BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 68 von 70 ErsteErste ... 185864656667686970 LetzteLetzte
Ergebnis 671 bis 680 von 691

Oluja 16 Jahrestag

Erstellt von Josip Frank, 04.08.2011, 15:56 Uhr · 690 Antworten · 37.488 Aufrufe

  1. #671
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von DelijeSever Beitrag anzeigen
    Mit dem Holocaust wurde Deutschland von den Juden befreit, trotzdem kenne ich keinen Deutschen welcher dieses Ereigniss feiert.
    jetzt wird es auch noch mit dem holocaust verglichen ... das ist erbärmlich und sollte wegen verharmlosung des holocaust eine verwarnung als denkzettel nach sich ziehen

  2. #672
    Avatar von DelijeSever

    Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    66
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    jetzt wird es auch noch mit dem holocaust verglichen ... das ist erbärmlich und sollte wegen verharmlosung des holocaust eine verwarnung als denkzettel nach sich ziehen
    Im welchen Sinn habe ich bitte den Holocaust verharmlost?

    Ich habe nicht gesagt das die Oluja gleich zu bewerten ist wie der Holocaust, sondern nur erwähnt das kein Deutscher den Holocaust feiert.

  3. #673
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von DelijeSever Beitrag anzeigen
    Im welchen Sinn habe ich bitte den Holocaust verharmlost?

    Ich habe nicht gesagt das die Oluja gleich zu bewerten ist wie der Holocaust, sondern nur erwähnt das kein Deutscher den Holocaust feiert.
    es ist eine frechheit in jedem sinn, die ereignisse und auswirkungen von oluja mit denen des holocaust zu vergleichen

  4. #674
    Avatar von DelijeSever

    Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    66
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    es ist eine frechheit in jedem sinn, die ereignisse und auswirkungen von oluja mit denen des holocaust zu vergleichen
    Also ich weiss das es ein dummer Vergleich war.

    Falls ich mit meiner Aussage mit dem Wort "befreit" irgend jemanden, welcher dem Judentum angehört beleidigt habe tut mir das Leid.

    Ich wollte nur veranschaulichen das es nicht richtig ist Massaker zu feiern!

    Ich habe dies jedoch mit dem falschen Ereigniss verglichen und das tut mir, wie schon gesagt, Leid.

  5. #675

    Registriert seit
    30.08.2008
    Beiträge
    589
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    es ist eine frechheit in jedem sinn, die ereignisse und auswirkungen von oluja mit denen des holocaust zu vergleichen
    warum ist es eine Frechheit tausende tote und vertriebene, klar es gleicht ehe rder Reichskristallnacht an dem der Progrom an den Juden stattfand genau das gleich ist die Oluja ein Progrom an der nichtkroatische Bevölkerung.

    Der Holocaust fand auch in Kroatien statt als Beispiel Jasenovac. 1 mio tote

    Kroaten haben einen Progrom am nichtkroatischen Volk durchgeführt und die dreckige Schlampe Kosor begrüsst noch Ihre zu Kriegsverbrechen verurteilten Generäle Gotovina und Makrac oder wie der heisst und das allertraurigste ist das niemand in Europa oder der Welt aufsteht und dies verurteilt, was natürlich jedem Kroaten einen zusätzlichen Schub verleiht denn niemand verurteilt ja einen Progrom an nichtkroaten weshalb sollen wir es verurteilen?

    Wenn heute Angela Merkel am Tag der Reichskristallnacht Heinrich Himmler oder Herrmann Göring begrüssen würde, würde die ganze Welt einen aufschrei machen und genau so sollte es sein bei der Nazi-Schlampe Kosor.


    Die dümmsten bei der ganzen Sache sind die Serben(inkl. mich) die noch in Kroatien Urlaub machen dabei habe ich am 5 August als ich in Knin reingefahren bin gelesen: Srbe na Vrbe, einen Kilometer später kommt ein grosser gruss und ein riesiges dankeschön an Gotovina.

  6. #676

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von DelijeSever Beitrag anzeigen
    1. Feiert man dabei nicht nur die Schlacht auf dem Amselfeld sondern auch den grossen serbischen Feiertag Vidovdan.

    2. Was die Schlacht angeht ist es eher ein Gedenken der Opfer um Lazar und Milos herum.
    und trotzdem sind menschen dabei gestorben, also sei lieber ruhig

  7. #677
    Avatar von DelijeSever

    Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    66
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    und trotzdem sind menschen dabei gestorben, also sei lieber ruhig
    Der einzige der hier ruhig sein sollte bist wohl du!

    Die Schlacht auf dem Amselfeld un die Oluja sind zwei völlig andere Ereignisse, welche nicht vergleichbar sind.

  8. #678

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von DelijeSever Beitrag anzeigen
    Der einzige der hier ruhig sein sollte bist wohl du!

    Die Schlacht auf dem Amselfeld un die Oluja sind zwei völlig andere Ereignisse, welche nicht vergleichbar sind.
    Da geb ich da recht. Mit Oluja haben die Kroaten ihr Land befreit, das gleiche hat Russland im 2ten Weltkrieg gemacht.

  9. #679
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.589
    Zitat Zitat von Bezolovno Beitrag anzeigen
    warum ist es eine Frechheit tausende tote und vertriebene, klar es gleicht ehe rder Reichskristallnacht an dem der Progrom an den Juden stattfand genau das gleich ist die Oluja ein Progrom an der nichtkroatische Bevölkerung.

