BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 28 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 276

Neugriechen = hellenisierte Albaner und Slawen?

Erstellt von Albanesi2, 11.01.2006, 21:03 Uhr · 275 Antworten · 17.175 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Philippos
    ...........die paar tausend Slawen die auf das heutige Gebiet Griechenlands einsickerten............
    Da is nich viel eingesickert.
    Wir waren immer da.
    Wir sprechen jetzt halt ne Slawische Sprache.
    Deswegen bringen diese Gentest auch nix die man in der Balkanregion gemacht hat. Man kann gleiches nur schwer unterscheiden auch wenn man noch so viele MARKER zur unterscheidung bemueht.
    Das Ergebnis bei den Griechen war mit nur 12 Prozent scheinbar eindeutig nichtslawisch. Aber auch bei den eine nicht-slawische Sprache sprechenden Ungarn wurden 60 Prozent, bei Albanern 10 Prozent und bei Türken noch 7 Prozent nachgewiesen. Damit hatte sich der verwendete Test als ungeeignet für die zugrundeliegende Fragestellung erwiesen.
    Griechen sind eine Sprachgemeinschaft (eine sehr alte)
    Slawen sind eine Sprachgemeinschaft (eine recht neue)

    Doch warum der Stress der Albaner?
    A traditional issue for scholars and for Mentzel is explaining the development of nations or nation-states and in the particular case, why the Croats, Serbs, Bulgars, and Greeks, and even Bosnians have been successful at state-building and the Albanians were relatively unsuccessful.
    Da dieser Thread von einem Albaner gestartet wurde nur mal das hier:
    To restate all of this one could argue that Albanian nationalists faced such a difficult task precisely because they needed to confront (and attempt to co-opt) kinship relations such as the Albanian clans directly without being able to use confessional group attachments as an intermediary or disguised kinship association. Hence, Albanian nationalist intellectuals stressed linguistic nationalism in their attempts to build an Albanian national consciousness, an effort made difficult because of the Gheg/Tosk division.
    Quelle

    .....ich komm heut noch ganz durcheinander....

  2. #62

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698

  3. #63
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Einigen wir uns auf eine Lösung:

    SVI SMO MI TURCI!


  4. #64
    Avatar von Philippos

    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    387
    Zitat Zitat von Grobar
    Zitat Zitat von Philippos
    ...........die paar tausend Slawen die auf das heutige Gebiet Griechenlands einsickerten............
    Da is nich viel eingesickert.
    Wir waren immer da.
    Wir sprechen jetzt halt ne Slawische Sprache.
    Deswegen bringen diese Gentest auch nix die man in der Balkanregion gemacht hat. Man kann gleiches nur schwer unterscheiden auch wenn man noch so viele MARKER zur unterscheidung bemueht.
    Das Ergebnis bei den Griechen war mit nur 12 Prozent scheinbar eindeutig nichtslawisch. Aber auch bei den eine nicht-slawische Sprache sprechenden Ungarn wurden 60 Prozent, bei Albanern 10 Prozent und bei Türken noch 7 Prozent nachgewiesen. Damit hatte sich der verwendete Test als ungeeignet für die zugrundeliegende Fragestellung erwiesen.
    Griechen sind eine Sprachgemeinschaft (eine sehr alte)
    Slawen sind eine Sprachgemeinschaft (eine recht neue)

    Doch warum der Stress der Albaner?
    A traditional issue for scholars and for Mentzel is explaining the development of nations or nation-states and in the particular case, why the Croats, Serbs, Bulgars, and Greeks, and even Bosnians have been successful at state-building and the Albanians were relatively unsuccessful.
    Da dieser Thread von einem Albaner gestartet wurde nur mal das hier:
    To restate all of this one could argue that Albanian nationalists faced such a difficult task precisely because they needed to confront (and attempt to co-opt) kinship relations such as the Albanian clans directly without being able to use confessional group attachments as an intermediary or disguised kinship association. Hence, Albanian nationalist intellectuals stressed linguistic nationalism in their attempts to build an Albanian national consciousness, an effort made difficult because of the Gheg/Tosk division.
    Quelle

    .....ich komm heut noch ganz durcheinander....
    Du kommentierst gerade Propaganda. Die Ergebnisse die ich gemeint habe, sind andere. Außerdem glaube ich nicht, daß du Genetik-Experte bist.

