BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 57 von 65 ErsteErste ... 747535455565758596061 ... LetzteLetzte
Ergebnis 561 bis 570 von 648

Novi Pazar war albanisch 1904

Erstellt von Mbreti, 15.04.2009, 02:37 Uhr · 647 Antworten · 33.021 Aufrufe

  1. #561
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015

    AW: Novi Pazar war albanisch 1904

    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Die Moral der Geschichte:

    Alle Bosniaken aus dem Sandzak sind eigentlich Albaner die in ca. 100 Jahren das Albanisch verlernt haben und eine slawische Sprache erlernt haben.

    Alle Serben sind Montes und alle Montes stammen von katholischen Albanern ab.


    Dieser Thread ist an Gestörtheit kaum zu überbieten.
    Lol.

  2. #562
    bluejade
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Meni je moj komsija (iz Rozaja inace) reko da su mu preci bili pravoslavni. Er nent sich Musliman.
    pa babsi, nismo turci vallah

  3. #563

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von bluejade Beitrag anzeigen
    pa babsi, nismo turci vallah

    ja bre ne znam sta sam juce radila, a kamoli da znam ko su mi preci

  4. #564
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    ich frag mich nur warum sie die serboroatische Sprache angenommen haben? Die Albaner in Kosovo haben ja auch albanisch gesprochen...
    sehr mysteriös das ganze

    Wenn es hier nach dem Forum geht hat eine Minderheitensprache eine Mehrheitssprache verdrängt und das Selbstbewusstsein von 200.000 Menschen verdreht - und das in nur 100 Jahren. Denn wenn auch nur ein Albaner in der Familie steckt, ist natürlich die ganze Familie albanisch, wegen überdominanter Gene und so.

    Wie auch immer, Sandzak ist vor allem serbisch, damit müssen alle klarkommen.

  5. #565
    Avatar von Ikxs Maximo

    Registriert seit
    10.12.2011
    Beiträge
    1.800
    alter schwede, die mature elite hat sich versammelt um kneipenphilosophie zu betreiben. lasst doch die sandzos mal in ruhe. ein teil davon hat albanische wurzeln, die bekennen sich zu dem aber sehen sich als boshnjak was ok ist, der asimilation wegen. die sandzos mögen die albaner wegen der mentaltät usw was ok ist, ein teil identifiziert sich mit bosnien was auch ist, jedem selber überlassen. nur musst du aupassen dzeko mit so behauptungen, zB der fall der boshnjaken/torbeshen in KS die manche bosnier gerne als etwas sehen das sie nicht sind. dank der asimilation im ks wurde die probaganda maschinerie geführt, und heute feiern diese leute den tag der boshnjaken und sehen sich als bosnier, oobwohl vor dem krieg nie gross bosnien das thema war. ob die bosnier oder albaner oder gar serben die sandzos beanspruchen ist ein witz, jeder sandzo hat ne eigene familien geschichte und wurde je nach dem so geprägt, also kann man nicht alle in einen topf werfen und sagen sandzos dies das. wenn jemand seine familiengeschichte kennt toll, und wenn sich jemand so und so fühlt und sieht auch toll das soll man ihm überlassen und das müssen und dürfen nicht wir entscheiden.

  6. #566
    Mudi
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    ich frag mich nur warum sie die serboroatische Sprache angenommen haben? Die Albaner in Kosovo haben ja auch albanisch gesprochen...
    sehr mysteriös das ganze


    Zu diesem Zeitpunkt haben sie noch albanisch gesprochen, doch als die Osmanen weg waren und die Serben das ganze kontrolliert haben wurde vieles anders, oder ist dir der Begriff Assimilation fremd? Einer hat hier auch einen Thread mit Nachnamen aus dem Sandzak, die slawisiert und abgeändert wurden, die Familien aber einen albanischen Ursprung haben bzw. sogar die Stämme waren aufgelistet. Es ist keine Gute-Nacht-Geschichte, von der ich hier schreibe.

    Kosovo03.jpg

  7. #567
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Zu diesem Zeitpunkt haben sie noch albanisch gesprochen, doch als die Osmanen weg waren und die Serben das ganze kontrolliert haben wurde vieles anders, oder ist dir der Begriff Assimilation fremd? Einer hat hier auch einen Thread mit Nachnamen aus dem Sandzak, die slawisiert und abgeändert wurden, die Familien aber einen albanischen Ursprung haben bzw. sogar die Stämme waren aufgelistet. Es ist keine Gute-Nacht-Geschichte, von der ich hier schreibe.

    Kosovo03.jpg
    Wie kommst du auf die Idee, dass dort nur albanisch gesprochen wurde? Weil die Osmanen einen Verwaltungsbezirk "Kosovo" genannt haben?

  8. #568
    Mudi
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Wie kommst du auf die Idee, dass dort nur albanisch gesprochen wurde? Weil die Osmanen einen Verwaltungsbezirk "Kosovo" genannt haben?
    Wer schrieb denn NUR albanisch? Wo juckt es dich gerade genau?

  9. #569
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.695
    Irgendwie versucht jeder MOE die Worte im Mund zu verdrehen, oder diese Leute hier können oder wollen es einfach nicht richtig lesen

  10. #570
    bluejade
    es ist eine tatsache, dass die ältere generation im süd sandzak häufig albanisch sprechen kann.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 234
    Letzter Beitrag: 31.08.2013, 00:37
  2. PLS: Novi Pazar preuzeo vrh
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2009, 22:30
  3. Die Vertreibung aus Novi Pazar
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 13:02
  4. novi pazar
    Von method im Forum Politik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 12:49
  5. Novi Pazar
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 09.02.2007, 02:08