BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 46 von 65 ErsteErste ... 3642434445464748495056 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 648

Nordepirus (Südalbanien)

Erstellt von pqrs, 06.10.2008, 16:12 Uhr · 647 Antworten · 25.759 Aufrufe

  1. #451
    Don
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Mir scheint, die islamistischen Albaner (in Kosovo ca. 98% Wahhabiten) zeigen sich traurig,
    daß ihr islamisches Imperium aus Europa vertrieben wurde.

    Deshalb muß man nicht trauern!

    Als überzeugter Moslem lebt man heute natürlich in saudi Arabien, oder Pakistan, auch der Sudan ist gut.
    Dort erlebt man das islamische Paradies täglich neu!
    bitte lass dich löschen

  2. #452
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.454
    Zitat Zitat von Celtic Glasgow66 Beitrag anzeigen
    Du Weißt vielleicht dass es viele ausgrabung geben hat dass jeden tag neue entdeckung gibt über die Illyrer und das mehr und mehr verbindung gibt mit den Albanern.
    in Kroatien wurde wieder was gefunden die wissenschaftler meinten das hat nichts mit Griechen zu tun die einzigen die zu euch halten sind Griechen wissenschaftler oder Serbische oder Griechenland verbündete aber holt euch doch mall ein neutralen wissenschaftler Es ist eine Frechheit dass Griechen sagen die hätten alles erfundten
    Auf jeden fall. Nur griechische und serbische Historiker reden über die Errungenschaften der antiken Hellenen. Der Rest der Welt weiß aber, dass in Wirklichkeit die
    Illyrer Schöpfer des Westens sind und die Griechen es lediglich geklaut und durch Lug und Trug als ihres verkaufen wollten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Ach komm hör doch auf.
    Schicke ein Zitat von mir, in dem ich schreibe, dass die Arvaniten ethnisch Griechen seien. Such aber besser nicht, weil du keines finden wirst.

  3. #453
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Mir scheint, die islamistischen Albaner (in Kosovo ca. 98% Wahhabiten) zeigen sich traurig,
    daß ihr islamisches Imperium aus Europa vertrieben wurde.

    Deshalb muß man nicht trauern!

    Als überzeugter Moslem lebt man heute natürlich in saudi Arabien, oder Pakistan, auch der Sudan ist gut.
    Dort erlebt man das islamische Paradies täglich neu!
    ich bin katholisch aber wir halten trotzdem zusammen weil es bei uns weder religiöse fundamentalisten noch hass auf andersgläubige gibt so wie bei euch griechen

  4. #454

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    ich bin katholisch aber wir halten trotzdem zusammen weil es bei uns weder religiöse fundamentalisten noch hass auf andersgläubige gibt so wie bei euch griechen
    Gut, dann werden wir uns auf ein schönes Schauspiel einstellen, wenn es soweit sein sollte.
    Die Allahdins denken beiweitem nicht so wie Du.

    Ich erinnere hierbei an die einst zu diesem Thema geführte Diskussion unter religionsunterschiedlichen Albanern.
    Mehr Kommentar erübrigt sich.

  5. #455
    Avatar von Mitro94

    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    900
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Ohne der Balkankrieg gäbe es für euch keine Unabhängigkeit.

    1. Der Balkankrieg war indirekt an eurer Unabhängigkeit beteiligt.

    2. Eure Grenzen wie z.B. Nordepirus wurden auf Druck der Großmächte erschaffen.

    Ich hoffe du weißt, das GR Nordepirus im ersten BK besetzt hatte oder?
    Der Südepirus war damals zu 60% von Albanern bewohnt. Durch Vertreibung Und Mord haben sich die Griechen dort zur Mehrheit massakriert. Vertreibung sowie Mord an den Çamen wird hier von den Bf-Griechen stets geleugnet.

    Im Nordepirus hingegen gab es nie eine Mehrheit der Griechen zu verzeichnen.

    Warum also beschweren sich die griechischen User über Vertreibung und Mord?

    Nennst du den größten Genozid in der Geschichte an den Albanern "Befreiung"?

