BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 28 ErsteErste ... 8141516171819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 280

Neugriechische Dialekte vs die standardgriechische Sprache

Erstellt von Heraclius, 26.01.2014, 18:01 Uhr · 279 Antworten · 18.878 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Emperor Beitrag anzeigen
    Und du kommst woher?
    Etwas noerdlich von Athen... NRW. Nord-Donien.

  2. #172
    Avatar von Emperor

    Registriert seit
    23.04.2013
    Beiträge
    566
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Etwas noerdlich von Athen... NRW. Nord-Donien.
    Naja, selbe Ecke

  3. #173
    Avatar von Emperor

    Registriert seit
    23.04.2013
    Beiträge
    566
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Die Arberesh in Süditalien haben ihr albanisches ethnisches Bewusstsein zumindest teilweise noch bis heute bewahren können. Wie es bei den Arvaniten ausschaut kann ich freilich nicht sagen. Dass die Arvaniten ethnisch albanische Wurzeln haben ist aber in meinen Augen nicht wegzudiskutieren. Man sollte sich einfach langsam mit dem Gedanken anfreunden, dass die modernen Nationalitäten bzw. Nationalstaaten nicht gottgegeben sind, sondern im Laufe des 19. und Anfang 20. Jh. quasi "erschaffen" wurden. Dies auf Kosten von vielen größeren und kleineren regionalen ethnischen und sprachlichen Minderheiten in ganz Europa. Diesen wurde im Zuge einer "Sprach- und Kulturpolitik der Gleichschaltung" ihre eigene Sprache geraubt, und eine neue Sprache und Identität aufoktroyiert. Und Palaiologos, die Beeinflussung in Gebieten wo mehrere Sprachen koexistieren verläuft über die Jahrhunderte stets gegenseitig. Dank der Jahrtausende langen koexistenz von griechischer und romanischer Bevölkerung in Unteritalien zum Beispiel, haben die romanischen Dialekte Siziliens, Kalabriens, Lukaniens und Apuliens im Grunde die griechische Syntax übernommen, abgesehen von vielen hundert griechischen Lehnwörtern. Ein Beispiel unter Vielen wäre: "bógghiu cu mángiu", wie griechisch "θέλω να φάω", und nicht wie "Toskanisch" (bzw. Standard-Italienisch "voglio mangiare". Diese wechselseitige sprachliche Beeinflussung hast du sicherlich auch in Gebieten wo Griechen und Türken zusammenlebten, oder Griechen und Albaner, Griechen und Slawen, Griechen und Araber, und so weiter.

    Heraclius
    Du hast es verstanden.
    Zu 70%,

  4. #174
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.361
    Zitat Zitat von Emperor Beitrag anzeigen
    Arvanitika wurde bis Athen gesprochen, schon vor den Osmanen.
    Du weißt worauf ich hinaus will.
    Aber es wäre schwer, die Geschichte neu zu schreiben, da müsste man eine Menschheit umerziehen, dann leben wir doch lieber die Lüge!
    Ist viel einfacher.
    Aber ich lebe halt nicht gerne in einer Lüge.
    Ganz ehrlich, quasch mal keinen blödsinn ich hab es dir doch geschrieben zitat von mir:
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Hier eine ethnografische Karte Griechenlands wo ungefähr 1910 das Griechische Sprachgebiet war und wo das Arvanitische (in der Umgebung um Attika und in NordEpirus)

    Was willst du denn jetzt noch? Und was für ne lüge?

    Attika ist die umgebung von Athen, geh doch in einen Thread für Arvaniten ich hab ehrlich gesagt keine lust mit jedem denn selben scheiß zu diskutieren. Arvaniten sind ein Minderherheit in Griechenland (die absolute Mehrheit hat Griechisch gesprochen im heutigen raum Griechenland) genau so wie Vlachen und sie fühlen sich zum Griechischen Kulturkreis zugehörig, ist da jetzt was schlimmes dran? Oder willst du ihnen erzählen als was sie sich zu fühlen haben? Hier geht es um Griechische Dialekte Arvanitisch ist kein Griechischer Dialekt wie du richtig festgestellt hast, also kannst du auch wieder leine ziehen.

  5. #175
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.361
    Zitat Zitat von Emperor Beitrag anzeigen
    Arvanitika wurde bis Athen gesprochen, schon vor den Osmanen.
    Ach ja hab ich noch vergessen.
    Es wurde nicht bis Athen gesprochen es wurde in der Umgebung um Athen (Attika) gesprochen. Nördlich und Südlich davon war Griechisches Sprachgebiet, informiere erst mal bitte richtig.

  6. #176
    Avatar von olimbia

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.483
    Zitat Zitat von Palikar Beitrag anzeigen
    Anhang 57709

    Esistin nto lete ğia auto?

    - - - Aktualisiert - - -

    Emistim tria onemata exume. "Kaşkaş", "Xliyos" ce "Ğaleya"
    Nifitza

  7. #177
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.361
    Zitat Zitat von olimbia Beitrag anzeigen
    Nifitza
    "Nifitsa" bedeutet Mauswiesel.



    "Skiouros" ist das Eichhörnchen

  8. #178
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.742
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Auf albanisch sagen wir Furrë zu Backofen.

    Und wir sagen Furno und was jetzt?

  9. #179
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Ach ja hab ich noch vergessen.
    Es wurde nicht bis Athen gesprochen es wurde in der Umgebung um Athen (Attika) gesprochen. Nördlich und Südlich davon war Griechisches Sprachgebiet, informiere erst mal bitte richtig.
    Und es ist nichts, womit ich prahlen wuerde...

  10. #180
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.361
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Und es ist nichts, womit ich prahlen wuerde...
    Sorry verstehe jetzt nicht genau was du damit meinst?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 18:12
  2. Die albanische sprache und ihre verbreitung..
    Von allesineinem im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 16:01
  3. Die Türkische Sprache
    Von Sultan Mehmet im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 12:46
  4. aus welchem grund ist die albanische sprache
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 16:34
  5. Die Älteste Sprache der Welt!!!
    Von GeorgeBush im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.08.2006, 19:00