In dieser Operette treten diverse Vertreter des Landes "Pontevedrinien" auf. Es ist wohl ein offenes Geheimnis, dass Montenegro gemeint ist (Personen: Mirko Zeta, Danilo, Njegus).

Danilo singt

…dann geh ich ins Maxim,
dort bin ich sehr intim,
ich küsse alle Damen,
ruf sie beim Kosenamen…



Wie kam Lehar bzw die Libretisten Stein und Leon dazu, das damalige Königreich derart aiuf die Schippe zu nehmen? Wird hier auf tatsächliche Vorkommnisse angaspielt?