BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 103

Der Ochi-Tag

Erstellt von El Greco, 01.11.2008, 20:12 Uhr · 102 Antworten · 5.148 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Dein Freund ist eine Ausnahme Trikala, allein schon das er sich die Zeit nahm und so viele Sprachen gelernt hatt, zeigt mehr oder weniger das er was in der Birne hat... lass mich raten... ihm ist es egal das er Albaner ist und er ist gleichzeitig auch Atheist?
    Zum Ausland: Ist das nicht immer so bei einer großen "Minderheitsgruppe"?
    PS: Ein guter Freund von mir ist auch Kosovo-Albaner aber bisschen geblendet von Propaganda
    Ja, er hat was in der Birne und über Religion habe ich mit Ihn nicht gesprochen, also kann ich nicht sagen ob er Atheist ist (für mich eigentlich ein Schipfwort), oder nicht!

    Ein Atheist muss nicht unbedingt was in der Birne zu haben um sich als Atheisten zu geben, ich denke eher das Gegenteil ist der Fall, aber warum kommst Du mir jetzt mit Religion an?

    Atheisten sind für mich nur bemitleidigungswürdige Personen. Das Wort Atheist ist nicht dazu geschaffen worden für Nichtchristen, oder von mir auch aus, Nichtmosleme. Für mich hat das Wort die Bedeutung: ein Atheist ist jemand der sein wahres Ich nicht sehen will, odere kann - nichts anderes bedeutet es. Ein Atheist glaubt auch und zwar an Atheismus (unmögliches Wort)

  2. #72
    El Greco
    In Griechisch aufnahmen aus der zeit


  3. #73

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    In Griechisch aufnahmen aus der zeit

    Ich hab im Militärdienst auf Lesbos auch marschieren dürfen und sogar gezelltet haben wir bei Misusgraden -das ist kein Vergnügen, sag ich euch.

    Wenn ich die Männer dort im Schnee sehe habe ich grossen Respeckt, weil die keine Versorgung hatten so wie wir (in der Übung) und es ging denen um Leben und Tod...wenn ich manche Beiträge hier lese, von wegen Albaner hatten keine Waffen um sich zu wehren, dann lache ich drüber - jeder Mann ist eine Waffe.

    Ich wette die meisten hier frieren sogar bei 6°C, denken es zumindenst. Werdet mal ein bischen älter und Ihr wird schon erfahren wie schwer das Leben ist.

    Ich musste Gestern 6 Stunden lang Schnee wegräumen, auf der Arbeit (nur 6 Stunden) und meine Füsse (Schuhe) waren hinterher nass, also stellt euch mal vor wie diese Menschen sich gefühlt haben, damals..

  4. #74
    Opala
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Ich bitte dich du willst mir doch nicht sagen, dass wir nie Kämpfen würden

    Ich meine die Osmanen haben nicht umsonst die Albaner anerkannt für ihr Kriegerisches da sein. Was kriegerische Ereignisse angeht, da haben wir die letzten 500 jahre mehr als ihr zu verbuchen. Sei es unter Skanderbeg, Osmanen. Selbst vor den ersten Weltkrieg als wir gegen alle gekämpft haben, haben wir nicht zurück geschreckt.

    Die einzigen die in Griechenland bis auf diesen Oxi Tag bekannten Krieger waren die Arvaniten und was sie waren, dass sagt der name selbst...

    Ihr hattet um einiges bessere Waffen, als die Albaner.
    Zudem hattet ihr immer die Europäer auf eurer Seite die euch immer mehr unterstützt haben als uns.

    Ich will nicht eure Leistungen nieder reden, denn trotz all dem war es besonders das ihr so lange durchgehalten habt, aber dein Post ist lächerlich.
    Ich will damit nicht sagen das die Albaner nicht kämpfen konnten,der wiederstand gegen die Osmanen ist beweis genug das ihr es konntet.

