BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 65 von 70 ErsteErste ... 1555616263646566676869 ... LetzteLetzte
Ergebnis 641 bis 650 von 691

Oluja 16 Jahrestag

Erstellt von Josip Frank, 04.08.2011, 15:56 Uhr · 690 Antworten · 37.394 Aufrufe

  1. #641
    vincent vega
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Ja und wiederum ist der Kollege meines Vaters als friedlicher Serbe in Ruhe gelassen worden währrend der Aktion weil er das befolgte, was Tudjman sagte.
    Im Endeffekt sind all diese Beispiele die du aufgezählt hast (zb das verbrannte Haus) individuelle Entscheidungen der Soldaten gewesen und nicht Teil der Operation.
    man sollte auch festhalten, dass es nicht nur einzelne häuser waren die brannten. die serben, welche im land geblieben sind wurden auch alles andere als freundlich behandelt. viele verloren ihre arbeitsplätze, teilw. mussten die nachnamen geändert werden um nicht weiter diskriminiert zu werden. es war eine andere zeit, viele waren verblendet vom nationalismus, auf beiden seiten. es war krieg, das menschliche kam zu kurz, auch in kroatien... ist so.... braucht man sich nicht drüber zu streiten. oluja ist für mich polit. nachvollziehbar, aber daß hier die meisten krajina-serben bzw. kroatische serben als cetniks bzw. "cetnikhelfer" bezeichnet werden einfach geschmacklos. aber wie bereits geschrieben, es war eine andere zeit...

  2. #642
    Babsi
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Babsi, es ist eigentlich leicht zu erklären was mit ihm los ist. Er hat den Krieg miterlebt. Ich habe auch viel schlimmes wärend des Krieges gesehen und mitgemacht. Weißt du, bin einmal während einen serbischen Bombenangriffs, in einen Keller geflohen und habe darin zwei Stunden mit 13 Massakrierten Leichen ( alles Zivilisten ) verbracht. Allen waren die Kehlen durchgeschnitten und oben drauf jeweils der Kleine und Ringfinger abgeschnitten. Bin seitdem immer mit einer Bombe rumgelaufen, da ich es mir geschworen habe dass ich denen nie lebendig in die Hände fallen werde. Lieber hätte ich mich selbst in die Luft gesprengt damit ich weiß, wie ich sterben werde und keine Quallen ertragen muß. Das sind Bilder und Erfahrungen die vergißt du nicht einfach so.

    Bin froh drum, dass ich mittlerweile keinen Hass empfinde gegenüber Serben, hat aber auch seine Zeit gebraucht bis ich soweit war. Das ist aber denke ich menschlich. Also mach bitte dem Mark keine Vorwürfe, wenn er auf manche Provokationen, wie die vom Legija agressiv reagiert. Das ist nämlich auch menschlich.

    das tut mir sehr leid was du (wahrscheinlich als sehr junger Mensch) mitmachen musstest...wirklich, sowas sollte niemand mitmachen müssen...
    Ich kenne wirklich sehr viele Menschen die ähnliches erlitten haben wie du.
    Und genau diese Menschen, diese "Opfer" empfinden (keiner von ihnen) Hass, genauso wie du.
    Wieso könnt ihr verzeihen und weiterleben,,,,Menschen aber, die den Krieg von weitem beobachtet haben, voller Hass sind?
    Ich werde das nie verstehen.

    Nochmal, tut mir sehr leid für dich...

  3. #643
    Babsi
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Dann sind wir uns doch einig das die Oluja sein musste, auch wenn klar war das es zu Kriegsverbrechen kommen wird!
    ja...KRIEGSVERBRECHEN...

    muss das so feiern? Mit Paraden usw.
    Es ist einfach ein fader Beigeschmack..
    So wie manche im Stillen trauern, kann man doch auch im Stillen feiern.


    Und das alles gilt natürlich auch für Serbien, ich bin es nur leid das immer wieder zu betonen.

  4. #644
    Ego
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Du bist nicht fähig zu diskutieren.

    Und falls Du es wissen musst, mitten im umkämpften Gebiet waren folgende Dörfer:

    Ayubkhei
    Ghbargi
    Talab khey
    Elmarah
    usw, ich habe nur ein paar von der Karte genommen

    Und dort waren Zivilisten. Sorry, der kandidat hat 100 Minuspunkte.

