BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 20 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 192

OLUJA - DER SIEG ÜBER DAS VERBRECHEN

Erstellt von West_Mostar, 21.01.2007, 18:16 Uhr · 191 Antworten · 17.661 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    gibt es dazu ne Quelle...oder ist das nur dein Glaube..
    Das mich Dich hier findet verwundert sowieso niemanden: Da Du die Quellen gut kennst, aber immer Alles verleugnest, geh ganz einfach in die Such Funktion hier. Ausserdem weisst du ja: Das ich immer die richtigen Quellen habe

  2. #132

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    Das mich Dich hier findet verwundert sowieso niemanden: Da Du die Quellen gut kennst, aber immer Alles verleugnest, geh ganz einfach in die Such Funktion hier. Ausserdem weisst du ja: Das ich immer die richtigen Quellen habe
    gibt es das noch in einem vernünftigen Satz ? Deine Schleimspur aus den nationalistischen serbischen Ärschen ist nicht zu übersehen

  3. #133
    Grasdackel
    Glupos Quelle ist bestimmt krajinaforce

  4. #134
    Lopov
    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    Musste mal im google andere Foren für den Balkan in Position Nr. 1 positionieren, was gelang! Speziell Süd Balkan gibt es ja nicht Viele die eine Ahnung haben und in Albanien muss man ja auch was vorwärts bringen, was noch besser gelang!
    Was brabbelst du alter Mann? Die Anti-serbische Propaganda hat bei dir scheinbar zur schweren Demenz geführt. Nicht dass es einen Unterschied macht ...

  5. #135

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    In Belgrad wird weiter an der Klagemauer gebaut....


  6. #136
    Gast829627
    die kroaten feiern das vertreiben von über 200 000 menschen und das töten von zivillisten....aber mit dem finger auf serbien zeigen...lächerlich.,...
    in der krajina standen 26 000 serben knapp über 170 000 kroaten gegenüber....slobo und mladic haben den krajina serben die unterstützung verweigert sonst wäre es anders ausgegangen....die krajina serben hätten sich maximum 3-4 tage lang mit hohen verlusten halten können mehr auch nicht ohne unterstützung....slobo hat babic gesagt er soll sich 6 tage lang halten dann wäre die armee rest jugoslawiens eingegriffen ....aber dies war unmöglich gewesen...die krajina war verkauft und nicht im geringsten ein militärischer erfolg!!

    ich hab in einer reportage gesehen wie gotovina während oder nach der oluja in einem " meeting" die barabrische vorgehensweise kritisierte ich hab nicht ganz verstanden wenn oder was er meint......hat das jemand gesehen?
    ich weiss nicht ober er die eigenen leute kritisierte oder die serben oder es nur schow war wegen den medien...auf jedenfall sagt er sowas wie das das was passiert ist ein barbarsicher akt war was er nie von soldaten erwartet hat das sowas nichtmal bezahlte kriminelle söldner machen würden .....hat jemand mehr infos?

  7. #137
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    die kroaten feiern das vertreiben von über 200 000 menschen und das töten von zivillisten....aber mit dem finger auf serbien zeigen...lächerlich.,...
    in der krajina standen 26 000 serben knapp über 170 000 kroaten gegenüber....slobo und mladic haben den krajina serben die unterstützung verweigert sonst wäre es anders ausgegangen....die krajina serben hätten sich maximum 3-4 tage lang mit hohen verlusten halten können mehr auch nicht ohne unterstützung....slobo hat babic gesagt er soll sich 6 tage lang halten dann wäre die armee rest jugoslawiens eingegriffen ....aber dies war unmöglich gewesen...die krajina war verkauft und nicht im geringsten ein militärischer erfolg!!

    ich hab in einer reportage gesehen wie gotovina während oder nach der oluja in einem " meeting" die barabrische vorgehensweise kritisierte ich hab nicht ganz verstanden wenn oder was er meint......hat das jemand gesehen?
    ich weiss nicht ober er die eigenen leute kritisierte oder die serben oder es nur schow war wegen den medien...auf jedenfall sagt er sowas wie das das was passiert ist ein barbarsicher akt war was er nie von soldaten erwartet hat das sowas nichtmal bezahlte kriminelle söldner machen würden .....hat jemand mehr infos?
    Das Video kenn ich auch, wurde hier schon einige mal gepostet als Gotovina seinen Männern die Leviten liesst und schön eine Kamera drauf gehalten wird, damit man sich später im Falle des Falles damit rechtfertigen kann......
    Nur frage ich mich, warum er dann geflohen ist und man ihn i8n Spanien gefasst hat, wenn seine Seele doch so rein war.....

    Schöne Showeinlage!

  8. #138

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    die kroaten feiern das vertreiben von über 200 000 menschen und das töten von zivillisten....aber mit dem finger auf serbien zeigen...lächerlich.,...

    Wir feiern nicht die Vertreibung sondern das Ende der RSK und mit dem Finger zeigen wir nur auf der Landkarte wo die RSK jetzt liegt
    THE REPUBLIC OF SERBIAN KRAJINA
    THE GOVERNMENT IN EXILE
    11080 Zemun, Magistratski trg 3
    Tel. 3077-028;
    vladarsk@gmail.com


    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    in der krajina standen 26 000 serben knapp über 170 000 kroaten gegenüber....slobo und mladic haben den krajina serben die unterstützung verweigert sonst wäre es anders ausgegangen....die krajina serben hätten sich maximum 3-4 tage lang mit hohen verlusten halten können mehr auch nicht ohne unterstützung....slobo hat babic gesagt er soll sich 6 tage lang halten dann wäre die armee rest jugoslawiens eingegriffen ....aber dies war unmöglich gewesen...die krajina war verkauft und nicht im geringsten ein militärischer erfolg!!
    Das sind Lügen Märchen auch serbische Mythologie genannt....

    Seit wann müssen wir was kaufen,was sowieso zu Kroatien gehört

  9. #139
    Avatar von Rane

    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    3.972
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Schöne Showeinlage!
    genau. wer ein reines gewissen hat, flüchtet nicht. lustigerweise haben sich seine beiden mitangeklagten cermak und markac freiwillig gestellt... d.h. gotovina wird schon gewisst haben, wieso er abhaut.

  10. #140

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Das Video kenn ich auch, wurde hier schon einige mal gepostet als Gotovina seinen Männern die Leviten liesst und schön eine Kamera drauf gehalten wird, damit man sich später im Falle des Falles damit rechtfertigen kann......
    Nur frage ich mich, warum er dann geflohen ist und man ihn i8n Spanien gefasst hat, wenn seine Seele doch so rein war.....

    Schöne Showeinlage!

    Rechtfertigen müssen wir uns nicht. Wer den Z4 Plan ablehnt ,muss halt mit Konsequenzen rechnen. Beschwert euch bei Slobo...ach das geht ja jetzt nicht mehr...

Ähnliche Themen

  1. Sieg über die Osmanen am 20 mai 1806-1812
    Von SkyNet im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 20:47
  2. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 11:44
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 23:52
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 14:45
  5. Neue Beiträge zum Dossier über die Verbrechen in Gospic
    Von Gast829627 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 22.12.2005, 11:26