BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 59 von 65 ErsteErste ... 949555657585960616263 ... LetzteLetzte
Ergebnis 581 bis 590 von 648

Nordepirus (Südalbanien)

Erstellt von pqrs, 06.10.2008, 16:12 Uhr · 647 Antworten · 25.781 Aufrufe

  1. #581
    Avatar von Mitro94

    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    900
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Verfalle bitte nicht auf deren Niveau, dafür bist Du und die anderen mir zu wichtig.
    Laß sie schimpfen, sie haben seit Jahren die Erlaubnis und den Segen durch die Forenleitung.
    Amphion du provozierst bewusst, verschachtelst dies aber immer sehr geschickt in deinen Beiträgen.

    Wenn du Kosovo immer noch als Bestandteil von Serbien siehst, dann bist du spätestens jetzt kein ernstzunehmender Gesprächspartner.

    Wie kann man nur als Mensch so hemmungslos sein und ungeachtet von Angehörigen, die im Krieg viele Menschen, die ihnen wichtig waren verloren haben, so viel Mist zusammenreimen?

    Und das noch als Fakt abstempeln?

    Selbst die größten serbischen Nationalisten a la Vučić haben sich damit abgefunden, dass Kosovo für sie verloren ist. Was verbindet dich denn mit dem Kosovo, dass du es unbedingt als ein Teil Serbiens sehen möchtest?

  2. #582

    Registriert seit
    21.03.2014
    Beiträge
    50
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    aus welchem land bist du ?
    Vater ist aus Irland meine Mutter aus Schottland aber mir kommt es so vor dass es ein verbrechen ist wenn man Albaner alls freunde hatt oder soger hilft Ich bin in Glasgow geboren 1990 bin ich mit meiner Famille nach Deutschland gezogen mein Vater sagt immer er will bevor er alt wird die Welt mall sehen ich habe von 1990 biss 2008 in deutschland gelebt lebe jetzt in den USA Boston und habe interesse für Geschichte history usw und wenn ein volk die wahrheit spricht solten man es sprechen lasen

  3. #583
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von Celtic Glasgow66 Beitrag anzeigen
    Ich überlege mir ein hacker zu bezahlen gibt genug die für geld sowas tut in den USA weiss ich kann mir das leisten ich lass deine adresse hacken dan geb ich es Albanern von dir und dein Griechen freundin oder schwestern in forum man sollte sachlich sein und nicht bastard sagen das ist primitiv nehmme dein wort bastard zurück ich hab ich habe keine mütter oder väter eingezogen weil sowas gehört sic nicht in ein forum mann kann über vieles reden normal viele Albaner haben zu mir gesagt wenn die wahrheit gegen Albanien ist würden sie sagen ist ok und entschuldigung aber ihr Griechen nicht sowas macht nur ein mensch mit schlechten chrakter
    Dann verallgemeinere nicht mehr.

    ich habe einen sehr guten Charakter.

  4. #584

    Registriert seit
    21.03.2014
    Beiträge
    50
    Zitat Zitat von Mitro94 Beitrag anzeigen
    Amphion du provozierst bewusst, verschachtelst dies aber immer sehr geschickt in deinen Beiträgen.

    Wenn du Kosovo immer noch als Bestandteil von Serbien siehst, dann bist du spätestens jetzt kein ernstzunehmender Gesprächspartner.

    Wie kann man nur als Mensch so hemmungslos sein und ungeachtet von Angehörigen, die im Krieg viele Menschen, die ihnen wichtig waren verloren haben, so viel Mist zusammenreimen?

    Und das noch als Fakt abstempeln?

    Selbst die größten serbischen Nationalisten a la Vučić haben sich damit abgefunden, dass Kosovo für sie verloren ist. Was verbindet dich denn mit dem Kosovo, dass du es unbedingt als ein Teil Serbiens sehen möchtest?
    Er kann denken was er will in fragt die Welt nicht was passieren soll

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von afroditi Beitrag anzeigen
    Dann verallgemeinere nicht mehr.

    ich habe einen sehr guten Charakter.
    Würdest du dich als Grieche entschuldigen wenn die wahrheit mit den Albaner rauskommt das die Illyrer sind oder wären das volk von heute kann ja nichts für das volk von damals oder.

