BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 28 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 276

Neugriechen = hellenisierte Albaner und Slawen?

Erstellt von Albanesi2, 11.01.2006, 21:03 Uhr · 275 Antworten · 17.128 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Golemi

    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    769
    Zitat Zitat von Pionier Beitrag anzeigen
    Was machst du da?
    Er durchkreuzt deine Pläne. Lenkt ab. Verschafft dem Zeit, von dem du eine Antwort erwartest...

  2. #102
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Pionier Beitrag anzeigen
    Erklär uns das Amphion.



    inige antike Historiker beschreiben die Makedonen hingegen als eine Mischbevölkerung aus Phrygern, Thrakern und Illyrern, die nicht als ein griechischer Stamm eingewandert seien. Die momentan vorherrschende Forschungsmeinung sieht die Makedonen als nordgriechischen Stamm an, der sich zunächst aufgrund enger Kontakte zu Thrakern und Illyrern kulturell von den übrigen Griechen unterschied, doch wird dies nach wie vor von einer großen Minderheit bezweifelt, die darauf hinweist, dass die antiken Quellen die Makedonen einhellig nicht als Griechen betrachteten, sondern als Barbaren(siehe unten).[1]




    Vor dem 19. Jahrhundert gab es niemals einen griechischen Nationalstaat, sondern die durch gemeinsame Kultur, Religion und Sprache verbundene Gemeinschaft der griechischen Klein- und Stadtstaaten. Von besonderer Bedeutung war die Teilnahme von Angehörigen des makedonischen Königshauses an den Olympischen Spielen, die in klassischer Zeit nur Griechen gestattet war. Sie ist erstmals für König Alexander I. bezeugt, der um 500 v. Chr., noch vor seinem Regierungsantritt, als junger Mann in Olympia zugelassen wurde, da er die dortigen Priester überzeugen konnte, er sei ein Nachfahre von Herakles und Achilleus und daher ein Grieche.[2] 408 v. Chr. siegte das Viergespann des makedonischen Königs Archelaos I. im olympischen Wagenrennen. Diese Anerkennung des Griechentums bezog sich aber ausschließlich auf die Königsfamilie, nicht auf die Makedonen als Volk, die von den übrigen Hellenen, wie gesagt, gewöhnlich nicht als Griechen, sondern als „Barbaren“ (Nicht-Griechen) betrachtet wurden. Eine wichtige Quelle hierfür ist die Rede an den Makedonenkönig Philipp II., die der Athener Isokrates im Jahr 346 veröffentlichte und dem Herrscher übersandte. Darin erklärt er, Philipps Vorfahren hätten als Griechen die Herrschaft über ein nichtgriechisches Volk, die Makedonen, errungen; für dieses barbarische Volk sei eine Monarchie angemessen, von Griechen hingegen werde diese Herrschaftsform grundsätzlich nicht ertragen, denn Barbaren müsse man zwingen, Griechen hingegen überreden.[3]

    Uh ganz schwierig!

    Mit ihnen kannst du darüber nicht Diskutieren!
    Sie sehen sich als Helenen und sind mit den Barbaren (heutige Nachbar-Staaten) so richtig durchgemischt

  3. #103
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    so richtig durchgemischt
    Dein Kopf ist mit Rechtsextremismus durchgemischt.

  4. #104
    Avatar von Golemi

    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    769

  5. #105

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Mach dir doch nicht die Mühe so einem Bimbo zu antworten.
    Die Frage stellt sich tatsächlich, ob ein rechtslastiges Ex-Yugoslawenforum, in welchem die freiheitlich-demokratische Grundordnung selbst in der Forenleitung bekämpft wird und als Nichtexistent betrachtet wird, für Nachkommen der Begründer der Demokratie das richtige Forum sein könne.

    Anzunehmen eher nein.

    Wir können nur zur Kenntnis nehmen, dass die Ex-Yugoslawen grds. nicht unser Selbstverständnis vertreten, viele träumen noch vom Wiederaufleben des Osmanischen Reiches, etc. etc.

    Ist uns das alles geheuer und annehmbar?


  6. #106
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Dein Kopf ist mit Rechtsextremismus durchgemischt.
    Sorry du Möchtegern Hellene wenn man das nicht zu lesen bekommt was man will, schreibt man gerne das was einem ''Gelehrt wurde''



    Geändert

  7. #107
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen

    Die Frage stellt sich tatsächlich, ob ein rechtslastiges Ex-Yugoslawenforum, in welchem die freiheitlich-demokratische Grundordnung selbst in der Forenleitung bekämpft wird und als Nichtexistent betrachtet wird, für Nachkommen der Begründer der Demokratie das richtige Forum sein könne.
    Richtig gut.

  8. #108

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Richtig gut.
    Aber frei der Polemik.

  9. #109
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Natürlich jetzt bin ich die Rechts orientierte.
    Rechtsextrem*

    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    ''Viva la Morgenröte''.
    Ich lade dich ein Schnucki.



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Aber frei der Polemik.
    Kriegen nicht viele hin.

  10. #110

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Rechtsextrem*

    Ich lade dich ein Schnucki.

    - - - Aktualisiert - - -

    Kriegen nicht viele hin.
    Du weisst, warum man gerne über das lacht, was die Clowns in ihrer Show anbieten?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 13.11.2013, 17:54
  2. Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 17:34
  3. @Slawen
    Von Gentos im Forum Rakija
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 22:43
  4. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.12.2004, 17:05
  5. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.12.2004, 09:06