BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 20 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 192

OLUJA - DER SIEG ÜBER DAS VERBRECHEN

Erstellt von West_Mostar, 21.01.2007, 18:16 Uhr · 191 Antworten · 17.660 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von West_Mostar

    Registriert seit
    07.01.2007
    Beiträge
    925

    OLUJA - DER SIEG ÜBER DAS VERBRECHEN

    Die Militäroperation „Sturm“ (kroat. Operacija Oluja) war eine militärische Großoffensive, bei der die Kroatische Armee und Polizeieinheiten innerhalb von 84 Stunden die seit dem Jahr 1991 von der Jugoslawischen Volksarmee und serbischen Freischärlern kontrollierte und international nicht anerkannte Republik Serbische Krajina, die ein Drittel des heutigen Kroatien ausmachte, eroberte und den Kroatien-Krieg beendete.

    Die Offensive begann am 4. und endete am 7. August 1995 und stellte die territoriale Einheit der international und völkerrechtlich anerkannten Republik Kroatien her.

    Die Militäroperation Sturm führte zu einem Ende des Krieges in Kroatien und ermöglichte die Rückkehr von über 170.000 Kroaten, die von der JNA und den serbischen Terroristen im Jahr 1991 aus ihrer angestammten Heimat vertrieben worden waren. Andererseits wurden ca. 250.000 Krajina-Serben vor der kroatischen Armee aus Kroatien vertrieben. Unmittelbar nach Beendigung der Oluja wurde gemeinsam mit bosnischen Regierungstruppen die im Abkommen von Split zwischen der bosnischen und kroatischen Regierung vereinbarte Militäroperation Maestral begonnen. Das von Serben kontrollierte Territorium in Bosnien und Herzegowina schrumpfte innerhalb weniger Tage von 70% auf etwa 47%. Die Operation Maestral wurde auf massiven Druck der internationalen Gemeinschaft gestoppt.




    Die operation Maestral wurde gespoppt,weil die Kroatische Armee in der Lage war Banja Luka in einem Tag zu befreien,der Grund warun sie es nicht taten war,es gäbe zu viele flüchtlinge,deshabl hat amerika nein gesagt!


    Das Teritorium von der sogenanten Krajina waren eh und je Kroatisches gebiet,viele Serben kammen nach kroatien so im 15 und 16 jht. als sie von den türken vertrieben wurden.Sie sidelten sich vorallem im Dalmatinischen Hinterland um Knin an!






    Die von Tschetniks okupierten Gebiete Kroatiens und 1995 von der Kroatischen Armee befreit!etwa 1/3 des landes!




    Die Strategie,Die Befreiung Dauerte 4 Tage!Respekt!

    und danke noch mals an alle kroatischen Soldaten die für ih Land Sterben mussten,damit wir es jetz haben!

  2. #2
    Grasdackel
    Sta smo ih jebali.

  3. #3
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von AK47
    Sta smo ih jebali.
    Hahaha ihr, hahahaha was für ein Witz..

  4. #4
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von AK47
    Sta smo ih jebali.
    Hahaha ihr, hahahaha was für ein Witz..

    Wenn das für dich witzig ist (war), ist es O.K.

  5. #5
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von AK47
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von AK47
    Sta smo ih jebali.
    Hahaha ihr, hahahaha was für ein Witz..

    Wenn das für dich witzig ist (war), ist es O.K.
    Ihr könnt dem Westen und Milošević danken..

  6. #6

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    jaja jebali ste ih , aber die frage ist wenn ?
    war nehmlich nur zivilisten dort :wink:
    jna war damals schon abgezogen also stellt euch nciht so wichtig damti.

  7. #7
    Avatar von West_Mostar

    Registriert seit
    07.01.2007
    Beiträge
    925
    abgezogen??ich dachte ihr seit helden,pa dje ste pobjeli juancine???

  8. #8
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von lepotan
    jaja jebali ste ih , aber die frage ist wenn ?
    war nehmlich nur zivilisten dort :wink:
    jna war damals schon abgezogen also stellt euch nciht so wichtig damti.
    Die JNA ist schon 1992 abgezogen. Ab 1992 war die RSK eine UN-Schutzzone, und während dieser Zeit wurde die RSK 4 mal von Kroatien (vor der Oluja) angegriffen!

    Operation Miljevački Plato (21.Juli 1992)
    Operation Maslenica und Brane Peruča (Januar 1993)
    Operation Medački Džep (wurde von der RSK-Armee und der Kanadischen SFOR zurückgeschlagen) (September 1993)
    Operation Bljesak (Mai 1995)


  9. #9

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.896
    Zitat Zitat von AK47
    Sta smo ih jebali.
    Ihr konntet die Krajina Serben nur vrtreiben weil Milosevic die ganze JNA Armee komplet abgezogen hatte aus der Krajina,erst dann kamen die Kroaten aus ihren Löchern und vertrieben die Krajisniki.Wieso seit ihr nicht gekommen als Serbien noch in der Krajina war :?:


    Als unsere Armee noch im Lande war konntet ihr nichts machen.Milosevic hat sie abgezogen um weiteren Sanktionen zu entgehen und sich auf BiH vorzubreiten,so war nur noch die Krajina Armee geblieben.


    Serbien hätte da ganz CRO einnehmen können wenn wenn Miso gewollt hätte.

  10. #10
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von AK47
    Sta smo ih jebali.
    Hahaha ihr, hahahaha was für ein Witz..

    war kein witz.....
    die serben haben einfach den kürzeren gezogen und viele serben können froh sein, dass operation maestral gestopt wurde......

Seite 1 von 20 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sieg über die Osmanen am 20 mai 1806-1812
    Von SkyNet im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 20:47
  2. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 11:44
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 23:52
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 14:45
  5. Neue Beiträge zum Dossier über die Verbrechen in Gospic
    Von Gast829627 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 22.12.2005, 11:26