BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 25 von 28 ErsteErste ... 152122232425262728 LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 276

Neugriechen = hellenisierte Albaner und Slawen?

Erstellt von Albanesi2, 11.01.2006, 21:03 Uhr · 275 Antworten · 17.128 Aufrufe

  1. #241
    pipolori
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Pipolori, weisst du warum man diese "Rum" und ihre Nachfahren seit je her Kahpe bzw Kahpe Bizans nennt/ nannte?

    Dem Ausdruck bin ich schon oft begegnet, aber nicht wirklich, nein, klär mich doch bitte auf.

  2. #242
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von pipolori Beitrag anzeigen
    Dem Ausdruck bin ich schön oft begegnet, aber nicht wirklich, nein, klär mich doch bitte auf.
    Ok, aber nicht hier, da es hier nicht hingehört.
    Ich werde im Erwachsenenthread (18+) demnächst etwas darüber verfassen, über die Kahpes.

  3. #243
    pipolori
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Ok, aber nicht hier, da es hier nicht hingehört.
    Ich werde im Erwachsenenthread (18+) demnächst etwas darüber verfassen, über die Kahpes.
    Oho, es wird also obszön, jetzt machst du mich aber neugierig, ich hätte nie gedacht, dass "kahpe" in diesem Kontext buchstäblich gemeint ist.

  4. #244
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456

  5. #245
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von pipolori Beitrag anzeigen
    Oho, es wird also obszön, jetzt machst du mich aber neugierig, ich hätte nie gedacht, dass "kahpe" in diesem Kontext buchstäblich gemeint ist.
    Pşşt, nicht so laut.Wir wollen die Menschen doch nicht verschrecken.
    Nein, nicht's obszönes und schmutziges , damit wollen wir nichts zu tuen haben.
    Wir meinen es nur gut, unsere Absichten sind nicht schlecht. Trotzdem sollten wir offen über gewisse dinge Diskutieren können.Schließlich leben wir in einer Modernen Gesellschafft, wenn die Kahpe unbedingt so genannt werden will, es ihr sogar gefällt so bezeichnet zu werden und sie sich auch dementsprechend benehmen tut (siehe bsp Kalampoklitoris) tja, dann tuen wir ihr natürlich diesen gefallen und nennen sie so.

  6. #246
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    1.132
    Zitat Zitat von pipolori Beitrag anzeigen
    du kannst dich erinnern an was du willst. es geht um eine aussage das osmanen die nichtmoslems mit gewalt islamisiert haben sollen. ich habe bewiesen das das nicht stimmt. du kommst jetzt mit irgendwelche arabern die nichts mit unsere diskussion zu tun haben. was intersieren mich araber? soll ich als türke mich jetzt entschuldigen weil araber konstantinoepel angegriffen habe oder was und mich verantworten für die?


    frag dich mal warum.

    ja stimmt, und menschen konvertieren nunmal. solls auch geben.

    haben wir plötzlich das theme gewechselt? es geh doch um die aussage das osmanen mit gewalt islamisierten. das das eine lüge ist habe ich bewiesen. nun kommst du mit zivilasatorisch wasser reichen an? bist du verwirrt oder was? welche verbindung besteht zwischen der lüge deines landsmann über osmanen und gewaltvoll isalmisiert und zivilasatorische standards? wie hilft uns der vergleich weiter in der diskusion?
    Du leugnest also die Unterdrückung der Christen seitens der Osmanen? Also, irgendwie seid ihr beim Leugnen ziemliche Weltmeister.
    Natürlich haben die Osmanen die Christen unterdrückt. Die Kopfsteuer ist ein Instrument, dass zur Unterdrückung dient um die Leute zum Islam zu konvertieren. Zudem waren die Christen nahezu schutzlos gegenüber religiöser Gewalt.
    Über die Knabenlese will ich mal gar nicht anfangen! Also erzähl dein Schwachsinn wo anders, denn bewiesen hast du nichts und zwar rein gar nichts! Du sagst was, und das zählt als Beweis? Zum Glück sieht des der Rest der Welt total anders.
    Deine Märchen kannst du in der Türkei verbreiten...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Nikos ist bekannt dafür zu lügen.Einfach nicht darauf eingehen, soll sich der Hund seinen Knochen woanders suchen.Er sieht sich in der Pflicht etwas zu Beschützen, womit er und seinesgleichen nicht einmal im entferntesten Sinne etwas zu tuen haben, daher ja auch dieser Thread.Davon abgesehen verstehe ich nicht was das ganze Herumgespame hier jetzt soll. Kann man denn nicht lesen? Es soll hier um die Neugriechen gehen, nicht um die Byzantiner oder die Osmanen.
    Und du Held, sagst etwa nur die Wahrheit? und ich denke er hat mit Byzanz mehr zu tun, als du mit der Türkei. Also, spar dir den Schwachsinn.

