BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 64 von 70 ErsteErste ... 1454606162636465666768 ... LetzteLetzte
Ergebnis 631 bis 640 von 691

Oluja 16 Jahrestag

Erstellt von Josip Frank, 04.08.2011, 15:56 Uhr · 690 Antworten · 37.478 Aufrufe

  1. #631
    Babsi
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Komm Babsi, lass es bitte. Wenn du keine Ahnung von der MAterie hast lass es. Wo waren denn dort bitte Zivilisten??? Irgendwo mitten in den BErgen bei den Talibans? Kinderkacke!

    Hast meinen Post nicht beantwortet.

    Hätten die Aliirten Deutschland nicht angreifen sollen weil es klar war das auch Zivilisten sterben werden?
    Och, ich schick dir mal Derek vorbei, der Lebensgefährte meiner Freundin, der kann dir paar Geschichten erzählen. Kennst du dieses Gerät dass im Dunkeln die Menschen ortet, auch im geschlossenen Raum, die Größe bestimmt, um nicht zufällig ein Kind dass sich im Haus befindet in die Luft zu sprengen?

    Zu deiner Frage
    also,,so kompetent wie die Allierten waren die kroaten nicht, entschuldige und waren die Serben nicht wie die Nazis

    Die "Alliierten" sind nicht in "ihr" Land einmarschiert

  2. #632
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.190
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Sagt der, der mit Zahlen spielt. Es waren ca. 160 000 Soldaten und es wurde grob von 2 Seiten angegriffen gegen einen Gegner, der sich eh schon in die Hose gemacht hat und unvorbereitet war.

    Anaconda: AIRLIFTOPERATION IN FEINDLICHES GEBIET mit 2000 Soldaten mit DIREKTEM Kontakt in benachteiligter Position OHNE schwere Bodenunterstützung und Versorgungsapparat über Landwege in einem Gebiet, das extrem gefährlich für Hubschrauber war gegen sehr gut ausgerüstete, vorbereitete und eingegrabene Gegner.
    Oluja war schön und gut und für Balkanverhältnisse gross und erfolgreich aber an die Ops der Amis kommt sie NIE ran.
    Ich sag ja du hast dich mit der Thematik nicht befasst!

    Es ist doch kein Ding 1000 Talibans mitten in den BErgen auszulöschen! Wo waren dort die Zivilisten?

    Was die Zahlen angeht, hier bitte....

    Mobilizirano : više od 100.000 ljudi
    Ukupno vojnika u Oluji: 150.000-200.000
    Pričuva za slučaj napada iz istočne Slavonije ili Srbije: 70.000 vojnika
    400 tenkova
    Topništvo: oko 350 topova, neodređen broj minobacača
    "Srpska vojska Krajine"
    Vojna sila pobunjenih hrvatskih Srba - Srpska vojska Krajine (SVK) - bila je organizirana u šest korpusa kopnene vojske i Ratno zrakoplovstvo s protuzračnom obranom. Korpusi su bili slični zbornim područjima Hrvatske vojske, sastojali su se od nekoliko brigada i sredstava potpore, uglavnom divizijuna.


    Mirnodopska Srpska vojska Krajine imala je oko 14.000 ljudi. Pored vojske bojni dio je imalo i Ministarstvo unutarnjih poslova Krajine koje je imalo jednu specijalnu brigadu milicije.
    Snaga u vrijeme Oluje:
    40.000 vojnika u zapadnom (napadnutom) dijelu; još je oko 20.000 bilo u 11. slavonsko-baranjskom korpusu, koji nije bojno djelovao.
    200 tenkova
    Topništvo: 250 topova i neodređen broj minobacača



    Rechnen kannst du ja selbst.

  3. #633
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.190
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Och, ich schick dir mal Derek vorbei, der Lebensgefährte meiner Freundin, der kann dir paar Geschichten erzählen. Kennst du dieses Gerät dass im Dunkeln die Menschen ortet, auch im geschlossenen Raum, die Größe bestimmt, um nicht zufällig ein Kind dass sich im Haus befindet in die Luft zu sprengen?

    Zu deiner Frage
    also,,so kompetent wie die Allierten waren die kroaten nicht, entschuldige und waren die Serben nicht wie die Nazis

    Die "Alliierten" sind nicht in "ihr" Land einmarschiert
    Stimmt, die Aliirten mussten sich nicht im eigenen Land vom Angreifer befreien.
    Aber du weichst aus!

    Hätten die Aliierten nicht angreifen sollen weil man wusste das es zivile Ziele treffen wird?

  4. #634

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    1.027
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Nein, akzeptiere ich nabsolut nicht dass man die Serben für die Vertreibung verantwortlich macht.

    Stellt euch vor, ihr (Kroate) seid in Serbien, Krieg,,,gleiches Szenario anders rum, und MILOSEVIC sagt im Radio, GEHT nicht!


    Lächerlich,,,,,natürlich wärt ihr gegangen, VOR ANGST!"!!!

    UND genau das hatten die übrig gebliebenen serbischen Zivilisten.

    Würden Kroaten 1/3 Serbiens erobern , ethnisch säubern und von dem eroberten Gebiet Teile des nicht-eroberten Gebiets Serbiens attackieren, würde sich die Frage wie Serbien reagieren würde, nicht stellen.

