BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 65 ErsteErste ... 1218192021222324252632 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 648

Nordepirus (Südalbanien)

Erstellt von pqrs, 06.10.2008, 16:12 Uhr · 647 Antworten · 25.748 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.527
    Leute Alabanien wahr in der Geschichte nur Opfer Geil nicht .

  2. #212
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Leute Alabanien wahr in der Geschichte nur Opfer Geil nicht .
    lutsch koqe

  3. #213
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.527
    Zitat Zitat von Gostivari Beitrag anzeigen
    quelle

    - - - Aktualisiert - - -


    wenn das so leicht ginge wärd ihr schon längst unter besatzung

    Ne wir haben kein Interesse und das ist nicht unsere Art da sind andere Schlimmer.

  4. #214
    Nonqimi
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Leute Alabanien wahr in der Geschichte nur Opfer Geil nicht .
    In der Zeit des Osmanischen Reiches waren wir nie die Opfer also 500 Jahre lang.... Ja in den letzten 100Jahren waren wir die Opfer zugegeben

  5. #215
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.454
    Zitat Zitat von Eisenhower Beitrag anzeigen
    In der Zeit des Osmanischen Reiches waren wir nie die Opfer also 500 Jahre lang
    Ihr wart genau so Opfer wie alle anderen Völker des Balkans.

  6. #216
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Ne wir haben kein Interesse und das ist nicht unsere Art da sind andere Schlimmer.
    echt da seh ich was anderes allein diese gold spassten partei wie die auch heist sagt alles

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Ihr wart genau so Opfer wie alle anderen Völker des Balkans.
    das stimmt

  7. #217
    Nonqimi
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Ihr wart genau so Opfer wie alle anderen Völker des Balkans.
    Ja klar darum waren die Albaner an hohen Stellen tätig im Osmanischen Reich!

  8. #218
    Don
    Zitat Zitat von Gostivari Beitrag anzeigen
    echt da seh ich was anderes allein diese gold spassten partei wie die auch heist sagt alles

    - - - Aktualisiert - - -


    das stimmt
    Hier die Pläne von der Partei

    "Die Chrysi Avgi setzt sich darum für ein serbisches Kosovo ein sowie für ein Großserbisches Reich. Ziel der Zusammenarbeit zwischen der Chrysi Avgi und der Serbian National Formation ist es, ein Großserbisches Reich, welches sich bis nach Griechenland ausbreitet, und ein Großgriechisches Reich, welches sich nach Osten und an Teile der italienischen Küste erstreckt, zu schaffen. Dadurch verfolgt die Chrysi Avgi eine harte Politik gegen das aus Jugoslawien hervorgegangene Mazedonien. Im Streit um den Namen Mazedonien ist die Chrysi Avgi der Meinung, dass es nur ein griechisches Makedonien gebe. Die frühere jugoslawische Republik Mazedonien sowie Albanien sollen aufgelöst und Griechenland und Serbien einverleibt werden, sodass Grenzen zwischen Griechenland und Serbien entstehen."

  9. #219
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.454
    Zitat Zitat von Eisenhower Beitrag anzeigen
    Ja klar darum waren die Albaner an hohen Stellen tätig im Osmanischen Reich!
    ... und die Griechen nicht, oder was?

  10. #220
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Hier die Pläne von der Partei

    "Die Chrysi Avgi setzt sich darum für ein serbisches Kosovo ein sowie für ein Großserbisches Reich. Ziel der Zusammenarbeit zwischen der Chrysi Avgi und der Serbian National Formation ist es, ein Großserbisches Reich, welches sich bis nach Griechenland ausbreitet, und ein Großgriechisches Reich, welches sich nach Osten und an Teile der italienischen Küste erstreckt, zu schaffen. Dadurch verfolgt die Chrysi Avgi eine harte Politik gegen das aus Jugoslawien hervorgegangene Mazedonien. Im Streit um den Namen Mazedonien ist die Chrysi Avgi der Meinung, dass es nur ein griechisches Makedonien gebe. Die frühere jugoslawische Republik Mazedonien sowie Albanien sollen aufgelöst und Griechenland und Serbien einverleibt werden, sodass Grenzen zwischen Griechenland und Serbien entstehen."
    diese sind einfach nur geisteskranke

Ähnliche Themen

  1. Griechische Identität in Südalbanien
    Von Arvanitis im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 244
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 19:05
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 11:37
  3. Griechen und Nordepirus
    Von Arvanitis im Forum Rakija
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 15:35
  4. Saranda / Südalbanien
    Von Kusho06 im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 01:51