BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 48 von 70 ErsteErste ... 3844454647484950515258 ... LetzteLetzte
Ergebnis 471 bis 480 von 691

Oluja 16 Jahrestag

Erstellt von Josip Frank, 04.08.2011, 15:56 Uhr · 690 Antworten · 37.501 Aufrufe

  1. #471
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Amen. Lass dir nix von denen sagen Mark ...das muss ich dir aber nicht sagen

  2. #472
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von KaTii Beitrag anzeigen
    Ich darf smileys benutzen wann und wo ich will. Sie stehen frei zur verfügung. Und zwar jedem und genau deswegen benutze ich sie!
    das war informativ, danke

    Zitat Zitat von KaTii Beitrag anzeigen
    Blablabla....etc etc
    ..etc etc...

    Zitat Zitat von KaTii Beitrag anzeigen
    Was willst du mit deinem gelaber bezwecken?! ^^ naja gut...mach du nur weiter wirst schon wissen was DU davon hast.
    Ich darf gelaber benutzen wann und wo ich will. Sie stehen frei zur verfügung. Und zwar jedem und genau deswegen benutze ich sie!

  3. #473
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.191
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Ich kann dich sehr gut beurteilen, da du hier ständig dummes Zeug schreibst. Du hast zwar keine Ahnung um was es geht, aber du schreibst. Habe ein paar deutsche Freunde zum reinschauen in das Bf eingeladen und die sind alle meiner Meinung, obwohl die weder Sozialisten noch Kommunisten sind. Allissa du machst dich nur lächerlich in diesem Thema, mach lieber eins auf das heißt Puppenhaus. Darin hast du mit Sicherheit mehr Kompetenz
    Zitat Zitat von Komandant Mark Beitrag anzeigen
    A ti mali idi u pijesak i zakopaj se i shuti .

    Werd erstmal deiner Muttersprache mächtig ,bevor du dich hier in diesem Thema festfährst.

    ...und dann weinst :schluchz:
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Gehe ein paar Seiten zurück, da siehst du wie sehr du dich über mich irren tust. Nur du bist leider dadurch krank geworden und haßt alles was nicht Kroatisch ist. Bei mir sieht es anders aus, da ich weiß dass uns die Politiker nur für ihre Ziele benutzt haben, als Kanonenfutter, verstehst du? Mein Geist ist aber unzerbrechlich und ich werde niemals einen anderen hassen, nur weil er einen anderen Namen ( Religion ) hat. Bei dir haben die das leider erreicht, was sehr schade ist.
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Katti, geh doch bitte endlich mit Puppen spielen. Wenn du groß bist darfst du ja mitreden, hab nur ein wenig Geduld.

    Könnt ihr wieder zum Thema kommen? Danke

  4. #474
    Avatar von DelijeSever

    Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    66
    Zitat Zitat von Komandant Mark Beitrag anzeigen
    Serbische Opfer werden vom Rechtstaat Kroatien entschädigt .

    Es sind schon Urteile gefallen gegen kroatische Soldaten ,die in Oluja ihre Hände schmutzig gemacht haben .

    Kroatien tut meiner Meinung richtige Schritte ,um die serbischen Opfer juristisch zu vertreten.

    Die Eu hat für zufriedensstellend befunden ,wie Kroatien diese Prozesse geführt hatte,sonst hätte sie keine Beitrittskapitteln geschlossen(Justiz)



    Domovinski rat - Wikipedija

    Von massenhaften töten der Serben kann keine Rede sein ,so wie in Srebrenica der Muslime .

    Es ist überhaupt eine Frecheit diese beide Ereignisse zu vergleichen .

    Klar, haben ja auch keine Serben veranstalltet, sonst wäre es ja Völkermord, hast natürlich vollkommen recht.

    Du hast wohl keine Ahnung, OK es sind weniger Serben bei der Oluja getötet worden als Bosnier in Srebrenica.


    Aber es ist ein Kriegsverbrechen!!!

    Wieso sollte es,bitte,eine Frechheit sein diese beiden Ereignisse zu vergleichen ?

    Ach ja,weil die Serben sind keine Menschen sondern Monster sind die kann man töten un deren Tod feiern.