  7. #247
    pipolori
    Zitat Zitat von Temeteron Beitrag anzeigen
    Du leugnest also die Unterdrückung der Christen seitens der Osmanen? Also, irgendwie seid ihr beim Leugnen ziemliche Weltmeister.
    Natürlich haben die Osmanen die Christen unterdrückt. Die Kopfsteuer ist ein Instrument, dass zur Unterdrückung dient um die Leute zum Islam zu konvertieren. Zudem waren die Christen nahezu schutzlos gegenüber religiöser Gewalt.
    Über die Knabenlese will ich mal gar nicht anfangen! Also erzähl dein Schwachsinn wo anders, denn bewiesen hast du nichts und zwar rein gar nichts! Du sagst was, und das zählt als Beweis? Zum Glück sieht des der Rest der Welt total anders.
    Deine Märchen kannst du in der Türkei verbreiten...
    klar gab eine unterdrückung bei allen ein-mann-herrschaften gibt es unterdrückung. diese richtete sich jedoch nicht explizit gegen christen sondern gleichfalls auch gegen muslime. ihr griechen ihr habt aber auch immer ein problem mit steuern haha was du als kopfsteuer bezeichnest wird im islam schutzsteuer bezeichnet. christen und juden standen unter dem schutz des osmanischen staates deshalb mussten sie die steuer zahlen. das war eine gute einnahmequelle für den staat deshalb durfte die steuer nicht sehr hoch sein denn wenn chirsten massenweise konvertieren gibst keinen mehr der steuern zahlt. verglichen mit den anderen reichen selbiger zeit war das or relativ tolerant gegenüber andersgläubigen. die türken waren im gegensatz zu den arabern tolerant der beweis dafür ist das griechen serben usw heute nicht islsamisch sind. guck dir die regionen der araber an alles sind muslime geworden. willst du das leugnen? wenn or wirklich alles islamisieren wollte dann gäbs heute keine grichen.

  8. #248
    GLOBAL-NETWORK
    @ Temeteron
    Siehst du eigentlich den Thementitel ? Es geht hier um die Neugriechen, also erzähl mal.Was genau hat der sogenannte "Neugrieche" zu vermelden? Aufzählungen von Entwicklungen oder Nobelpreisträgern, Wissenschaftlichen Entdeckungen oder Wirtschaftlichen Themen sind gern gesehen.Davon abgesehen steht da oben irgendetwas von Albanern und Slawen, und das diese Hellenesiert seien und sich nun Griechen nennen.Na komm Dimi.Erzähl mal. Falls es wahr ist würde ich gerne wissen, wieviel Albaner und Slawe in dir steckt , kein Spaß, die frage ist ernst gemeint.

  9. #249
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    1.132
    Zitat Zitat von pipolori Beitrag anzeigen
    klar gab eine unterdrückung bei allen ein-mann-herrschaften gibt es unterdrückung. diese richtete sich jedoch nicht explizit gegen christen sondern gleichfalls auch gegen muslime. ihr griechen ihr habt aber auch immer ein problem mit steuern haha was du als kopfsteuer bezeichnest wird im islam schutzsteuer bezeichnet. christen und juden standen unter dem schutz des osmanischen staates deshalb mussten sie die steuer zahlen. das war eine gute einnahmequelle für den staat deshalb durfte die steuer nicht sehr hoch sein denn wenn chirsten massenweise konvertieren gibst keinen mehr der steuern zahlt. verglichen mit den anderen reichen selbiger zeit war das or relativ tolerant gegenüber andersgläubigen. die türken waren im gegensatz zu den arabern tolerant der beweis dafür ist das griechen serben usw heute nicht islsamisch sind. guck dir die regionen der araber an alles sind muslime geworden. willst du das leugnen? wenn or wirklich alles islamisieren wollte dann gäbs heute keine grichen.
    Das dachte sich auch Hitler mit den Juden..wundert mich nicht diese Denkweise! Erst verleugnen und jetzt das! Weißt du eigentlich was du schreibst?
    Aber denoch, hast mal was von: Kryptochristentum gehört? Glaube nicht.. https://de.wikipedia.org/wiki/Kryptochristentum

  10. #250
    pipolori
    Zitat Zitat von Temeteron Beitrag anzeigen
    Das dachte sich auch Hitler mit den Juden..wundert mich nicht diese Denkweise! Erst verleugnen und jetzt das! Weißt du eigentlich was du schreibst?
    Aber denoch, hast mal was von: Kryptochristentum gehört? Glaube nicht.. https://de.wikipedia.org/wiki/Kryptochristentum
    doch ich kenne cyptochristen griechen wollen eben immer die steuern umgehen haha. das ist steuerbetrug des mittelalters made.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 13.11.2013, 17:54
  2. Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 17:34
  3. @Slawen
    Von Gentos im Forum Rakija
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 22:43
  4. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.12.2004, 17:05
  5. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.12.2004, 09:06