    Du hast NULL Ahnung, machst aber einen auf Obermacker. Ich werde nicht mehr auf Deine Posts eingehen, Herr Möchtegernklugscheisser.

    Ich bezweifle, dass die Kroaten je solch hochmoderne Waffen und Ausrüstungen zur Verfügung hatten wie die Amerikaner.

  5. #645
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.168
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    ja...KRIEGSVERBRECHEN...

    muss das so feiern? Mit Paraden usw.
    Es ist einfach ein fader Beigeschmack..
    So wie manche im Stillen trauern, kann man doch auch im Stillen feiern.


    Und das alles gilt natürlich auch für Serbieb, ich bin es nur leid das immer wieder zu betonen.
    Du hast es immer noch nicht kapiert!
    Niemand feiert Kriegsverbrechen!! Wie irre sind den manche hier hergott nochmal!

    4 Jahre Krieg sind beendet worden! zig Tausende Landsleute, Familienangehörige etc. haben ihr Leben verloren!
    Wer wird denn dann so bekloppt sein und feiern das an einigen hundert Serben Kriegsverbrechen begangen wurden??

    Manchmal echt unglaublich was in den Köpfen einiger so vor sich geht

  6. #646
    Babsi
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Du hast es immer noch nicht kapiert!
    Niemand feiert Kriegsverbrechen!! Wie irre sind den manche hier hergott nochmal!

    4 Jahre Krieg sind beendet worden! zig Tausende Landsleute, Familienangehörige etc. haben ihr Leben verloren!
    Wer wird denn dann so bekloppt sein und feiern das an einigen hundert Serben Kriegsverbrechen begangen wurden??

    Manchmal echt unglaublich was in den Köpfen einiger so vor sich geht
    du bist immer so streng und voll gemein...und dann wirst du so ausfallend :
    ich gehe

  7. #647
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von GibDanielDankes Beitrag anzeigen
    Ich bezweifle, dass die Kroaten je solch hochmoderne Waffen und Ausrüstungen zur Verfügung hatten wie die Amerikaner.
    Nein, hatten sie nicht. Ich wurde nach einer grösseren Operation ohne Kriegsverbrechen gefragt und habe halt die genommen, weil ich vor kurzem noch mit jemand geredet habe, der in Afghanistan war (seine Einheit hat sich nicht daran beteiligt, seine Nation war aber bei dieser Op).
    Die Operation war aber in ihrem Umfang trotzdem grösser als Oluja, das kann man drehen und wenden, wie man will. Gründe:

    1. Mehrere Nationen
    2. Viel grösserer Materieller Aufwand
    3. Viel mehr Menschen waren beteiligt (ja, richtig gelesen. Bei den Amis kommen ca auf jeden Soldaten an der Front ca. 100 AKTIVE Leute im Hintergrund und damit meine ich nicht die Uniformnäher)
    4. Extrem schlechte Versorgung da nur über Luftbrücke
    undundund

  8. #648
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    ich verstehe dass sie feiern, wäre ich dort würde ich vermutlich mitfeiern

  9. #649
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.168
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    du bist immer so streng und voll gemein...und dann wirst du so ausfallend :
    ich gehe
    Tut mir leid, aber ich krieg echt zu viel wenn ich hier dauernd lesen muss das man Kriegsverbrechen feiern würde!

    Man soll sich hier entschuldigen das man das Ende des Krieges feiert! Geht nicht in meinen Schädel

  10. #650
    Ego
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    du bist immer so streng und voll gemein...und dann wirst du so ausfallend :
    ich gehe
    Tschüss

Ähnliche Themen

  1. Jahrestag des Massakers von Ahmici
    Von Baksuz im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 26.04.2017, 09:28
  2. 15 Jahrestag Oluja 4-7 August
    Von Metkovic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 300
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 15:23
  3. 95. Jahrestag der Schlacht von Cer
    Von Singidun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 02:03
  4. 11.Jahrestag vom beginn der Oluja Offensive!
    Von SAmo_JoSip im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 09:01
  5. 10 Jahrestag Operation ! Oluja
    Von Metkovic im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.08.2005, 10:00