    In Srebrenica sind Menschen von diesen Serben getötet worden.

    In mir entfacht die blose Wut wen ich höre, dass so etwas gefeiert wird, egal welche Nation die Leidtragende ist.

    Rekoh bi vam svasta al' nisam primitivan k'o vi sto slavite ovaj dan!

  5. #475

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von DelijeSever Beitrag anzeigen
    Klar, haben ja auch keine Serben veranstalltet, sonst wäre es ja Völkermord, hast natürlich vollkommen recht.

    Du hast wohl keine Ahnung, OK es sind weniger Serben bei der Oluja getötet worden als Bosnier in Srebrenica.


    Aber es ist ein Kriegsverbrechen!!!

    Wieso sollte es,bitte,eine Frechheit sein diese beiden Ereignisse zu vergleichen ?

    Ach ja,weil die Serben sind keine Menschen sondern Monster sind die kann man töten un deren Tod feiern.

    In Srebrenica sind Menschen von diesen Serben getötet worden.

    In mir entfacht die blose Wut wen ich höre, dass so etwas gefeiert wird, egal welche Nation die Leidtragende ist.

    Rekoh bi vam svasta al' nisam primitivan k'o vi sto slavite ovaj dan!
    *vergiss es bub der ganze bagage hier isch des schnutzputz egal,vergiss net die ganze konsorten wo hier die kacke feiern sind sehr kluge menschen weisch und sehr klunge menschen feiern eben sowas weisch da ich dumm bin un so würd ich natürlich sowas nie feiern weisch,also in diesem sinne net uffrege kerle ganz kla.weisch was de machsch machsch halt a mol au so a feier aba entscheide bleibsch lieber dom od klug des dei entscheidung ganz kla

  6. #476
    Avatar von DelijeSever

    Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    66
    Zitat Zitat von Alekks Beitrag anzeigen
    *vergiss es bub der ganze bagage hier isch des schnutzputz egal,vergiss net die ganze konsorten wo hier die kacke feiern sind sehr kluge menschen weisch und sehr klunge menschen feiern eben sowas weisch da ich dumm bin un so würd ich natürlich sowas nie feiern weisch,also in diesem sinne net uffrege kerle ganz kla.weisch was de machsch machsch halt a mol au so a feier aba entscheide bleibsch lieber dom od klug des dei entscheidung ganz kla
    Natürlich die Leute die das Feieren sind hoch angesehene Akademiker.

  7. #477
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007
    Zitat Zitat von DelijeSever Beitrag anzeigen
    Klar, haben ja auch keine Serben veranstalltet, sonst wäre es ja Völkermord, hast natürlich vollkommen recht.

    Du hast wohl keine Ahnung, OK es sind weniger Serben bei der Oluja getötet worden als Bosnier in Srebrenica.


    Aber es ist ein Kriegsverbrechen!!!

    Wieso sollte es,bitte,eine Frechheit sein diese beiden Ereignisse zu vergleichen ?

    Ach ja,weil die Serben sind keine Menschen sondern Monster sind die kann man töten un deren Tod feiern.

    In Srebrenica sind Menschen von diesen Serben getötet worden.

    In mir entfacht die blose Wut wen ich höre, dass so etwas gefeiert wird, egal welche Nation die Leidtragende ist.

    Rekoh bi vam svasta al' nisam primitivan k'o vi sto slavite ovaj dan!

    Es geht den Serben doch gar nicht um die Opfer. Viel schwerer wiegt doch die Niederlage und der damit beendete Traum von einem Staat in dem alle Serben unter serbischer Führung leben. Niemand in Kroatien feiert den Tod der Serben, auch wenn dies gerne in der serbischen Presse verbreitet wird.

    Der Tod von serbischen Zivilisten ist sicher kein Ruhmesblatt für die kroatische Armee, stellt aber die eigentliche Aktion nicht in Frage und das sollten sich einige User noch einmal doch den Kopf gehen lassen bevor sie vergessen warum es zur Oluja gekommen ist.

  8. #478
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.299
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Es geht den Serben doch gar nicht um die Opfer. Viel schwerer wiegt doch die Niederlage und der damit beendete Traum von einem Staat in dem alle Serben unter serbischer Führung leben. Niemand in Kroatien feiert den Tod der Serben, auch wenn dies gerne in der serbischen Presse verbreitet wird.

