BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 19 ErsteErste ... 5111213141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 186

organisierte Nervengas Angriff 1990-Kosovo

Erstellt von MIC SOKOLI, 12.04.2009, 00:00 Uhr · 185 Antworten · 7.996 Aufrufe

  1. #141

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    irgendwie hab ich das gefühl dass einige serben hier noch heute sowas gern tun würden.

  2. #142
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Brilliance_Eagle Beitrag anzeigen
    Ach jetzt kommt noch diese Schiene von der ach so tollen Rechtstaatlichkeit und dem Vergleich mit exekutiven und judikativen Moralaposteln wie man sie in Europa trifft.

    Seit wann sind Untersuchungen im Alt-Serbien fair und mit demokratischen Prinzipien verlaufen, vorallem wenn es darum ging die albanischen Rufe nach Freiheit im Keim zu ersticken? Man hat noch nicht mal in Kosova Statistiken über die albanischen Bevölkerungszahlen oder der Arbeitslosigkeit geführt und du möchtest "offizielle Untersuchungsergebnisse" sehen. Andere Frage, gibt es auch bei Arkans oder Zoran Djindic's Mordanschlag "offizielle Untersuchungsergebnisse" oder hat man dort auch den nächstbesten geschnappt um der Welt die "offiziellen Untersuchungsergebnisse" auf dem Servierteller zu präsentieren? Ich sage dir mal was, in einem Land wo Kriegsverbrecher als "Patrioten" gefeiert werden und auf Druck der EU eine Strafverfolgungsbehörde gebildet wird doch diese Strafverfolgungsbehörde von der Bevölkerung als Verräter bezeichnet und ihre Urteile von der obersten richterlichen Instanz wieder aufgehoben werden, gibt es keine Rechtsgleichheit, judikative Gerechtigkeit oder eine vernünftige Rechtsstaatlichkeit.

    Wir mussten um unser Leben fürchten, wenn wir nur schon unsere Stimme erhoben haben, und du verlangst, dass man dir hier Quellen und Untersuchungen von albanischer Seite aus verzerrbereit serviert. Meinst du die serbische Polizei damals, hätte uns in Ruhe unsere Untersuchungen und Beweissammlungen machen lassen, wenn sie schon bei friedlichen Demonstratioten und Protesten mit brutaler Gewalt und Gewehrsalven in die Menge antwortete? Ein bisschen naiv, findest du nicht?

    Du fragst dich wie man es schafft die ganzen serbischen Kinder zu informieren? Also wenn man es schafft eine serbische Siedlungspolitik im Kosova voranzutreiben und auf der Gegenseite von 1953 bis 1960 283'000 Albaner nach Türkei zu deportieren dann sind solch minutiös geplanten Giiftgasanschläge eine Leichtigkeit.
    Zitat Zitat von Brilliance_Eagle Beitrag anzeigen
    Es ist ein echtes Beschämnis, dass man noch die Anmassung besitzt, die Leugner hier zu schützen und sie als harmlose Fakteninteressierte zu bezeichnen obwohl du genau weisst wie diese Leute hier ticken. Du sprichst von seriösen Quellen obwohl du genau weisst, dass 1990 in Kosova der Notstand ausgerufen wurde/existierte und nichts mehr mit Rechten Dingen zu und her ging.

    Aber weisst du was? Badet ihr euch weiterhin in Weihwasser ein und sucht nach euren seriösen Quellen! Denn wie es scheint reicht noch nicht mal ein lebendes Beweis dafür.
    Zunächst solltest du mir den Gefallen tun und aufhören dich selbst zu bemitleiden. Es muss toll sein in so einer Welt zu leben, wo man anhand der Herkunft eines GEsprächspartners direkt weiß wie er tickt, wen er verherrlicht, welche Partei er wählt und welche Farbe sein Urin morgens hat. Echt beneidenswert.

    Wenn mich nicht alles täuscht steht im Eingangsbeitrag folgendes:

    Aber:
    Kosova hat bereits angedeutet, dass man Serbien wegen Völkermordes verklagen wird.
    Eine Klage wird also vorbereitet. Und ich denke kaum, dass diese Klage auf Youtube-Videos beruht, meinst du nicht auch. Ich erfrage einfach die Quellen jener Informationen, die vor Gericht stand haben werden, wenn der Kosovo Serbien verklagen wird. Wo ist dein Problem damit?