  5. #585
    Avatar von Mitro94

    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    900
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    "Nein, denn ich bin der Auffassung, dass Deutschland der "Bauer" ist und ihr in dem Falle als "Kuh" herhalten müsst.

    Würdest du als Bauer eine Kuh schlachten, die du melkst?

    Wohl kaum... "

    Du hast es Begriffen. Die Kuh wird weiterhin gefüttert (Gelder), damit man sie weiterhin melken kann.

    "Die Griechen wurden wahrscheinlich als "Racheakt" für die Verluste im ersten Weltkrieg sowie der Nachkriegszeit gejagt. Aber auch weil Mussollini leicht größenwahnsinnig war. "

    Das finde ich jetzt ziemlich weit hergeholt. Außerdem waren die Deutschen an den Massakern beteiligt nicht nur die Italiener.

    "Inwieweit Çamen da beteiligt waren, weiß ich nicht, aber Frauen, Kinder sowie alte Menschen konnten sicherlich nichts für diese Ausschreitungen. "

    Die Camen haben sich an der Besatzung beteiligt. Natürlich haben Alte und Kinder keine Schuld, aber so ist nun mal das leben.

    Ein Teil der Çamen kollaborierte während des Zweiten Weltkriegs mit den italienischen bzw. deutschen Besatzungstruppen und beteiligte sich an der von den Italienern eingesetzten albanischen Zivilverwaltung

    "Man muss dazu sagen, dass wir selber unter Besatzung von einem faschistischem Regime waren. "

    In Griechenland trotz dem aber mit denen Zusammengearbeitet hat.

    "Warum war es verständlich, dass Çamen vertrieben wurden?! "

    Weil ihr mit den Nazis gegen uns Griechen kooperiert habt.

    "Wie können die Balkankriege eine Unabhängigkeit Albaniens herbeigeführt haben, wenn diese doch 1912 bereits ausgerufen wurde.

    Selbst in deiner Quelle steht, dass die albanische Revolten gefruchtet haben und 4 Vilayets (Kosovo, Shkodra,Janina sowie Monastir) ursprünglich Albanien zugesprochen wurden. Am 4. September wurde dies doch bereits von dem Osmanischen Reich anerkannt.

    Der Balkankrieg begann erst 1913."

    Mein Freund. Ich will jetzt nicht unhöflich sein, aber du hast dich gerade als total unwissend dargestellt, was du wahrscheinlich auch in Hinsicht auf den Balkankrieg bist.
    Der Balkankrieg bzw. der erste fing 1912 an.

    Hier mal einige Bilder:

    Vor dem ersten Balkankrieg:


    Danach:



    Die Situation:




    Waren das tatsächlich so viele muslimische Griechen. Wer waren die Vorfahren dieser muslimischen Griechen?

    Wahrscheinlich Griechen.
    Ja, offiziell angefangen im Oktober 1912 jedoch gab es erst nennenswerte Kriegshandlungen von albanischer Sicht 1913, die weitaus verheerender waren.

    Wie dem auch sei wurden einige Monate im voraus von dem osmanischen Reich aus den Albanern die besagten 4 Vilayets zugesprochen. Vielleicht war es damals auch abzusehen, dass es zu einem Krieg kommen könnte und wollte sich somit entlasten. Aber ich zähle hiermit auf, dass es bereits vor Kriegshandlungen de facto zu einer albanischen Unabhängigkeit kam, die dann am 28. November 1912 offiziell verkündet wurde.

    Çamen wurden bereits früher bzw. während der besagten Balkankriege vertrieben und getötet. Wie erklärt man sich das?

    Selbst in der Nachkriegszeit gab es Übergriffe auf diese Gruppe.

  6. #586
    Avatar von Taudan

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    3.207
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Dann laß' es, dann suchst Du nicht.

    Eines werde ich sicher nicht tun: Jedem neuen Schwachkopp das Lesen und Schreiben beibringen.
    Leben kann ich damit gut, daß Du nicht alles wissen mußt.