    Der Tod von serbischen Zivilisten ist sicher kein Ruhmesblatt für die kroatische Armee, stellt aber die eigentliche Aktion nicht in Frage und das sollten sich einige User noch einmal doch den Kopf gehen lassen bevor sie vergessen warum es zur Oluja gekommen ist.
    Guten Morgen

    Ich weiß nicht, ob man so etwas sagen kann oder auch sollte. Egal, ob damit die (hier aktiven) Forumsserben gemeint sind oder generell.

    Es gibt Menschen, die Angehörige dabei verloren haben und bis zu 250.000 Vertriebenen. Es ist ganz normal und menschlich und auch nicht vorzuwerfen, dass sie erst einmal ihr Leid sehen. Grdelins Vergleich an sich kann ich nicht zustimmen. Aber ich werde den deutschen Heimatvertriebenen oder Bombenopfern z.B. ebenso nicht das Recht auf Trauer oder Gedenken absprechen. Obwohl ebenso alles eine Vorgeschichte hat... Und ihnen auch nicht unterstellen, dass sie der Kriegsniederlage bzw. dem Niedergang Hitlers als solchen nachtrauern. Verstehst du?

    Kroaten noch dazu mit offiziellem Programm wie du es gepostet hattest feiern die Befreiung ihrer Heimat, das Ende des Krieges. Wäre schön, wenn man das verstehen und respektieren könnte. Ohne gleich zu unterstellen, dass man serbische Opfer feiert u.ä. oder gar Ustasa-Ideologie. Kroaten sollten trotzdem verstehen, dass solche Feier durchaus für serbische Opfer des Krieges "merkwürdig" anmuten muss ob des gewissen bitteren Beigeschmacks, da die Oluja nun einmal auch Kehrseiten für sie hatte. Von Auswüchsen in Cavoglave mit offenbar 100.000 Besuchern, was für ein Vier-Millionen-Volk nicht so wenig ist, mal ganz zu schweigen.

    Ein wenig mehr Empathie und Diplomatie allseits auch für die "Gegenseite" ist vielleicht manchmal ganz wünschenswert.

  9. #479

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Es geht den Serben doch gar nicht um die Opfer. Viel schwerer wiegt doch die Niederlage und der damit beendete Traum von einem Staat in dem alle Serben unter serbischer Führung leben. Niemand in Kroatien feiert den Tod der Serben, auch wenn dies gerne in der serbischen Presse verbreitet wird.

    Der Tod von serbischen Zivilisten ist sicher kein Ruhmesblatt für die kroatische Armee, stellt aber die eigentliche Aktion nicht in Frage und das sollten sich einige User noch einmal doch den Kopf gehen lassen bevor sie vergessen warum es zur Oluja gekommen ist.
    *auf jedenfall gehts um die opfer um wasn sonscht man man,eindeutig daneben ganz kla

    *wenns so wär dann würdet ihr so en barbarischen tag nich feiern als wenn
    kroatien weltmeister geworden wäre man man eindeutig daneben ganz kla

  10. #480
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.882
    Zitat Zitat von Alekks Beitrag anzeigen
    *auf jedenfall gehts um die opfer um wasn sonscht man man,eindeutig daneben ganz kla

    *wenns so wär dann würdet ihr so en barbarischen tag nich feiern als wenn
    kroatien weltmeister geworden wäre man man eindeutig daneben ganz kla

    nur rein interesse halber?

    würdet ihr es umgekehrt anders machen?

Ähnliche Themen

  1. Jahrestag des Massakers von Ahmici
    Von Baksuz im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 26.04.2017, 09:28
  2. 15 Jahrestag Oluja 4-7 August
    Von Metkovic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 300
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 15:23
  3. 95. Jahrestag der Schlacht von Cer
    Von Singidun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 02:03
  4. 11.Jahrestag vom beginn der Oluja Offensive!
    Von SAmo_JoSip im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 09:01
  5. 10 Jahrestag Operation ! Oluja
    Von Metkovic im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.08.2005, 10:00