BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 68 von 220 ErsteErste ... 185864656667686970717278118168 ... LetzteLetzte
Ergebnis 671 bis 680 von 2200

Neues Band zwischen Bosnien und Türkei

Erstellt von DZEKO, 09.05.2013, 18:59 Uhr · 2.199 Antworten · 119.315 Aufrufe

  1. #671

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Zitat Zitat von bahro Beitrag anzeigen
    Muss man jemanden als Bruder oder Schwester betiteln um ihn zu achten und zu respektieren?

  2. #672
    Avatar von bahro

    Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.482
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Danke

  3. #673
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat von Erdogan: " Türkei und das türkische Volk sind den Bosniaken was schuldig. Das Osmanische Reich hat damals die Bosniaken sich selbst überlassen und ohne jeglichen Schutz den Austroungaren ausgeliefert. Das werden wir uns selber nie verzeihen, und dann kam später weiteres pbel über sie, und wir haben wiedermal versagt und sie nicht beschützt.

    Ich schwöre bei Allah, wen heute nur einer die Bosniaken auf nur irgendeiner Art anfasst der wird 100 Millionen Türken gegen sich haben.

    Deswegen wundert euch nicht wen Türkische Kriegsschiffe in Neum/ Bosnien anlegen, das ist unser Zeichen für die Suoverinität Bosniens."

    ImageUploadedByTapatalk1404980344.986054.jpg

    Türkische Kriegsschiffe wollen in BiH anlegen, dort werden die Soldaten gemeinsam mit der Bevölkerung am Iftar teilnehmen. Die Kroaten versuchen zu blockieren.^^

  4. #674

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Zitat von Erdogan: " Türkei und das türkische Volk sind den Bosniaken was schuldig. Das Osmanische Reich hat damals die Bosniaken sich selbst überlassen und ohne jeglichen Schutz den Austroungaren ausgeliefert. Das werden wir uns selber nie verzeihen, und dann kam später weiteres pbel über sie, und wir haben wiedermal versagt und sie nicht beschützt.

    Ich schwöre bei Allah, wen heute nur einer die Bosniaken auf nur irgendeiner Art anfasst der wird 100 Millionen Türken gegen sich haben.

    Deswegen wundert euch nicht wen Türkische Kriegsschiffe in Neum/ Bosnien anlegen, das ist unser Zeichen für die Suoverinität Bosniens."

    ImageUploadedByTapatalk1404980344.986054.jpg

    Türkische Kriegsschiffe wollen in BiH anlegen, dort werden die Soldaten gemeinsam mit der Bevölkerung am Iftar teilnehmen. Die Kroaten versuchen zu blockieren.^^
    Wieso schwört er bei allah, wenn er gar nicht weiss ob es so ist?

  5. #675

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Als ob Kroatien die durch lässt. Aber interessant.

  6. #676
    Avatar von Usakli

    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    752
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Zitat von Erdogan: " Türkei und das türkische Volk sind den Bosniaken was schuldig. Das Osmanische Reich hat damals die Bosniaken sich selbst überlassen und ohne jeglichen Schutz den Austroungaren ausgeliefert. Das werden wir uns selber nie verzeihen, und dann kam später weiteres pbel über sie, und wir haben wiedermal versagt und sie nicht beschützt.

    Ich schwöre bei Allah, wen heute nur einer die Bosniaken auf nur irgendeiner Art anfasst der wird 100 Millionen Türken gegen sich haben.

    Deswegen wundert euch nicht wen Türkische Kriegsschiffe in Neum/ Bosnien anlegen, das ist unser Zeichen für die Suoverinität Bosniens."

    ImageUploadedByTapatalk1404980344.986054.jpg

    Türkische Kriegsschiffe wollen in BiH anlegen, dort werden die Soldaten gemeinsam mit der Bevölkerung am Iftar teilnehmen. Die Kroaten versuchen zu blockieren.^^
    Gibt es ein Video von dieser Ansprache?

  7. #677
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Als ob Kroatien die durch lässt. Aber interessant.
    Kroatien kann nicht entscheiden wer nach BiH kann oder nicht. Die Kroaten aus Neum heulen grad bissle rum weil die meinen Neum sei kein Hafen. Aber früher waren sie auch dafür.

    I prije ovoga, godinama unazad, vojni brodovi su uplovljavali u Neumski zaljev. Najmanje dva puta godišnje su uplovljavali američki, ali i turski brodovi.

    Primjera radi, 2006. godine turski ratni brod Turgutreis usidrio se kod Neuma, a posada je vrlo rado primala i posjetitelje na brod, gdje su se čašćavali. Ostalo je zabilježeno kako su se tom prilikom na Turgutreisu ćevapima i drugim jelima častili članovi Predsjedništva BiH Sulejman Tihić (SDA) i Ivo Miro Jović (HDZ), dok se treći član Predsjedništva "Borislav Paravac uplašio turske sile i odmetnuo u hajdučku Krajinu", naveo je tada jedan hrvatski list.

    Turski ratni brodovi uplovljavali su u Neum i godinama poslije, kao i američki te su ih uvijek u tom gradu posjećivali najviši predstavnici vlasti u BiH.

    Ein Schiff heisst sogar Mehmed Pasa Sokolovic.

  8. #678
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von Usakli Beitrag anzeigen
    Gibt es ein Video von dieser Ansprache?
    Ist aus einer Zeitung. Ist ja nicht die erste Aussage bezüglich BiH von ihm.

  9. #679

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Kroatien kann nicht entscheiden wer nach BiH kann oder nicht. Die Kroaten aus Neum heulen grad bissle rum weil die meinen Neum sei kein Hafen. Aber früher waren sie auch dafür.

    I prije ovoga, godinama unazad, vojni brodovi su uplovljavali u Neumski zaljev. Najmanje dva puta godišnje su uplovljavali američki, ali i turski brodovi.

    Primjera radi, 2006. godine turski ratni brod Turgutreis usidrio se kod Neuma, a posada je vrlo rado primala i posjetitelje na brod, gdje su se čašćavali. Ostalo je zabilježeno kako su se tom prilikom na Turgutreisu ćevapima i drugim jelima častili članovi Predsjedništva BiH Sulejman Tihić (SDA) i Ivo Miro Jović (HDZ), dok se treći član Predsjedništva "Borislav Paravac uplašio turske sile i odmetnuo u hajdučku Krajinu", naveo je tada jedan hrvatski list.

    Turski ratni brodovi uplovljavali su u Neum i godinama poslije, kao i američki te su ih uvijek u tom gradu posjećivali najviši predstavnici vlasti u BiH.

    Ein Schiff heisst sogar Mehmed Pasa Sokolovic.
    Also darf jeder durch kroatische Hoheitsgewässer, der nach Neum will? Ist das wieder mal ein Kompromiss, bei dem wir uns verarschen lassen haben? Kenn die Situation nicht.

  10. #680
    Avatar von Usakli

    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    752
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ist aus einer Zeitung. Ist ja nicht die erste Aussage bezüglich BiH von ihm.
    Das es inhaltlich stimmt glaube ich auch, ich wollte nur hören, ob er wirklich auf Allah geschwört hat, was nicht sein Stil wäre.

Ähnliche Themen

  1. Neues gigantisches Skigebiet in der Türkei
    Von TinaVonn im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.01.2013, 21:05
  2. Unterschiede zwischen Türkei und EU
    Von Hakan im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 17:37
  3. Neues Gesetz in Bosnien
    Von DZEKO im Forum Rakija
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 23:35
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 12:36