    Du bist entrüstet, weil hier nicht alle serbischstämmigen Diasporakinder auf Knien vor dir herumrutschen und sich in Demut und Scham üben, nur aufgrund der Tatsache, dass ein albanischer User ein Youtube-Video rausgekramt hat und eine Story in den Raum geworfen hat. Du bist ganz außer dir, wenn man anfängt diese Geschichte zu hinterfragen, nach Beweisen sucht, usw.

    Glaub mir, ich habe es nicht nötig mich als Gutmensch zu präsentieren, denn ich bin mir wohl der Tatsache bewusst, dass wir uns hier in einem Internetforum befinden zum Meinungsaustausch, und nicht um Friede-Freude-Eierkuchen zu spielen. Aber eine vernünftige Diskussion basiert nun mal auf Fakten. Wenn du nur Mutmaßungen und Annahmen beisteuern kannst bist du mehr als kontraproduktiv für dieses Thema.

  3. #143
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    irgendwie hab ich das gefühl dass einige serben hier noch heute sowas gern tun würden.
    Und irgendwie hab ich das Gefühl du brauchst dringend einen Monat Pause im Forum.

  4. #144
    Avatar von Brilliance_Eagle

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    85
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Zunächst solltest du mir den Gefallen tun und aufhören dich selbst zu bemitleiden. Es muss toll sein in so einer Welt zu leben, wo man anhand der Herkunft eines GEsprächspartners direkt weiß wie er tickt, wen er verherrlicht, welche Partei er wählt und welche Farbe sein Urin morgens hat. Echt beneidenswert.
    Was hat das bitteschön mit Selbstmitleid zu tun, wenn ich bei einer Sorte von bestimmten Leuten und bei Verleumdung nicht schweigen kann? Was hat das mit der Herkunft zu tun? Ich habe bestimmte Leute deiner Nation zitiert, und bei denen bin ich mir durchaus bewusst mit welchen Wörtern ich sie in Verbindung bringe! Hab keine Angst, ich gehör nicht zu diesen Leuten die alle Serben des Kriegsverbrechens gegen die Menschlichkeit bezichtigt Nur reagier ich empfindlich, wenn man solchen heiklen Geschehenissen mit einer Ignoranz und Selbstgerechtigkeit begegnet. Tut mir Leid wenn ich mich bei gewissen Landsleuten von dir auf die gleiche Stufe stell, aber bei solchen "Patrioten" muss man eine etwas härtere Gangart einlegen!

    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen

    Wenn mich nicht alles täuscht steht im Eingangsbeitrag folgendes:



    Eine Klage wird also vorbereitet. Und ich denke kaum, dass diese Klage auf Youtube-Videos beruht, meinst du nicht auch. Ich erfrage einfach die Quellen jener Informationen, die vor Gericht stand haben werden, wenn der Kosovo Serbien verklagen wird. Wo ist dein Problem damit?
    .
    Vielleicht ist dir entgangen, dass man einen Völkermord auch mit anderen Geschehenissen wie Reçak oder Suhareka in Betracht ziehen kann? Dieser Giftgasanschlag ist nur einer von vielen Grausamkeiten. Weiter denkst du wirklich dass solche Quellen und Informationen im Web herumschwirren und für die liebfragende NaleP herausgeholt werden können bevor sie überhaupt im Gericht landen und als Beweismittel benutzt werden?