    So ein Kindskopp, will noch gefüttert werden, wo man ihm doch sagt, daß er nur den Kühlschrank öffnen müsse!
    Was stimmt bloß nicht mit dir.
    Du behauptest doch etwas und willst es dann nicht belegen.
    Erst sagst du mir dass ich nur beleidigien kann aber machst genau dasselbe.:
    Was ist denn das für ein schwachsinn.

  7. #587
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von Celtic Glasgow66 Beitrag anzeigen
    Er kann denken was er will in fragt die Welt nicht was passieren soll

    - - - Aktualisiert - - -



    Würdest du dich als Grieche entschuldigen wenn die wahrheit mit den Albaner rauskommt das die Illyrer sind oder wären das volk von heute kann ja nichts für das volk von damals oder.
    Ja wenn dem so sei.

  8. #588

    Registriert seit
    21.03.2014
    Beiträge
    50
    Zitat Zitat von afroditi Beitrag anzeigen
    Ja wenn dem so sei.
    Ich finde man sollte nur diskutieren ist ok und kritik ist auch ok ich bin auch nicht perfekt ihr aus den Balkan seit besser habt Helden habt geschischte usw darauf stolte man stolz sein aber wenn einer wie Amphion kommt und macht volks hetze macht das ist keine diskussion mehr die Welt hat genug Probleme da muss nicht einer wie er kommen und hetzen überlge mall ausser im Internet kann er nicht helfen ich respektiere alle Menschen oder alle religion ob Christ oder Islam ob Albaner Serbe oder Grieche Bosnia Kroaten Romanien ungarn Türke Araba aber wenn ich merk da wird es ungerecht dann werde ich sauer

  9. #589
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.362
    Zitat Zitat von Crowley Beitrag anzeigen
    Wer länger oder zuerst die Fustanella anhatte, ist unwichtig und darüber lässt sich streiten. Fakt ist aber, dass die heutige Fustanella durch die Arvaniten nach Griechenland kam bzw. zurück kam.
    Sag mal könnt ihr nicht lesen? Oder stellt ihr euch absichtlich dumm?

    Fustanella - Wikipedia, the free encyclopedia
    "During the Ottoman period, the fustanella was worn by the klephts and the armatoloi."

    "Although some scholars have claimed that the fustanella was introduced into Greece by Albanians in the 15th century,
    archaeological evidence shows that the fustanella was already in common use in Greece as early as the 12th century,

    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen

    6! Setzen.
    Der älteste Fund einer Statue die eine Fustanella trägt wurde in Slowenien gefunden und es ist eine illyrische Statue aus dem 5. Jahrhundert. Dürfte dein 12. Jahrhundert topen

    Und völlig unabhängig davon, kam die Fustanella bei euch Neugriechen erst mit den Arvaniten
    Eine Illyrische Fustanella Hier eine Griechische aus dem 4 Jahrhundert vor Christie das bild ist sogar im Artikel über Fustanella.:


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen






    Original:

    Das ist das Original und jetzt zisch leine Albanski.:


  10. #590

    Registriert seit
    21.03.2014
    Beiträge
    50
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Sag mal könnt ihr nicht lesen? Oder stellt ihr euch absichtlich dumm?

    Fustanella - Wikipedia, the free encyclopedia
    "During the Ottoman period, the fustanella was worn by the klephts and the armatoloi."

    "Although some scholars have claimed that the fustanella was introduced into Greece by Albanians in the 15th century,archaeological evidence shows that the fustanella was already in common use in Greece as early as the 12th century,



    Eine Illyrische Fustanella Hier eine Griechische aus dem 4 Jahrhundert vor Christie das bild ist sogar im Artikel über Fustanella.:


    - - - Aktualisiert - - -


    Das ist das Original und jetzt zisch leine Albanski.:

    wer hört den bitte auf dich wiki hier wiki da werden wir nach sehen

Ähnliche Themen

  1. Griechische Identität in Südalbanien
    Von Arvanitis im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 244
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 19:05
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 11:37
  3. Griechen und Nordepirus
    Von Arvanitis im Forum Rakija
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 15:35
  4. Saranda / Südalbanien
    Von Kusho06 im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 01:51