BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 30 von 65 ErsteErste ... 2026272829303132333440 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 648

Novi Pazar war albanisch 1904

Erstellt von Mbreti, 15.04.2009, 02:37 Uhr · 647 Antworten · 33.015 Aufrufe

  1. #291
    PašAga
    Auf Mari's halbwahrheiten kann man getrost scheissen so wie auf viele von den Serben erfunden und zu ihrem Gunsten geänderten Geschichte, kein Ahnung von Thema aber irgendwelchen SANU und ravna gora bimbos zitieren.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von MariGanja Beitrag anzeigen
    Von den Türken, von wem sonst? Ein Teil wurde als Strafmassnahme dort angesiedelt und ein anderer Teil siedelte, begünstigt von den Türken, dorthin.



    Komisch dass du das nicht wusstest.

    - - - Aktualisiert - - -



    Du willst nicht wirklich wissen was die Albanologie dazu sagt.



    Danke, kann man von dir bisher nicht behaupten.
    Diese von den Osmanen angesiedelten Albaner waren soweit ich mich erinnern kann vom Stamm Klimenta und der größte Teil von ging auch schnell zurück oder wanderte weiter nach Nordserbien, dort wurden sie wegen ihrm katholischen Glauben später zum Teil der Bunjevacen, es gibt Schriften aus Rom die dies alles betätigen, die eigentlichen Sandzaklijas albanischer Herkunft wurden niemals dort angesiedelt und haben eine andere Geschichte.

  2. #292

    Registriert seit
    30.11.2012
    Beiträge
    235
    Zitat Zitat von PašAga Beitrag anzeigen
    Auf Mari's halbwahrheiten kann man getrost scheissen so wie auf viele von den Serben erfunden und zu ihrem Gunsten geänderten Geschichte, kein Ahnung von Thema aber irgendwelchen SANU und ravna gora bimbos zitieren.

    - - - Aktualisiert - - -


    Diese von den Osmanen angesiedelten Albaner waren soweit ich mich erinnern kann vom Stamm Klimenta und der größte Teil von ging auch schnell zurück oder wanderte weiter nach Nordserbien, dort wurden sie wegen ihrm katholischen Glauben später zum Teil der Bunjevacen, es gibt Schriften aus Rom die dies alles betätigen, die eigentlichen Sandzaklijas albanischer Herkunft wurden niemals dort angesiedelt und haben eine andere Geschichte.
    was für bunjewatzen!? was ist das für ein quatsch! DIESE schriften würde ich aber mal alllzu gerne sehen wollen!

  3. #293
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Zitat Zitat von PašAga Beitrag anzeigen
    Auf Mari's halbwahrheiten kann man getrost scheissen so wie auf viele von den Serben erfunden und zu ihrem Gunsten geänderten Geschichte, kein Ahnung von Thema aber irgendwelchen SANU und ravna gora bimbos zitieren.
    Ähm, das sind nicht meine Erkenntnisse sondern die der Albanologie. Ich zitiere auch keine Serben sondern deutsche Albaonogen, weil diese führend sind in diesem Gebiet. Georg Stadtmüller und Peter Bartl sind Koryphäen in ihren Gebieten. Nicht umsonst wurde der Bartl erst vor kurzem in Albanien ausgezeichnet.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von PašAga Beitrag anzeigen
    Diese von den Osmanen angesiedelten Albaner waren soweit ich mich erinnern kann vom Stamm Klimenta und der größte Teil von ging auch schnell zurück oder wanderte weiter nach Nordserbien, dort wurden sie wegen ihrm katholischen Glauben später zum Teil der Bunjevacen, es gibt Schriften aus Rom die dies alles betätigen, die eigentlichen Sandzaklijas albanischer Herkunft wurden niemals dort angesiedelt und haben eine andere Geschichte.
    Während ich albanologische Fachliteratur zitiere und auch die Quelle dazu nenne kommt von dir lediglich ein: "Soweit ich mich erinnern kann". Das ist ganz schwach.
    Wer hier nun mit Halbwahrheiten um sich wirft?

    Von der eigenen Idiotie nicht auf andere schließen, denn es steht jedem Albaner frei sich fachkundig zu machen und das ist gar nicht so schwer. Eine Uni-Bibliothek tut es auf jeden FAll.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Unabhängig davon wie alt/jung die Stadt ist, es zeigt das Vorgehen der serbischen Besatzung. Diese Namensgeschichte Ferizaj's sagt einiges aus.
    Unabhängig von Ferizaj sind in Albanien heute noch ca 30% der Ortsnamen slavischen Ursprungs.

  4. #294
    Sonny









    Sandzak wird auf ewig in deren Schuld liegen. Da him Allah dragi da dzennet.

  5. #295
    Karim-Benzema
    Was war er denn jetzt ?

  6. #296
    Sonny
    Wer?

  7. #297
    Karim-Benzema
    War dieser Polluzha nicht der wo man sich streitet ? ALbaner oder BOsniake

  8. #298
    Sonny
    Ne, Baca Shaban war Kommandant und hat am meisten geholfen dass Pazar nicht an die Cetniks fällt, deren Gräber sind auch heute noch auf dem Friedhof "Gazilar".

    Waren alles Albaner.

  9. #299
    Avatar von Armsn

    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    3.915
    war Albaner.

  10. #300
    Avatar von Ikxs Maximo

    Registriert seit
    10.12.2011
    Beiträge
    1.800
    war roma

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 234
    Letzter Beitrag: 31.08.2013, 00:37
  2. PLS: Novi Pazar preuzeo vrh
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2009, 22:30
  3. Die Vertreibung aus Novi Pazar
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 13:02
  4. novi pazar
    Von method im Forum Politik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 12:49
  5. Novi Pazar
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 09.02.2007, 02:08