BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 30 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 299

Neustrukturierung Bosnien-Herzegowinas

Erstellt von Zurich, 22.05.2007, 23:09 Uhr · 298 Antworten · 14.613 Aufrufe

  1. #81
    hahar
    Zitat Zitat von ccccSerbiancccc Beitrag anzeigen
    Kosovo werden ,wir die Serben, nicht einfach so geben! Car Lazar und seine Kämpfer sind 1389 nicht, für Nix gestorben!

    ohh doch..und nächsten jahr kommt der beweis mein kleiner kreuzritter

  2. #82
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von bosmix Beitrag anzeigen
    toll und deutschland hat 16 bundesländer, und?
    aber slowenien oder kroatien haben keine teilstaaten die versuchen sich gegenseitig fertig zu machen verstehst du?

    und tue nicht so ob jetzt dalmatien sich von kroatien lößt, dalmatien ist kroatien und so bleibt das auch.

    anscheinend willst du kein einheitliches BiH, weil du dann immer wieder irgendwelche komischen gegenargumente bringts.
    Ich denke, du hast keine Ahnung von was ich rede. Wie alt bist du denn?
    Deine Redensart, bzw. Schreibart und Diskussion (unabhängig von deiner Meinung) erinnert mich, an mich selber als ich so 15, 16 war.

  3. #83

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von ccccSerbiancccc Beitrag anzeigen
    Kosovo werden ,wir die Serben, nicht einfach so geben! Car Lazar und seine Kämpfer sind 1389 nicht, für Nix gestorben!
    Doch

    Eigentlich schon, da die Osmanen nach dieser Schlacht ganz Serbien unter ihrer Gewalt gebracht haben und andere weite Teile der Balkanhalbinsel.


  4. #84
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von hahar Beitrag anzeigen
    @zürich


    vergiss es!!!!!! 50% der bevölkerung sollen gleich viele stimmen haben wie 30%...demokratie nach serbischer art....dobro je dok wie radite sta mi mislimo, jelde??

    deinen vorschlag wird die bosniakische seite nie und nimmer annehmen!
    entweder nach schweizer vorbild(ist jetzt noch nicht möglich aber 20-30 jahren schon!) oder so seinlassen wie es ist!!
    Nun ja... Gemäss Majorz-Wahl-Verfahren hätten die Serben heute 50% und Leute aus der Federacija 50%. Und mit 5 Provinzen hätten die Sreben dann 2x 20%. Doch dieses Problem lässt sich lösen mit einem Proporz-Wahl-Verfahren. Oder noch leichter: Bei Staatsangelegenheiten (also Sachen, die den ganzen Staat betreffen) wählen einfach alle aus BiH. Da kommt es nicht drauf an, in welcher Provinz man ist und jede Stimme im Land ist gleich gewichtig wie eine andere.

    Ausserdem: 5 Provinzen ist mehr Föderalismus als 2 Provinzen. Und wegen dem Identitätswunsch vieler Bürger hab ich nicht mehr als 5 genommen. Mal sollte nichts aufzwingen und keine Unruhen provozieren. Die Zeit ist einfach noch nicht reif dafür.

    Also ich sehe in Sachen Demokratie da kein Problem. Und es ist sehr wichtig, dass man Gwisse Dinge den Bezirken und Gemeinden überlässt und nicht dem Staat bzw. Sarajevo!!! Darum hab ich das mit Bezirken und Gemeinden erwähnt und dass die Grösste Macht bei ihnen liegen sollte und nicht bei der jeweiligen Provinz oder gar beim Staat.

    Jede Gemeinde oder Bezirk soll selber entscheiden, wie sein Gemeindewappen aussehen soll, wie die Strassen heissen sollen, ob und wieviele Kirchen und Moscheen gebaut werden sollen, ob Krankenhäuser renoviert oder gebaut werden sollen,....etc....etc... selbst das Polizeidepartement sollte bei den Bezirken und Gemeinden liegen. Anders gesagt: Bei nicht-staatsangelegenheiten bzw. kleineren Sachen sollten die Gemeinden und Bezirke verwalten.

  5. #85

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Bosnien hat keine Zukunft denn nie wird sich ein Kroate oder Serbe als reiner Bosnier sehen, geschweige denn fsich für dieses Staatsgebilde interessieren.

    Bosnien hat keine Zukunft weil die Westmächte schon Jugoslawien keine Zukunft gaben. Wie hies es doch soi schön: Ein Vielvökergefängnis nur diesmal sind die Bosniaken die "Bösen".

    Man sollte Bosnien entsprechend der Föderation und Republik aufteilen.

    Wir brauchen weder Kantone noch brauchen wir Wahlsysteme die das ganze Volk betreffen, denn dann wird nie wieder etwas von den Kroaten oder Serben entschieden werden!!!!!!!

