BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 66 von 70 ErsteErste ... 1656626364656667686970 LetzteLetzte
Ergebnis 651 bis 660 von 691

Oluja 16 Jahrestag

Erstellt von Josip Frank, 04.08.2011, 15:56 Uhr · 690 Antworten · 37.468 Aufrufe

  1. #651
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.588
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Babsi, es ist eigentlich leicht zu erklären was mit ihm los ist. Er hat den Krieg miterlebt. Ich habe auch viel schlimmes wärend des Krieges gesehen und mitgemacht. Weißt du, bin einmal während einen serbischen Bombenangriffs, in einen Keller geflohen und habe darin zwei Stunden mit 13 Massakrierten Leichen ( alles Zivilisten ) verbracht. Allen waren die Kehlen durchgeschnitten und oben drauf jeweils der Kleine und Ringfinger abgeschnitten. Bin seitdem immer mit einer Bombe rumgelaufen, da ich es mir geschworen habe dass ich denen nie lebendig in die Hände fallen werde. Lieber hätte ich mich selbst in die Luft gesprengt damit ich weiß, wie ich sterben werde und keine Quallen ertragen muß. Das sind Bilder und Erfahrungen die vergißt du nicht einfach so.

    Bin froh drum, dass ich mittlerweile keinen Hass empfinde gegenüber Serben, hat aber auch seine Zeit gebraucht bis ich soweit war. Das ist aber denke ich menschlich. Also mach bitte dem Mark keine Vorwürfe, wenn er auf manche Provokationen, wie die vom Legija agressiv reagiert. Das ist nämlich auch menschlich.
    So sieht es aus ,ich erlebte ein Teil des Krieges mit .

    Natürlich nicht so schlimm ,wie du ,GOTSEIDANK !!!

    Natürlich hasse ich die SERBEN als NATION nicht ,warum auch ,ich möchte auch selisch weiterleben .

    Mich stören nur CHETNIKS und USTASCHAS .

    Mich stören keine normale Patrioten auf beiden Seiten ,habe null Probleme damit .

    Es entstehm meistens ein falscher Eindruck von mir ,aber das ist nun mal in überhitzten diskusionen ,leider.

  2. #652
    Babsi
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Tut mir leid, aber ich krieg echt zu viel wenn ich hier dauernd lesen muss das man Kriegsverbrechen feiern würde!

    Man soll sich hier entschuldigen das man das Ende des Krieges feiert! Geht nicht in meinen Schädel
    ja...weil du es als Kroate siehst, die Serben sehen halt NUR das Kriegsverbrechen, nicht die Befreiung...weil sie ja nicht befreit wurden..verstehst du.

    Ich werfe auch nicht jedem Kroaten vor dass er die Kriegsverbrechen feiern. Sie richten oihr Augenmerk eben auf die Befreiung, und, ehrlich...Opfer...so schrecklich das auch klingen mag, sind nun mal unangenehm.....

    Alles wieder gut?

  3. #653
    Babsi
    Könnte mal jemand diesen 15-jährigen hier bannen, mit der widerlichen Signatur....

  4. #654
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.588
    "Krajina "
    Politik war ein Fehler für die damalige serbische Bevölkerung .

    Aus unwissenheit und Desinformationen ,glaubten die damaligen Krajinaserben ihrer"verlogenen Krajinaführung"mit Milan Babic und Co .

    Man war der Einsicht ,das man mit hilfe der "Yugoarmee",die auf die Chetnikseite gewechsellt hat ,Kroatien halbieren zu können und die geplante Trennlinie :Virovitica,Karlovac,Karlobag ,Knin volziehen zu können,ohne grössere Probleme .

    Nur die kroatische Führung saß auch nicht untätig ,sie machten auch auf Kontra ,auch wenn es mit logistischer Hilfe der Amerikaner war .

    Amis selbst waren auf dem Boden(Kampfgebieten) nicht beteiligt ,sondern nur KROATEN .



    Propaganda auf der chetniksseite .

    Und DIREKT zu hören, dass die Yugoarmee auf die Chetniksseite gewechsellt hat ,da s sagt der Chetniksoldat in dem Video .





    In dem 2 Video sagt Komandant YU vojske ČEDO BULAT,mann muss serbisches NAROD/serbisches VOLK in alle Operationen einführen und soomit eine Logistik schaffen .

    Überall wird serbisches Volk in die Operationen/Logistik,kochen ,Unterstützung einbezogen .

    Somit ist klar ,das Oluja LEIDER nicht ohne zivile Opfer vorstatten gehen könnte ,weil die serbische Zivilisten einbezogen waren in alle chetnik Operationen .



    Auch zu sehen ,wahloses beschädigen von kroatischen Eigentum /Häussern,Kirchen von der chetniks und der "YU armee".

  5. #655
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.188
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    ja...weil du es als Kroate siehst, die Serben sehen halt NUR das Kriegsverbrechen, nicht die Befreiung...weil sie ja nicht befreit wurden..verstehst du.

    Ich werfe auch nicht jedem Kroaten vor dass er die Kriegsverbrechen feiern. Sie richten oihr Augenmerk eben auf die Befreiung, und, ehrlich...Opfer...so schrecklich das auch klingen mag, sind nun mal unangenehm.....

    Alles wieder gut?
    Klar ist alles gut, aber man muss auch mal auf "balkanisch" diskutieren dürfen

  6. #656
    Ego
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Könnte mal jemand diesen 15-jährigen hier bannen, mit der widerlichen Signatur....
    Stehst doch auf sowas



    Wie Thompson bei solchen Feiern wohl abgeht

  7. #657
    Babsi
    Zitat Zitat von GibDanielDankes Beitrag anzeigen
    Stehst doch auf sowas


    Lass mich bitte endlich in Ruh

  8. #658
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.005
    Zitat Zitat von vincent vega Beitrag anzeigen
    aber daß hier die meisten krajina-serben bzw. kroatische serben als cetniks bzw. "cetnikhelfer" bezeichnet werden einfach geschmacklos. aber wie bereits geschrieben, es war eine andere zeit...

    eine andere Zeit ? 11 Jahre nach dem Krieg spricht man von Gross Serbien , huldigt Seselj



  9. #659
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Klinac ist raus.

    Im Grunde meinen wir alle das Selbe, jeweils von "der anderen Seite des Gartentauns" gesehen.

  10. #660
    Babsi
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    eine andere Zeit ? 11 Jahre nach dem Krieg spricht man von Gross Serbien , huldigt Seselj

    Vince meinte Kroatien.

    Das, im Video, sind faschisten, schau dir so einen Dreck nicht mehr an

Ähnliche Themen

  1. Jahrestag des Massakers von Ahmici
    Von Baksuz im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 26.04.2017, 09:28
  2. 15 Jahrestag Oluja 4-7 August
    Von Metkovic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 300
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 15:23
  3. 95. Jahrestag der Schlacht von Cer
    Von Singidun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 02:03
  4. 11.Jahrestag vom beginn der Oluja Offensive!
    Von SAmo_JoSip im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 09:01
  5. 10 Jahrestag Operation ! Oluja
    Von Metkovic im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.08.2005, 10:00