BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 30 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 299

Neustrukturierung Bosnien-Herzegowinas

Erstellt von Zurich, 22.05.2007, 23:09 Uhr · 298 Antworten · 14.610 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089

    Neustrukturierung Bosnien-Herzegowinas

    Also, was mich momentan "nervt" ist, dass die RS zentralistisch funktioniert. Einerseits will man seine Autonomie behalten um nicht direkt unter Sarajevo zu stehen (das finde ich auch gut so), anderseits verhaltet man sich genau so, einfach in den eigenen Grenzen. Das kanns ja wohl auch nicht sein.

    Der Nordwestliche Teil der RS ist viel weiter entwickelt, als der Ostteil. Vorallem die Region um Banja Luka boomt ja förmlich, während grosse Teile der Ost-RS im Elend versinken. Zudem ist der nordwesten der RS etwas liberaler als der momentan leider radikale Ost-Teil.
    Ich hab hier im Forum mehrmals erwähnt, dass ich absolut gegen die Abschaffung der RS bin, aber auch gegen eine Unabhängigkeit. Dennoch hätte ich nichts dagegen, wenn sich die RS in 2 Teile bzw. 2 Provinzen spalten würde. Der Nordwest-Teil der RS wird sowieso immer wieder "Krajina" genannt, auch heisst der grösste Platz in Banja Luka "Trg Krajine" und nicht "Trg Srpske" oder so was. Somit könnte man diesen nach der Spaltung einfach "Krajina" nennen und den anderen Teil einfach "Srpska". Es gäbe dann halt 2 serbisch domminierte Autonomien, die sich aber viel besser verwalten könnten, als sie es jetzt tun!!!

    Auf der anderen Seite könnte sich die Federacija in 3 Provinzen einteilen:
    Zapadna Bosnjacka: Der Teil der heutigen FBiH um Bihac
    Herceg-Bosna: Der kroatische Teil der heutigen FBiH
    Bosnjacka: Der restliche Teil der heutigen FBiH

    Somit hätten wir 5 grosse Provinzen und ich finde das die optimalste Lösung. Dann wären viele zufrieden mit ihrer sogenannten "Identität".

    Was Srebrenica Betrifft. Ich denke, man könnte Serbrenica als Enklave Bosnjacka geben. Es wohnen dort sowieso praktisch wieder nur Bosniaken und als eine Art Entschuldigung (auch wenns schwer entschulbar ist) für das Massaker wäre es fair von den Serben. Es wäre ein grosser Schritt richtung Frieden!
    - Wäre das Gebiet grösser, hätte ich das jetzt nicht erwähnt, aber auf die paar wenige Quadratkilometer Land kommts ja auch nicht drauf an! - Meine Meinung.


    Bezrike und Gemeinden:
    Auch haben wir ein Chaos mit den Gemeinden. Siehe diesen Thread:
    Chaos mit Gemeinden in Bosnien
    Darum denke ich, dass wir Bezirke brauchen. Und in den Bezirken befinden sich die Gemeinden. Und unter "Gemeinden" verstehe ich Dörfer und Städte bis zu ihrer optischen Siedlungsgrenze.
    Und genau bei den Bezirken und Gemeinden soll der grösste Teil der Verwaltung liegen (nicht beim Staat, nicht bei den Provinzen!!!).

    Auch die Jugoslawische Union über dem Staat fände ich ebenfalls eine sehr gute Lösung. Hier der Thread darüber (und wieso ich das gut finde): Jugoslovenska Unija





    Ich stelle mir den Staat so vor (von der Verwaltung) / Meine Wunschvorstellung:

    Über dem Staat:
    * Europäische Union
    * Jugoslawische Union
    -----------------------
    Staat:
    * Staat BiH (oberste Verwaltungsinstanz)
    * 5 Provinzen
    * Bezirke
    * Gemeinde (unterste Verwaltungsinstanz)
    -----------------------
    (* etvt. Stadtkreise bzw. Stadtviertel bei gewissen grossen Städten / Innerhalb der Stadtgrenzen)





    Hier die möglichen Fahnen der 5 Provinzen:

    Krajina:

    Kreuz in den Farben Banja Lukas (Blau-Gold)



    Srpska:

    Die heutige Flagge der RS



    Bosnjacka:

    Flagge der Bosniaken



    Zapadna Bosnjacka:

    Flagge der Bosniaken mit grünen Hintergrund



    Herzeg-Bosna:

    Heutige inoffizelle Flagge der Kroaten in BiH

  2. #2

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107

    Cool

    Die beste Lösung für Bosnien wäre es nach Schweizer Vorbild in Kantone aufzuteilen , natürlich müßte RS eingestellt werden.

  3. #3
    Avatar von Djuka

    Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    15.917
    Unabhängigkeit der RS und Anschluss an Serbien, um das Volk zu stärken und möglichen Verlust des Kosovos auszugleichen....

  4. #4

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Volksfürsorger Beitrag anzeigen
    Unabhängigkeit der RS und Anschluss an Serbien, um das Volk zu stärken und möglichen Verlust des Kosovos auszugleichen....
    ihr wollt doch nur den anschluß an serbien damit ihr einen habt der euch durchfüttert...

  5. #5
    Avatar von thatz_me

    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    2.738
    Zitat Zitat von Volksfürsorger Beitrag anzeigen
    Unabhängigkeit der RS und Anschluss an Serbien, um das Volk zu stärken und möglichen Verlust des Kosovos auszugleichen....

    Wie kommen wir dazu, die Fehler eurer schlechten Politik wettzumachen?

  6. #6
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Es gibt aber ein grosses Problem hier: Nationalismus

    * Die nationalistischen Serben würden die RS am liebsten abspalten oder gar Serbien anschliessen
    * Die nationalistischen Kroaten das selbe mit ihrer Herceg-Bosna
    * Und die nationalitischen Bosniaken würden am liebsten alle internen Grenzen abschaffen und so die Gemneinden direkt unter Macht Sarajevos brignen (Zentralismus). Und da sie in BiH die Mehrzahl bilden hätten sie somit das meisste Sagen.



    Wird schwer sein irgendwelche Kompromisse durchzusetzen wenn das Land viele solcher hirnverbrannten Nationalisten hat.

  7. #7
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Zitat Zitat von Volksfürsorger Beitrag anzeigen
    Unabhängigkeit der RS und Anschluss an Serbien, um das Volk zu stärken und möglichen Verlust des Kosovos auszugleichen....
    Kosovo werden ,wir die Serben, nicht einfach so geben! Car Lazar und seine Kämpfer sind 1389 nicht, für Nix gestorben!

  8. #8
    Avatar von thatz_me

    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    2.738
    Zitat Zitat von ccccSerbiancccc Beitrag anzeigen
    Kosovo werden ,wir die Serben, nicht einfach so geben! Car Lazar und seine Kämpfer sind 1389 nicht, für Nix gestorben!

    O ja, sind sie...

  9. #9
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Volksfürsorger Beitrag anzeigen
    Unabhängigkeit der RS und Anschluss an Serbien, um das Volk zu stärken und möglichen Verlust des Kosovos auszugleichen....
    Und du denkst, es würde alles besser sein, wenn wir dann unter Belgrads Macht sehen würden?
    - Ausserdem: Es würde eh nur Ärger im Lande brignen, und das ist das letze was das Land braucht.

  10. #10

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von ccccSerbiancccc Beitrag anzeigen
    Kosovo werden ,wir die Serben, nicht einfach so geben! Car Lazar und seine Kämpfer sind 1389 nicht, für Nix gestorben!
    schon wieder 1389, oh je oh je...

Seite 1 von 30 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 567
    Letzter Beitrag: 15.10.2017, 14:40
  2. Schönste Stadt Bosnien-Herzegowinas?
    Von Zurich im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 288
    Letzter Beitrag: 02.05.2016, 16:56
  3. Die Juden Bosnien und Herzegowinas
    Von Südslawe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 12:46
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 19:09
  5. Regierung Bosnien-Herzegowinas?
    Von Gummo im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 01:37