    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Du bist entrüstet, weil hier nicht alle serbischstämmigen Diasporakinder auf Knien vor dir herumrutschen und sich in Demut und Scham üben, nur aufgrund der Tatsache, dass ein albanischer User ein Youtube-Video rausgekramt hat und eine Story in den Raum geworfen hat. Du bist ganz außer dir, wenn man anfängt diese Geschichte zu hinterfragen, nach Beweisen sucht, usw.
    Ach diese Polemik wieder einmal Wo bitteschön habe ich denn geschrieben oder verlangt, dass sich alle Serben hier winselnd und kopfsenkend vor mir hin stellen und sich für die Taten ihrer Landsmänner rechtfertigen sollen? Ich reagier nun mall allergisch darauf, wenn man noch nicht mal aus Respekt vor den Opfern und den Toten die Wortwahl berücksichtigt, stattdessen mit solchen Ausdrücken wie "Schweine" um sich wirft oder nicht ernst gemeinte, teilweise echt stupide Fragen stellt, die mit einem provokanten Unterton noch geschmückt sind! Und falls man diese Fragen dann beantwortet, wird gleich eine pubertäre Reaktion hingeknallt und mit Uneinsichtigkeit und weiteren Fragen gefochten. Und als Spitze des Eisberges, kommst noch du an, die all diese beschämenden Ausdrücke wie "Schweine" ignoriert, stattdessen ihre volle Konzentration auf mich richtet und tadelt. Die so schön von Recht, Gerechtigkeit, Straftatbestand und Beweismitteln daherredet, dass man meinen könnte, man sitzt vor einem schweizerischen Untersuchungsrichter und nicht vor serbischer willkürlicher Exekutivgewalt und Rechtssprechung!

    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Glaub mir, ich habe es nicht nötig mich als Gutmensch zu präsentieren, denn ich bin mir wohl der Tatsache bewusst, dass wir uns hier in einem Internetforum befinden zum Meinungsaustausch, und nicht um Friede-Freude-Eierkuchen zu spielen. Aber eine vernünftige Diskussion basiert nun mal auf Fakten. Wenn du nur Mutmaßungen und Annahmen beisteuern kannst bist du mehr als kontraproduktiv für dieses Thema.
    Natürlich, war auch nicht anders zu erwarten bei deiner Einseitigkeit Produktiver sind dann halt mehr genau diese Leute, die hier nichts weiter als provokativ alles als Lügen abtun oder mit ihren Schweinen um sich schmeissen, die Videos als Science Fiction Interpretationen auflösen und Verschwörungstheorien aufbauen mit Wie-kann-das-sein Phrasen. Stimmt ich vergass, das sind keine Annahmen und Mutmassungen sondern klare Fakten!

  5. #145
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Brilliance_Eagle Beitrag anzeigen
    Was hat das bitteschön mit Selbstmitleid zu tun, wenn ich bei einer Sorte von bestimmten Leuten und bei Verleumdung nicht schweigen kann? Was hat das mit der Herkunft zu tun? Ich habe bestimmte Leute deiner Nation zitiert, und bei denen bin ich mir durchaus bewusst mit welchen Wörtern ich sie in Verbindung bringe! Hab keine Angst, ich gehör nicht zu diesen Leuten die alle Serben des Kriegsverbrechens gegen die Menschlichkeit bezichtigt Nur reagier ich empfindlich, wenn man solchen heiklen Geschehenissen mit einer Ignoranz und Selbstgerechtigkeit begegnet. Tut mir Leid wenn ich mich bei gewissen Landsleuten von dir auf die gleiche Stufe stell, aber bei solchen "Patrioten" muss man eine etwas härtere Gangart einlegen!



    Vielleicht ist dir entgangen, dass man einen Völkermord auch mit anderen Geschehenissen wie Reçak oder Suhareka in Betracht ziehen kann? Dieser Giftgasanschlag ist nur einer von vielen Grausamkeiten. Weiter denkst du wirklich dass solche Quellen und Informationen im Web herumschwirren und für die liebfragende NaleP herausgeholt werden können bevor sie überhaupt im Gericht landen und als Beweismittel benutzt werden?




    Ach diese Polemik wieder einmal Wo bitteschön habe ich denn geschrieben oder verlangt, dass sich alle Serben hier winselnd und kopfsenkend vor mir hin stellen und sich für die Taten ihrer Landsmänner rechtfertigen sollen? Ich reagier nun mall allergisch darauf, wenn man noch nicht mal aus Respekt vor den Opfern und den Toten die Wortwahl berücksichtigt, stattdessen mit solchen Ausdrücken wie "Schweine" um sich wirft oder nicht ernst gemeinte, teilweise echt stupide Fragen stellt, die mit einem provokanten Unterton noch geschmückt sind! Und falls man diese Fragen dann beantwortet, wird gleich eine pubertäre Reaktion hingeknallt und mit Uneinsichtigkeit und weiteren Fragen gefochten. Und als Spitze des Eisberges, kommst noch du an, die all diese beschämenden Ausdrücke wie "Schweine" ignoriert, stattdessen ihre volle Konzentration auf mich richtet und tadelt. Die so schön von Recht, Gerechtigkeit, Straftatbestand und Beweismitteln daherredet, dass man meinen könnte, man sitzt vor einem schweizerischen Untersuchungsrichter und nicht vor serbischer willkürlicher Exekutivgewalt und Rechtssprechung!



