BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 28 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 276

Neugriechen = hellenisierte Albaner und Slawen?

Erstellt von Albanesi2, 11.01.2006, 21:03 Uhr · 275 Antworten · 17.132 Aufrufe

  1. #51
    Crane
    Es weiss wohl keiner so genau.. ich denke eine komplette Trennung ist in jedem Fall auszuschliessen. Dann ist es so, dass Griechen an sich auch ziemlich weit streuen... sehr dunkle bis sehr helle. Koennte slawisch, tuerkisch und was weiss ich alles mit drin sein.

  2. #52
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von Philippos
    Es gibt keinen Unterschied zwischen heutigen und früheren Griechen.
    [smilie=to funny.gif] [smilie=to funny.gif] [smilie=to funny.gif] [smilie=to funny.gif] [smilie=to funny.gif] [smilie=to funny.gif] [smilie=to funny.gif] [smilie=to funny.gif] [smilie=to funny.gif]
    Ti si stvarno opičen

  3. #53
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Ti si stvarno opičen
    Was heißt das? Besoffen?

  4. #54
    Gast829627
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Ti si stvarno opičen
    Was heißt das? Besoffen?


    gerammt heisst es du wurdest gerammt von irgend nem kack und deswegen bist du so :!:

  5. #55
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Philippos
    Es gibt keinen Unterschied zwischen heutigen und früheren Griechen.
    >>>[Gotthold Ephraim] Lessing etwa, der Dichter der Aufklärung, schrieb während seiner Italienreise die Fabel "Die Wespen", in der diese Tiere dem Kadaver eines stolzen Streitrosses entsteigen und sich deswegen ihrer erhabenen Herkunft rühmen. Gotthold Ephraim Lessing fährt fort: "Diese seltsame Prahlerei hörte der aufmerksame Fabeldichter, und dachte an die heutigen Italiäner, die sich nichts geringeres als Abkömmlinge der alten unsterblichen Römer zu sein einbilden, weil sie auf ihren Gräbern geboren worden."<<<

    PS: Das Zitat widme ich ausschließlich Philippos... Hellenic und bob sollen sich bitte nicht deswegen auf den Schlips getreten fühlen. :wink:

  6. #56
    Crane
    Naja... ich weiss ja selber, dass vom antiken Glanz Griechenlands fast nichts mehr uebrig geblieben ist.. ich war ja nen paar mal da und habs gesehen

  7. #57
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Ti si stvarno opičen
    Was heißt das? Besoffen?

    Tačno.

  8. #58
    pqrs
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Ich möchte hier hinzufügen das ich ein ''Türkvölkler'' bin...da ich schwarze haare habe. Alen hat gesagt slawen hätten keine schwarzen haare
    Ich hab' schwarze Haare, aber blaue Augen. :? Wäre ich ein Türke?

    Falls ja:
    Wie gut, dass ich keine Probleme mit sowas hab'. 8)
    Ich habe braune Haare und grüne Augen, bin ich jetzt ein Slawe?

    Ok ein Teil bin ich aber hab' keine Probleme damit. 8)

  9. #59
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von Schiptar
    Was heißt das? Besoffen?
    Tačno.
    \/ \/ \/

  10. #60
    Avatar von Philippos

    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    387
    Hier mal lesen.

    http://www.uibk.ac.at/alte-geschicht...llmerayer.html

    Kein ernsthafter Wissenschaftler behauptet diesen Schwachsinn der von einigen Leuten hier verbreitet wird.

    Leider ist es so, daß den Griechen viel Dreck zugeworfen wird, von Leuten die Propaganda verbreiten.
    Ich habe mich mit diesem Thema genau auseinandergesetzt. Es gibt viele internationale wissenschaftliche Studien darüber. Das Ergebnis ist eindeutig, mehr als eindeutig, absolut eindeutig: die heutigen Griechen stammen direkt von ihren antiken Vorfahren ab. Die Ergebnisse haben in ihrer Deutlichkeit sogar einige der Wissenschaftler verblüfft, die eine solch hohe Übereinstimmung über so viel Jahrhunderte für unwahrscheinlich hielten. (die paar tausend Slawen die auf das heutige Gebiet Griechenlands einsickerten, haben daran nichts geändert. Die Hälfte von denen wurde in späteren Kriegen vernichtet, der Rest der übrig blieb hellenisiert, und anschließend ethnisch über die nächsten Generationen bis heute völlig aufgelöst, auch mit Hilfe von Bevölkerungsumsiedlungen) Ich weiß, viele werden das nie glauben, sondern stattdessen lieber ihrer unsinnigen Propaganda. Diese Leute haben einfach Komplexe gegenüber den Griechen. Sie wollen ihre eigene Bedeutungslosigkeit und historische Armut andauernd mit Lügen aufwerten, und die Griechen als ein Bastardvolk darstellen, daß sich zu Unrecht auf das Erbe seiner Vorfahren beruft. Dadurch kann man sich dann auf die gleiche Stufe, sogar auf eine höhere als dieses Bastardvolk stellen, obwohl man selbst nichts zu bieten hat. Nebenbei kann man noch das Land dieser Bastarde beanspruchen, weil es diesen eigentlich gar nicht zustehet.

    Übrigens wurden ethnisch-griechische Spuren teilweise auch in Süditalien und in geringerm Umfang sogar in Südfrankreich entdeckt.

    Ich könnte noch weiter Quellen angeben, aber dies wäre mir die Mühe nicht wert. Es ist schon mehr als Genug, daß ich diesen Beitrag hier geschrieben habe. Außerdem will ich euch gar nicht überzeugen, weil das bei einigen hier sowieso nicht klappen wird, da sie propagandistisch zu sehr beeinflußt sind, oder in einer Traumwelt leben (in einer Traumwelt leben vor allem Fyromer, aber auch andere). :wink:

Seite 6 von 28 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 13.11.2013, 17:54
  2. Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 17:34
  3. @Slawen
    Von Gentos im Forum Rakija
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 22:43
  4. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.12.2004, 17:05
  5. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.12.2004, 09:06