  6. #456

    Registriert seit
    21.03.2014
    Beiträge
    50
    Du drehst und wendest dir die Wahrheit so zurecht wie Sie dir gefällt ! Erstens ich habe nichts gegen die Griechen sondern gegen die Griechische Propaganda Politik ! Ihr Griechen habt alles Erfunden ! Bal bla bla ! Junge schau der Wahrheit ins Gesicht die Illyrer sind ein Krieger Volk ihr seit ein Redner Volk ! Ohne die Illyrer gebe es euch Griechen heute nicht mehr weil die Perser hätten euch Ausgerottet ! Die Deutschen begleichen eure Schulden täten sie es nicht würdet ihr Griechen Verhungern

  7. #457
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.454
    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    ich bin katholisch aber wir halten trotzdem zusammen weil es bei uns weder religiöse fundamentalisten noch hass auf andersgläubige gibt so wie bei euch griechen
    Ja, so ist es leider. Wir Griechen werden die zivilisatorische Stufe der Albaner niemals erreichen.

  8. #458

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Da kribbelt es doch an den Fingern, die Tabelle der albanischen Natalität zu Kosovo einzubringen.
    Bei durchschnittlich bis zu 13 Kindern pro Familie ...


    "Die Kinderhäufigkeit wurde als Waffe eingesetzt, wenn jemand nicht arbeiten wollte" sagte mir einst ein Kosovoalbaner.
    Er selbst hat fast jeden Kontakt zu seinen Kosovo-Albanern unterbrochen.

  9. #459
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.454
    Zitat Zitat von Mitro94 Beitrag anzeigen
    Der Südepirus war damals zu 60% von Albanern bewohnt. Durch Vertreibung Und Mord haben sich die Griechen dort zur Mehrheit massakriert. Vertreibung sowie Mord an den Çamen wird hier von den Bf-Griechen stets geleugnet.
    Auf jeden Fall.

    Zitat Zitat von Mitro94 Beitrag anzeigen
    Im Nordepirus hingegen gab es nie eine Mehrheit der Griechen zu verzeichnen.
    Nein man, als ob. Wir waren ja so gar in Attika und der Peloponnes die Minderheit. Wie haben wir das alles nur geschafft?

    Zitat Zitat von Mitro94 Beitrag anzeigen
    Warum also beschweren sich die griechischen User über Vertreibung und Mord?
    Jaja, was ist nur los mit uns?

    Zitat Zitat von Mitro94 Beitrag anzeigen
    Nennst du den größten Genozid in der Geschichte an den Albanern "Befreiung"?
    Nein, auf keinen Fall. Diese Genozide müssen endlich mal ans Licht kommen, um den Albanern ganz Griechenland zurückzugeben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Celtic Glasgow66 Beitrag anzeigen
    Ohne die Illyrer gebe es euch Griechen heute nicht mehr weil die Perser hätten euch Ausgerottet !


    100% die Wahrheit. Leonidar und Arben und so ...

    Zitat Zitat von Celtic Glasgow66 Beitrag anzeigen
    Die Deutschen begleichen eure Schulden täten sie es nicht würdet ihr Griechen Verhungern
    Jaja, zum Glück gibt es die Deutschen, welche mit mühe Versuchen die Griechen zu retten und überhaupt keinen Profit daraus schlagen.

  10. #460
    Don
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Da kribbelt es doch an den Fingern, die Tabelle der albanischen Natalität zu Kosovo einzubringen.
    Bei durchschnittlich bis zu 13 Kindern pro Familie ...


    "Die Kinderhäufigkeit wurde als Waffe eingesetzt, wenn jemand nicht arbeiten wollte" sagte mir einst ein Kosovoalbaner.
    Er selbst hat fast jeden Kontakt zu seinen Kosovo-Albanern unterbrochen.

Ähnliche Themen

  1. Griechische Identität in Südalbanien
    Von Arvanitis im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 244
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 19:05
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 11:37
  3. Griechen und Nordepirus
    Von Arvanitis im Forum Rakija
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 15:35
  4. Saranda / Südalbanien
    Von Kusho06 im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 01:51