    Der Holocaust fand auch in Kroatien statt als Beispiel Jasenovac. 1 mio tote

    Kroaten haben einen Progrom am nichtkroatischen Volk durchgeführt und die dreckige Schlampe Kosor begrüsst noch Ihre zu Kriegsverbrechen verurteilten Generäle Gotovina und Makrac oder wie der heisst und das allertraurigste ist das niemand in Europa oder der Welt aufsteht und dies verurteilt, was natürlich jedem Kroaten einen zusätzlichen Schub verleiht denn niemand verurteilt ja einen Progrom an nichtkroaten weshalb sollen wir es verurteilen?

    Wenn heute Angela Merkel am Tag der Reichskristallnacht Heinrich Himmler oder Herrmann Göring begrüssen würde, würde die ganze Welt einen aufschrei machen und genau so sollte es sein bei der Nazi-Schlampe Kosor.


    Die dümmsten bei der ganzen Sache sind die Serben(inkl. mich) die noch in Kroatien Urlaub machen dabei habe ich am 5 August als ich in Knin reingefahren bin gelesen: Srbe na Vrbe, einen Kilometer später kommt ein grosser gruss und ein riesiges dankeschön an Gotovina.
    Wer soll es schon verurteilen ,die ganze Welt schaut zu ,genau wie 91 wo der scheiss Krieg anfing .

    Die denken ,das ist "innere Angelegenheit Kroatiens ",was sollen sie sagen.

    Ob jemand kritisieren würde oder nicht ,das wird in Kroatien , die Sicht der Dinge nicht verändern.


    Kroatien hatte RECHT ihr Teritoruim wieder zu vereinen ,sonst würden in Europa viele Fummelstaaten entstehen ,was keiner wollte.

    Kroatien ist komplet in ihren Grenzen ,das ist mal wichtiger .

    Es ist genau ,wie nach einem gewonnenen Fussbalspiel ,keiner fragt mehr danach .

    Das darunter LEIDER zivile Opfer gab seitens Serben ,ist natürlich in jeder Hinsicht menschlich und anderswie zu bedauern .

    Aber dadurch die legitime Instrumente eines Staates in Frage zu stellen ,ist nicht akzeptabel ,zumal , ganz EU und die Welt nichts dagegen hätten ,dass Kroatien ihr Teritorium wiederbekommt.


    Natürlich sind solche Sachen nicht angenehm für einen Serben ,wenn du wieder mal in deine alte Heimat fährst(Knin usw.)

    Frag mal in Knin einige bosnische Kroaten ,die aus Banjalukagebiet vertrieben worden sind ,die werden dir genau das selbe von den Serben in Banjaluka und rs erzählen.
    Dort werden auch Mladics,Karadzics und andere Plakaten ausgehängt und alles antikroatisch eingestimmt,sodass man wieder froh ist ,von dort im Tageslicht wegzukommen .

    Das ist halt eine Kette der ungünstügen Umstände ,die nicht so schnell abreissen werden.

    Sada je svatko gazda na svome ,netko je dobio a netko izgubio ,slicno kao u nogometnoj utakmici ,sa razlikom da je nazalost bilo civilnih zrtava i kod hrvata i srba .

    Cetnici nisu samo ubijali Hrvate negoli i nacionalne manjine u Hrvatskoj ,Cehe,Slovake,Poljake itd ,nije smjela niti hrvatska macka da prezivi ,isto tako je bilo i u republici takozv.srpskoj u BiH prema Hrvatima i drugima.

  10. #680
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    Zitat Zitat von Bezolovno Beitrag anzeigen
    warum ist es eine Frechheit tausende tote und vertriebene, klar es gleicht ehe rder Reichskristallnacht an dem der Progrom an den Juden stattfand genau das gleich ist die Oluja ein Progrom an der nichtkroatische Bevölkerung.

    Der Holocaust fand auch in Kroatien statt als Beispiel Jasenovac. 1 mio tote

    Kroaten haben einen Progrom am nichtkroatischen Volk durchgeführt und die dreckige Schlampe Kosor begrüsst noch Ihre zu Kriegsverbrechen verurteilten Generäle Gotovina und Makrac oder wie der heisst und das allertraurigste ist das niemand in Europa oder der Welt aufsteht und dies verurteilt, was natürlich jedem Kroaten einen zusätzlichen Schub verleiht denn niemand verurteilt ja einen Progrom an nichtkroaten weshalb sollen wir es verurteilen?

    Wenn heute Angela Merkel am Tag der Reichskristallnacht Heinrich Himmler oder Herrmann Göring begrüssen würde, würde die ganze Welt einen aufschrei machen und genau so sollte es sein bei der Nazi-Schlampe Kosor.


    Die dümmsten bei der ganzen Sache sind die Serben(inkl. mich) die noch in Kroatien Urlaub machen dabei habe ich am 5 August als ich in Knin reingefahren bin gelesen: Srbe na Vrbe, einen Kilometer später kommt ein grosser gruss und ein riesiges dankeschön an Gotovina.

    glup si ko kurac

    wie kann man nur so grenzdebil sein und den holocaust mit der oluja zu vergleichen, dir habens wohl seit deiner geburt mächtig ins hirn geschissen, deswegen lohnt es sich gar nicht auf irgendeinen deiner postings einzugehen...

Ähnliche Themen

  1. Jahrestag des Massakers von Ahmici
    Von Baksuz im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 26.04.2017, 09:28
  2. 15 Jahrestag Oluja 4-7 August
    Von Metkovic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 300
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 15:23
  3. 95. Jahrestag der Schlacht von Cer
    Von Singidun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 02:03
  4. 11.Jahrestag vom beginn der Oluja Offensive!
    Von SAmo_JoSip im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 09:01
  5. 10 Jahrestag Operation ! Oluja
    Von Metkovic im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.08.2005, 10:00