  5. #65
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Einigen wir uns auf eine Lösung:

    SVI SMO MI TURCI!

    Also ich bin Türke bzw ein Türkvölkler

  6. #66
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Philippos
    Du kommentierst gerade Propaganda.
    Die Human-Nature seite?

    Zitat Zitat von Philippos
    Die Ergebnisse die ich gemeint habe, sind andere.
    Du hast keinen link auf die Ergebnisse die du meinst angegeben so dass genau diese dann schwer zu diskutieren sind.

    Zitat Zitat von Philippos
    Außerdem glaube ich nicht, daß du Genetik-Experte bist.
    Ne Ziege kann ich jedenfalls nicht klonen...

  7. #67
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Einigen wir uns auf eine Lösung:

    SVI SMO MI TURCI!

    Also ich bin Türke bzw ein Türkvölkler
    Sen Türk misin?

  8. #68
    Avatar von Philippos

    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    387
    Zitat Zitat von Grobar
    Zitat Zitat von Philippos
    Du kommentierst gerade Propaganda.
    Die Human-Nature seite?
    Das ist nicht von Human-Nature...

    Zitat Zitat von Grobar
    Zitat Zitat von Philippos
    Die Ergebnisse die ich gemeint habe, sind andere.
    Du hast keinen link auf die Ergebnisse die du meinst angegeben so dass genau diese dann schwer zu diskutieren sind.
    Ich habe in meinem Beitrag, hier auf Seite 6 einen seriösen wissenschaftlichen Link angegeben, der das Thema auf den Punkt bringt.
    Ich könnte noch mehr Quellen angeben, vor allem aus der Literatur, aber wie gesagt...

  9. #69
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Philippos
    Das ist nicht von Human-Nature...
    Natuerlich nich!!!!!
    Autoren sind:

    David B. Goetze, Department of Political Science, 0725 Old Main Hill, Utah State University, Logan, Utah 84322-0725, USA. Email: dgoetze@hass.usu.edu. Patrick James, Political Science Department, 113 Professional Building, University of Missouri-Columbia, Columbia, MO 65211, USA. Email: jamesp@missouri.edu.


    Zitat Zitat von Philippos
    Ich habe in meinem Beitrag, hier auf Seite 6 einen seriösen wissenschaftlichen Link angegeben, der das Thema auf den Punkt bringt.
    Ich könnte noch mehr Quellen angeben, vor allem aus der Literatur, aber wie gesagt...
    Meinst du mit wissenschaftlich diesen einen satz?.....
    In seinen wissenschaftlichen Arbeiten vertrat Fallmerayer die heute widerlegte Ansicht, daß das alte Hellenentum im Mittelalter ausgerottet wurde und die Neugriechen meist slawisch-albanischer Abstammung seien.
    ....denn mehr laesst sich aus dem Link zu dem Threadthema nicht ableiten.

  10. #70
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    3.056
    Sorry, freude über -Bürgerkrieg- in Mazedonien meinte ich und nicht Krieg gegen Griechenland.

    Du hast vergessen du bist auch ein Römer, Anatolski

    ups Thema gibts schon, obwohl ich danach abgesucht habe, habe ich nichts gefunden, aber dafür jetzt.

Seite 7 von 28 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 13.11.2013, 17:54
  2. Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 17:34
  3. @Slawen
    Von Gentos im Forum Rakija
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 22:43
  4. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.12.2004, 17:05
  5. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.12.2004, 09:06