    Was gebraucht wird ist ein rascher abzug aller internationaler truppen, die schaffung einer Kroatischen entität und anschließen die Erklärung der Unabhängigkeit jeder dieser drei Entitäten.

  6. #86

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Doch

    Eigentlich schon, da die Osmanen nach dieser Schlacht ganz Serbien unter ihrer Gewalt gebracht haben und andere weite Teile der Balkanhalbinsel.


    Dein Geschichtswissen ist beschämend schlecht. Serbien wurde erst 1459 unterworfen, nach der Eroberung Smederevos.

  7. #87

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    hey magyar die einzigen die keine zukunft haben sind Serben weil sie immer noch irgendwo in der Zeit von Car Lazar leben das sollte so einem geschulten Junge wie dir bekannt sein

  8. #88
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von thatz_me Beitrag anzeigen
    Ich setzte es nicht gleich....


    Nur eine Brücke? Die älteste Brücke in Europa. Weltkulturerbe...
    Würde gerne mal sehen, wie die Amis reagieren würden, wenn man ihre Freiheitsstatue sprengen würde...

  9. #89
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Bosnien hat keine Zukunft denn nie wird sich ein Kroate oder Serbe als reiner Bosnier sehen, geschweige denn fsich für dieses Staatsgebilde interessieren.

    Bosnien hat keine Zukunft weil die Westmächte schon Jugoslawien keine Zukunft gaben. Wie hies es doch soi schön: Ein Vielvökergefängnis nur diesmal sind die Bosniaken die "Bösen".

    Man sollte Bosnien entsprechend der Föderation und Republik aufteilen.

    Wir brauchen weder Kantone noch brauchen wir Wahlsysteme die das ganze Volk betreffen, denn dann wird nie wieder etwas von den Kroaten oder Serben entschieden werden!!!!!!!

    Was gebraucht wird ist ein rascher abzug aller internationaler truppen, die schaffung einer Kroatischen entität und anschließen die Erklärung der Unabhängigkeit jeder dieser drei Entitäten.
    so wird es auch wahrscheinlich kommen

  10. #90
    hahar
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Nun ja... Gemäss Majorz-Wahl-Verfahren hätten die Serben heute 50% und Leute aus der Federacija 50%. Und mit 5 Provinzen hätten die Sreben dann 2x 20%. Doch dieses Problem lässt sich lösen mit einem Proporz-Wahl-Verfahren. Oder noch leichter: Bei Staatsangelegenheiten (also Sachen, die den ganzen Staat betreffen) wählen einfach alle aus BiH. Da kommt es nicht drauf an, in welcher Provinz man ist und jede Stimme im Land ist gleich gewichtig wie eine andere.

    Ausserdem: 5 Provinzen ist mehr Föderalismus als 2 Provinzen. Und wegen dem Identitätswunsch vieler Bürger hab ich nicht mehr als 5 genommen. Mal sollte nichts aufzwingen und keine Unruhen provozieren. Die Zeit ist einfach noch nicht reif dafür.

    Also ich sehe in Sachen Demokratie da kein Problem. Und es ist sehr wichtig, dass man Gwisse Dinge den Bezirken und Gemeinden überlässt und nicht dem Staat bzw. Sarajevo!!! Darum hab ich das mit Bezirken und Gemeinden erwähnt und dass die Grösste Macht bei ihnen liegen sollte und nicht bei der jeweiligen Provinz oder gar beim Staat.

    Jede Gemeinde oder Bezirk soll selber entscheiden, wie sein Gemeindewappen aussehen soll, wie die Strassen heissen sollen, ob und wieviele Kirchen und Moscheen gebaut werden sollen, ob Krankenhäuser renoviert oder gebaut werden sollen,....etc....etc... selbst das Polizeidepartement sollte bei den Bezirken und Gemeinden liegen. Anders gesagt: Bei nicht-staatsangelegenheiten bzw. kleineren Sachen sollten die Gemeinden und Bezirke verwalten.

    tja so siehts schon anders aus! du musst verstehen das mit deinem ersten genannten vorschlag die selbstständigkeit förmlich herbigeschworen wird!!!
    momentan würden ja die kroaten und serben in bih nach jedem strohalm greiffen m sich vom "türkischen" joch zu befreien

    aber dazu müssen auch eine einheitliche polizei undundund her!

Seite 9 von 30 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 567
    Letzter Beitrag: 15.10.2017, 14:40
  2. Schönste Stadt Bosnien-Herzegowinas?
    Von Zurich im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 288
    Letzter Beitrag: 02.05.2016, 16:56
  3. Die Juden Bosnien und Herzegowinas
    Von Südslawe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 12:46
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 19:09
  5. Regierung Bosnien-Herzegowinas?
    Von Gummo im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 01:37