    Was geflohene Serben betrifft, so ist das verständlich, dass diese so reagierten , da die Region massiven Angfriffen der kroatischen Armee ausgesetzt war. Welcher Familienvater würde da nicht fliehen ?

  5. #635
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Was los mit dir Mark?
    Babsi, es ist eigentlich leicht zu erklären was mit ihm los ist. Er hat den Krieg miterlebt. Ich habe auch viel schlimmes wärend des Krieges gesehen und mitgemacht. Weißt du, bin einmal während einen serbischen Bombenangriffs, in einen Keller geflohen und habe darin zwei Stunden mit 13 Massakrierten Leichen ( alles Zivilisten ) verbracht. Allen waren die Kehlen durchgeschnitten und oben drauf jeweils der Kleine und Ringfinger abgeschnitten. Bin seitdem immer mit einer Bombe rumgelaufen, da ich es mir geschworen habe dass ich denen nie lebendig in die Hände fallen werde. Lieber hätte ich mich selbst in die Luft gesprengt damit ich weiß, wie ich sterben werde und keine Quallen ertragen muß. Das sind Bilder und Erfahrungen die vergißt du nicht einfach so.

    Bin froh drum, dass ich mittlerweile keinen Hass empfinde gegenüber Serben, hat aber auch seine Zeit gebraucht bis ich soweit war. Das ist aber denke ich menschlich. Also mach bitte dem Mark keine Vorwürfe, wenn er auf manche Provokationen, wie die vom Legija agressiv reagiert. Das ist nämlich auch menschlich.

  6. #636
    Babsi
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Stimmt, die Alliirten mussten sich nicht im eigenen Land vom Angreifer befreien.
    Aber du weichst aus!

    Hätten die Aliierten nicht angreifen sollen weil man wusste das es zivile Ziele treffen wird?
    ist doch klar dass menschen im Krieg sterben.
    Ich mein doch das mit der Vertreibung, was Hr. Frank negiert.,...


    (und leute, keine ewig langen Beiträge und Wikipedia-kopien)

  7. #637
    Babsi
    Zitat Zitat von Marijanna_HR Beitrag anzeigen
    Würden Kroaten 1/3 Serbiens erobern , ethnisch säubern und von dem eroberten Gebiet Teile des nicht-eroberten Gebiets Serbiens attackieren, würde sich die Frage wie Serbien reagieren würde, nicht stellen.

    Was geflohene Serben betrifft, so ist das verständlich, dass diese so reagierten , da die Region massiven Angfriffen der kroatischen Armee ausgesetzt war. Welcher Familienvater würde da nicht fliehen ?
    sind doch einer Meinung....
    Hallo Marijana

  8. #638
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Komm Babsi, lass es bitte. Wenn du keine Ahnung von der MAterie hast lass es. Wo waren denn dort bitte Zivilisten??? Irgendwo mitten in den BErgen bei den Talibans? Kinderkacke!

    Hast meinen Post nicht beantwortet.

    Hätten die Aliirten Deutschland nicht angreifen sollen weil es klar war das auch Zivilisten sterben werden?
    Du bist nicht fähig zu diskutieren.

    Und falls Du es wissen musst, mitten im umkämpften Gebiet waren folgende Dörfer:

    Ayubkhei
    Ghbargi
    Talab khey
    Elmarah
    usw, ich habe nur ein paar von der Karte genommen

    Und dort waren Zivilisten. Sorry, der kandidat hat 100 Minuspunkte.

    Du hast NULL Ahnung, machst aber einen auf Obermacker. Ich werde nicht mehr auf Deine Posts eingehen, Herr Möchtegernklugscheisser.

  9. #639
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.190
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    ist doch klar dass menschen im Krieg sterben.
    Ich mein doch das mit der Vertreibung, was Hr. Frank negiert.,...


    (und leute, keine ewig langen Beiträge und Wikipedia-kopien)
    Dann sind wir uns doch einig das die Oluja sein musste, auch wenn klar war das es zu Kriegsverbrechen kommen wird!

  10. #640
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.190
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Du bist nicht fähig zu diskutieren.

    Und falls Du es wissen musst, mitten im umkämpften Gebiet waren folgende Dörfer:

    Ayubkhei
    Ghbargi
    Talab khey
    Elmarah
    usw, ich habe nur ein paar von der Karte genommen

    Und dort waren Zivilisten. Sorry, der kandidat hat 100 Minuspunkte.

    Du hast NULL Ahnung, machst aber einen auf Obermacker. Ich werde nicht mehr auf Deine Posts eingehen, Herr Möchtegernklugscheisser.
    Na hoffentlich. Mit deinen Kindergartengeschichten kannst du eh niemanden beeidrucken!

Ähnliche Themen

  1. Jahrestag des Massakers von Ahmici
    Von Baksuz im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 26.04.2017, 09:28
  2. 15 Jahrestag Oluja 4-7 August
    Von Metkovic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 300
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 15:23
  3. 95. Jahrestag der Schlacht von Cer
    Von Singidun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 02:03
  4. 11.Jahrestag vom beginn der Oluja Offensive!
    Von SAmo_JoSip im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 09:01
  5. 10 Jahrestag Operation ! Oluja
    Von Metkovic im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.08.2005, 10:00