BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 37 von 65 ErsteErste ... 2733343536373839404147 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 648

Nordepirus (Südalbanien)

Erstellt von pqrs, 06.10.2008, 16:12 Uhr · 647 Antworten · 25.803 Aufrufe

  1. #361
    Avatar von Taudan

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    3.207
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Das Problem?
    Ich nenne Dir Dein Problem: --> Du kannst kein Deutsch!
    Wenn du meinst.
    Du lenkst schon wieder vom Thema ab,nicht um sonst nenne ich dich Schwachkopf.:

  2. #362

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Taudan Beitrag anzeigen
    Wenn du meinst.
    Du lenkst schon wieder vom Thema ab,nicht um sonst nenne ich dich Schwachkopf.:
    Nur keine Erregung!
    Genug der Albaner kenne ich, die zu mir kommen, die zwar kaum einen Stift in der Hand halten können, aber mit den Flüchen auf Weltniveau sind, auf der ersten Stufe.
    Ob Du Schwachkopp dazugehörst?

    (vor Menschen, die in ihrem Text laufend Fehler hinterlassen, die man im Normalfall nicht hinterlässt, muß nicht gescheut werden)

  3. #363
    Don
    *Don hat sich wieder ins Thema eingeklinkt

  4. #364
    Avatar von Taudan

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    3.207
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Nur keine Erregung!
    Genug der Albaner kenne ich, die zu mir kommen, die zwar kaum einen Stift in der Hand halten können, aber mit den Flüchen auf Weltniveau sind, auf der ersten Stufe.
    Ob Du Schwachkopp dazugehörst?

    (vor Menschen, die in ihrem Text laufend Fehler hinterlassen, die man im Normalfall nicht hinterlässt, muß nicht gescheut werden)
    Immer noch beim Ablenken.:

  5. #365

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Nur keine Erregung!
    Genug der Albaner kenne ich, die zu mir kommen, die zwar kaum einen Stift in der Hand halten können, aber mit den Flüchen auf Weltniveau sind, auf der ersten Stufe.
    Ob Du Schwachkopp dazugehörst?

    (vor Menschen, die in ihrem Text laufend Fehler hinterlassen, die man im Normalfall nicht hinterlässt, muß nicht gescheut werden)
    und wieder eine nette geschichte, herr rassist

  6. #366
    Avatar von Mitro94

    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    900
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    und wieder eine nette geschichte, herr rassist
    Habe mir gerade den gesamten Thread angetan, nur um festzustellen, dass Amphion nur schwachsinnige Beiträge bringt. Mir persönlich wäre das peinlich so viel Müll zu posten.

    Das Internet vergisst nie.

  7. #367

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    und wieder eine nette geschichte, herr rassist
    Oh, warum zwickt es Dich nur?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Mitro94 Beitrag anzeigen
    Habe mir gerade den gesamten Thread angetan, nur um festzustellen, dass Amphion nur schwachsinnige Beiträge bringt. Mir persönlich wäre das peinlich so viel Müll zu posten.

    Das Internet vergisst nie.
    Verstehe, Du vermißt die frühere Super-Adomina Shande Lin, die alles verwarnte,
    was sich kritisch mit dem albanischen Rassismus beschäftigte.

    Das fing schon mit der Frage an, ob das Kosovo von der UNO anerkannt sei, was es bis heute nicht ist.

  8. #368
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.373
    Zitat Zitat von Taudan Beitrag anzeigen
    Trotzdem wurde die arvanitische Fustanella übernommen.
    Und zwar nicht im 15 sondern im 19 Jahrhundert.
    Labber nicht albo einen scheiß haben wir von euch übernommen (wohl eher andersrum die älteste darstellung der Fustanella ist aus Korinth südgriechenland 12 Jahrhundert) selbst wenn wir die Byzantinische zeit auslasen Eigentlich gibt es keinen grund dazu aber naja) haben die Armatoli und Klephtes über die ganze Osmanische zeit die Fustanella getragen. "Im 19 Jahrhundert" so ein schwachsinn, das hättest du wohl gern. Das einzige was wir im laufe der zeit übernommen haben ist das Wort "Fustanella" und zwar von den Italienern bzw. Venezianern, Genuesen.


    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Die Fustanella ist deutlich länger in Griechenland nachgewiesen als in Albanien. Die Fustanella war die Byzantinische Paradeuniform.

    Älteste darstellung der Fustanella in unserer heutigen form aus Korinth in südgriechenland aus dem 12 Jahrhundert.

    "Sgraffito pottery fragments from the 12th century showing Greek warriors wearing the fustanella, from Corinth, Greece"


    Fustanella - Wikipedia, the free encyclopedia
    Although some scholars have claimed that the fustanella was introduced into Greece by Albanians in the 15th century,archaeological evidence shows that the fustanella was already in common use in Greece as early as the 12th century. The full-pleated Greek fustanella was worn originally as a military outfit and seems to have been reserved for persons of importance.[11] The full-pleated Greek fustanella was worn originally as a military outfit and seems to have been reserved for persons of importance.[11]It was frequently worn in conjunction with bows, swords, or battle-axes and frequently shown covered with a jointed corselet, or with a vest of chain mail.[11]

    During the Ottoman period, the fustanella was worn by the
    klephts and the armatoloi..[15]

    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Zur Byzantinischen zeit hieß die Fustanella aber "Podea" was ja auch eindeutig aus dem Griechischen ist. Übrigens ist das Wort Fustanella aus dem Italienischen entlehnt.

    Fustanella - Wikipedia, the free encyclopedia
    "In the Byzantine Empire, a pleated skirt known as the podea (Greek: ποδέα) was worn.[6][7] The wearer of the podea was either associated with a typical hero or an Akritic warrior and can be found in 12th-century finds attributed to Emperor Manuel I Komnenos (r. 1143–1180).[7] On Byzantine pottery sherds, warriors are shown bearing weapons and wearing the heavy pleated fustanella, including a mace-bearer clad in chain-mail.[8]"

  9. #369
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.171
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Oh, warum zwickt es Dich nur?

    - - - Aktualisiert - - -



    Verstehe, Du vermißt die frühere Super-Adomina Shande Lin, die alles verwarnte,
    was sich kritisch mit dem albanischen Rassismus beschäftigte.

    Das fing schon mit der Frage an, ob das Kosovo von der UNO anerkannt sei, was es bis heute nicht ist.
    Was ist bessern ... In der Uno sein und Pleite oder nicht in der Uno sein und reich ?? Troll ...

  10. #370
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Wer länger oder zuerst die Fustanella anhatte, ist unwichtig und darüber lässt sich streiten. Fakt ist aber, dass die heutige Fustanella durch die Arvaniten nach Griechenland kam bzw. zurück kam.

Ähnliche Themen

  1. Griechische Identität in Südalbanien
    Von Arvanitis im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 244
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 19:05
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 11:37
  3. Griechen und Nordepirus
    Von Arvanitis im Forum Rakija
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 15:35
  4. Saranda / Südalbanien
    Von Kusho06 im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 01:51