BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 65 ErsteErste ... 713141516171819202127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 648

Nordepirus (Südalbanien)

Erstellt von pqrs, 06.10.2008, 16:12 Uhr · 647 Antworten · 25.762 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    Zitat Zitat von KS.Rosu Beitrag anzeigen
    Das schlimmste ist das die jenigen wenigen die die ganze Agression der Grichen überdauert haben und noch in ihrer Heimat den çamen leben das sie nicht mal als Minderheit anerkannt werden!!!
    aber echt so viel stolz muss man besitzen die sind ja ne totale minderheit

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Ich würde mal vermuten, dass die Nazionalsozialisten schlimmer waren.



    1. Epirus ist heute auch voller Albaner.

    2. Die Camen waren laut der "Gesellschaft für Bedrohte Völker" nur 20.000.



    Wer darf seine Nachnamen nicht behalten?
    das denkst du vergleich mal damals mit heute.. assimilierung trifft ehr zu

  2. #162
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Griechenland wird heute noch von Nationalisten überflutet.
    Sei froh, dass keine Nationalisten in Griechenland an der Macht sind, sonst hätten wir uns Nordepirus schon lange einverleibt.

  3. #163
    Don
    Zitat Zitat von Gostivari Beitrag anzeigen
    aber echt so viel stolz muss man besitzen die sind ja ne totale minderheit

    - - - Aktualisiert - - -


    das denkst du vergleich mal damals mit heute.. assimilierung trifft ehr zu
    Die sehen sich bestimmt nicht mehr als Albaner, wie der Grossteil der Arvaniten, wir hatten doch mal einen Arvaniten hier im Forum?

  4. #164
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    Zitat Zitat von Gostivari Beitrag anzeigen
    das denkst du vergleich mal damals mit heute.. assimilierung trifft ehr zu
    Ich weiß jetzt ehrlich gesagt nicht, was du mir sagen möchtest.

  5. #165

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Erwähne doch mal die Griechen, welche von Nationalsozialisten in Zusammenarbeit mit Albanern getötet worden sind.
    Und WIE die (einstigen) Nazi so gewesen sind, das erkennt man immer noch daran, daß

    • erst 60 Jahre nach den Genoziden in GR ein deutscher Bundespräsident (--> Rau) an einer Trauerfeier teigenommen hat,
    • aber die Reparationszahlungen weiterhin verweigert werden.

  6. #166
    Avatar von KS.Rosu

    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    1.380
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Ihr postet nur Dünnschiß!

    Anstatt nach vorne zu blicken werden hier nur Märchen erzählt.

    Ich würde mich nicht wundern, wenn die Wissenschaft irgendwann zum Ergebnis kommen sollte, daß die (europäischen) Albaner eine sehr hohe Gleichstellung mit den Griechen hätten und als Teil der vielen griechischen Völker kategorisiert würden.


    In diesem Forum kann man über alles streiten, nur nicht über Eiréne und Prosperität.


    Echt Schwachsinn was du kleiner Hellennazi hier verzapfst
    Gerstern noch hast du behauptet wir Albaner seien vom Kaukasus eingewndert in einem anderen Theard.

  7. #167
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Ich weiß jetzt ehrlich gesagt nicht, was du mir sagen möchtest.
    nix lass es..

  8. #168
    Don
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Sei froh, dass keine Nationalisten in Griechenland an der Macht sind, sonst hätten wir uns Nordepirus schon lange einverleibt.
    Wurde in den aufständen 1997 versucht, die Griechen wollten die Griechische Minderheit "schützen" , es gab auch überall flugblätter wo stand dass die griechen "befreit" werden usw. aber Türkei drohte Athen in weniger als 24 Stunden einzunehmen wenn ihr es tuht, was passiert wäre weiss keiner, aber Nordepirus ist schon lange nicht mehr Griechisch, die zahl beträgt weniger als 50.000 + dann noch die ausgewanderten, man kann nichts erobern wenn die bevölkerung nicht mitspielt

  9. #169
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Und WIE die (einstigen) Nazi so gewesen sind, das erkennt man immer noch daran, daß

    • erst 60 Jahre nach den Genoziden in GR ein deutscher Bundespräsident (--> Rau) an einer Trauerfeier teigenommen hat,
    • aber die Reparationszahlungen weiterhin verweigert werden.
    Ha Ha

  10. #170
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    Zitat Zitat von KS.Rosu Beitrag anzeigen
    Echt Schwachsinn was du kleiner Hellennazi hier verzapfst
    Gerstern noch hast du behauptet wir Albaner seien vom Kaukasus eingewndert in einem anderen Theard.
    Dies ist eine Theorie.

Ähnliche Themen

  1. Griechische Identität in Südalbanien
    Von Arvanitis im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 244
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 19:05
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 11:37
  3. Griechen und Nordepirus
    Von Arvanitis im Forum Rakija
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 15:35
  4. Saranda / Südalbanien
    Von Kusho06 im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 01:51