BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 103

Der Ochi-Tag

Erstellt von El Greco, 01.11.2008, 20:12 Uhr · 102 Antworten · 5.163 Aufrufe

  1. #21
    Popeye
    Zitat Zitat von DrNo Beitrag anzeigen
    Du das ist seit deiner geburt so aber das du es so erfahren musst ...traurig ...
    Eigentlich stimm ich mit dem Beitrag jemandem aus diesem Thread zu.

  2. #22
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von El Patrón Beitrag anzeigen
    Eigentlich stimm ich mit dem Beitrag jemandem aus diesem Thread zu.
    Ich finde auch, dass DrNo recht hat.



    Hippokrates

  3. #23
    Opala
    Gefeiert wird der gemeinsame Widerstand des griechischen Volkes gegen den Angriff der Italiener, 1940, 2. Weltkrieg.

    Der Faschist Mousolini besetzt am 7. April 1939 Albanien und demonstriert Griechenland damit seine räumliche Nähe, doch läßt sich der griechische Diktator Metaxa davon nicht provozieren und bleibt gelassen.

    Aber die Italiener lassen nicht locker. Immer wieder versuchen sie, Griechenland aus seiner bisher neutralen Rolle heraus zu treiben. So bombardiert die italienische Armee griechische Marineschiffe (12.7.1940 Kreta, 31.7.1940 Naupaktos und am 2.8.1940 im Golf von Korinth)

    und entschuldigt sich hinterher lapidar: Ups, man habe die Schiffe für englische Kriegsschiffe gehalten.

    Griechenland bleibt locker, Italien gibt nicht auf und setzt eine Verleumdung in Umlauf: Griechenland unterdrücke albanische Minderheiten, doch die Griechen lassen sich nicht provozieren.

    Am 28.10.1940 schließlich ändert sich alles. Ein italienischer Botschafter überreicht Metaxa zu nachtschlafender Zeit um 3 Uhr morgens ein Ultimatum.

    Mousolini fordert darin strategische Stellungen auf griechischen Boden (die Stadt Ioannina und die Küste Epirus).

    Kurze 3 Stunden später greift das faschistische Italien das Diktatur regierte Griechenland an, um es zu besetzen.

    Da regt sich der Diktator Metaxa und verkündet “Nein!”, was auf griechisch oxi heißt.

    Dieses Nein stand und steht heute als Nationalfeiertag für einen respektvollen Umgang mit den Nachbarstaaten und der Nicht-Einmischung.

    Am 14. November 1940 starten die Griechen (Armee und Bevölkerung) einen Gegenangriff und schlagen die Italiener in die Flucht.

    Harte Kämpfe gegen eine Fremdbestimmung von außen fordern ihre Opfer, doch am 26. Januar 1941 ziehen sich die demoralisierten Italiener in ihr Land zurück.

    Fortan wurde Metaxa als Befreier seines Volkes gefeiert - etwas Besseres konnte ihm wohl nicht passieren

    und so bestätigte sich die südländische Mentalität: “Halte dich raus - solange du kannst, aber wenn es nicht mehr geht, gebe dein Herzblut hinein zu siegen.” Ein Volk, geeint im Widerstand.


    Heute sympathisieren Menschen auf der ganzen Welt mit diesem Nein! als Symbol für den Widerstand bei Ungerechtigkeit und Bevormundung. Ein schönes, ein stolzes Nein.


































    Das was Stalin,Roosevelt,Churchil,Hitler usw über die Griechen sagen,zeigt das die Griechen alles andere aber keine feiglinge im 2 Weltkrieg waren.

  4. #24

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Mensch Opala, dein Beitrag ist spitze!

  5. #25
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    10% der griechischen Bevölkerung ist ein witz gegen "nur" 2,9% der ganzen sowjetunion... trotzdem... tote sind tote... scheiss zweiter weltkrieg

  6. #26
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von El Patrón Beitrag anzeigen
    Dann is mir wohl auch nicht mehr zu helfen.
    Verabscheue uns halt... ist deine Sache

  7. #27
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von DrNo Beitrag anzeigen
    Das sind keine märchen das ist geschichte ...würde hitler nicht zur hilfe kommen würde jetzt Südalbanien Gr sein ...
    Ja aber wie lange hätten die Albaner das akzeptiert!!!!

  8. #28
    Crane
    Zitat Zitat von Balkanpower Beitrag anzeigen
    Ja aber wie lange hätten die Albaner das akzeptiert!!!!
    Weiß zwar nicht was du meinst, aber die Antwort lautet trotzdem "auf Ewig".

  9. #29
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Weiß zwar nicht was du meinst, aber die Antwort lautet trotzdem "auf Ewig".
    Auch schonmal von der SS-Division "Skenderbeg" gehört?

  10. #30
    Crane
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Auch schonmal von der SS-Division "Skenderbeg" gehört?
    <-------- registriert seit 9. 11. 2005!

Seite 3 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ochi chernye
    Von phαηtom im Forum Musik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 23:46