    Ich bitte dich willst du etwa sagen,dass nur die Arvaniten gekämpft haben?Mein Großvater war an der Metaxa Linie und der war kein Arvanite.

    Was genau verstehst du unter"ihr hattet bessere waffen"? Der der diese Waffe bedienen musste war aber ein Grieche.

    Welche Europäer haben uns großartig im 2 Weltkrieg unterstüzt?

    Das legendäre wort "Oxi" hat unser Diktator bestimmt nicht gesagt weil er dachte das die Europäer uns ja sowieso helfen würden

    Griechenland war erstmal auf sich allein gestellt,die verbündeten waren nicht von beginn an da.

  5. #75
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Die Griechen waren und sind es mächtiges Volk.Sie haben sich immer gewehrt,was die Geschichte ganz klar beweist.Genauso,wie wir Serben haben die Griechen 500 Jahre lang in einem schwarzen Raum ohne Fenster gehockt,wurden geschlagen und vergewaltigt aber die Griechen haben Ausdauer und Mut bewiesen dieses Mertyrium ausgehalten.Viele andere Völker haben den alten Mulucken noch das Arschloch ausgeluscht und nach paar Jahren sich ihnen völlig hingegeben.Siehe Albanien oder Bosnien.

  6. #76
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Die FEIGEN Albaner haben mit den nazis zusammen gearbeitet ...ob du es haben willst oder nicht euer ALbanien wird immer zu den verlierern gehören. Ihr werdet immer der schandfleck vom ganz balkan seinen und immer arschkriecher bleiben ...fast alle auf den Blakan hassen euch!!! und zurecht!!!
    Am besten solltet ihr wieder da gehn wo ihr hergekommen seid KAUKASUS!!!

    PS: Und die nachfahren der Illyrer seid ihr bestimmt nicht dafür seid ihr zu ein dummes und feiges und DRECKSVOLK


    die verwarnung ist es wert ...

    Ohe euch würde der Balkan viel zivilisierter wirken =)

    Du dümmlicher Grieche solltest paar schellen kassieren....

  7. #77
    Ghostbrace
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Ja die truppen die richtung Russland waren müssten nach Griechenland um Italien zu helfen hätten sie es nicht gettan würde jetzt südalbanien Gr sein
    Nö.

    Man hat überall die Grenzen auf Vorkriegszustand zurückgesetzt (außer bei Deutschland, was aber einen anderen Hintergrund hat). Wieso sollte das bei Griechenland und Albanien anders sein?

  8. #78
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Den Kosovo haben die SS Albaner doch ganz schön gesäubert von Serben oder findest du nicht? mit dem Ziel ein Nazi Großalbanien unter Mosullini und Hitler.

    Ein SS Albaner schneidet einen Serben gerade die Kehle durch



    Und das euch dort unten (Balkanländer) keiner mag damit hat El_Greco gar nicht so unrecht .

    Serbische konkubine ob wir uns mit Kosovo vereinigen oder sonst was ist unsere sache. Unser Land unser Recht.

    Das Ziel war es einfach euch das zurück zu zahlen was ihr uns von 1912-1915 angetan habt.

    Und wir haben es euch zurück gezahlt Draza zählt noch heute in seinem Tot die gefallenen Männer in Andrevica.....

    Ohh ihr mögt uns nicht wir armen albaner......
    Ist es eure Wut das ihr von uns die letzen paar male ohrfeigen von links und rechts bekommen habt...

  9. #79
    Avatar von Mazedonier/Makedonier

    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    2.045
    Sohalt weil nach dem 2 WK der GR König auch an der MACHT war und der hatte conection zu Spanien England etc und die wiederum in den USA etc

  10. #80
    El Greco
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Du dümmlicher Grieche solltest paar schellen kassieren....
    Warum bist du beleidigt ?du bist doch ein nachkomme der Illyrer und smit kein ALbaner aslo brauchts garnich angesprochen fühlen =)

Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ochi chernye
    Von phαηtom im Forum Musik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 23:46