uploadfromtaptalk1378053928681.jpg

    uploadfromtaptalk1378053939162.jpg

    uploadfromtaptalk1378053945260.jpg

    uploadfromtaptalk1378053950981.jpg

  10. #480

    Registriert seit
    24.12.2012
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Du solltest aber verstehen, dass das eine Utopie ist. Das alte osmanische Reich kann es nie wieder geben, denn das war tatsächlich ein richtiges Völkergemisch. Mitlerweile haben sich Nationen und Nationalitäten herauskristalisiert, diese würde ein Multiethnisches Gebilde unmgöglich machen. Das würde nur den zahlenmäßig großen Nationen Vorteile bringen, wir Kleinen würden davon nur verlieren. Eine etwa neues OR wäre von den großen Staaten wirtschaftlich und kulturell dominiert, die anderen hätten Folge zu leisten. Wärst du also dazu bereit, in etwa den nächsten 100 Jahren die bosnische Nation untergehen zu lassen zugunsten eines neuen osmanischen Reiches?
    Wollen wir wetten?

Ähnliche Themen

  1. Neues gigantisches Skigebiet in der Türkei
    Von TinaVonn im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.01.2013, 21:05
  2. Unterschiede zwischen Türkei und EU
    Von Hakan im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 17:37
  3. Neues Gesetz in Bosnien
    Von DZEKO im Forum Rakija
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 23:35
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 12:36