    Natürlich, war auch nicht anders zu erwarten bei deiner Einseitigkeit Produktiver sind dann halt mehr genau diese Leute, die hier nichts weiter als provokativ alles als Lügen abtun oder mit ihren Schweinen um sich schmeissen, die Videos als Science Fiction Interpretationen auflösen und Verschwörungstheorien aufbauen mit Wie-kann-das-sein Phrasen. Stimmt ich vergass, das sind keine Annahmen und Mutmassungen sondern klare Fakten!
    Wenn ich dich richtig verstanden habe wäre der Idealfall folgender:

    ein x-beliebiger Jugendlicher albanischer Abstammung postet in einem Internetforum ein auf Youtube gefundenes Video und erklärt, dies sei ein SERBISCHER Giftgasanschlag, der ausschließlich an albanische Kinder einer Schule gerichtet war, während die serbischen Kinder vorher gewarnt wurden und an diesem Tag der Schule fern blieben. Die Reaktion der Userschaft wäre dann allgemeines Entrüsten über SERBEN und seitenweise Theorien, warum SERBEN an sich so sind wie sie sind und warum SERBEN gemacht haben was sie getan haben.

    Kommt dir nicht einmal (!) in den Sinn, dass Behauptungen (denn ohne Beweise nennt man solche Sachverhalte nun mal "BEHAUPTUNGEN") hinterfragt werden könnten? Ist es so abwegig, dass man -abgesehen von einem Youtube (!!) - Video - auch andere FAKTEN zu dieser Behauptung sehen will?? Wenn eine Klage vorbereitet wird, dann wird es doch -ähnlich wie bei anderen Greultaten- durchaus Unterlagen im Netz dazu geben.

    Warum so beleidigt? Warum direkt der Griff in die Faschistenschublade und die Anspielungen auf serbische Kriegsverbrecher? Warum so unfähig eine Diskussion zu führen? Weil dich jemand "Schwein" genannt hat??? Ich bitte dich, dir sind doch hoffentlich die Regeln bekannt, du kannst durchaus entsprechende User auffordern Beleidigungen zu unterlassen. Aber von mir zu erwarten alles ungeprüft zu glauben, meine Skepsis mit meiner Ethnie in Verbindung zu bringen (ja, welcher Ethnie gehöre ich denn eigentlich an???) usw.

    Das alles disqualifiziert dich einfach als ernstzunehmenden Gesprächspartner.

  6. #146

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    im osmanischen reich wäre das nicht passiert. :S

  7. #147

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Brilliance_Eagle Beitrag anzeigen
    Was hat das bitteschön mit Selbstmitleid zu tun, wenn ich bei einer Sorte von bestimmten Leuten und bei Verleumdung nicht schweigen kann? Was hat das mit der Herkunft zu tun? Ich habe bestimmte Leute deiner Nation zitiert, und bei denen bin ich mir durchaus bewusst mit welchen Wörtern ich sie in Verbindung bringe! Hab keine Angst, ich gehör nicht zu diesen Leuten die alle Serben des Kriegsverbrechens gegen die Menschlichkeit bezichtigt Nur reagier ich empfindlich, wenn man solchen heiklen Geschehenissen mit einer Ignoranz und Selbstgerechtigkeit begegnet. Tut mir Leid wenn ich mich bei gewissen Landsleuten von dir auf die gleiche Stufe stell, aber bei solchen "Patrioten" muss man eine etwas härtere Gangart einlegen!



    Vielleicht ist dir entgangen, dass man einen Völkermord auch mit anderen Geschehenissen wie Reçak oder Suhareka in Betracht ziehen kann? Dieser Giftgasanschlag ist nur einer von vielen Grausamkeiten. Weiter denkst du wirklich dass solche Quellen und Informationen im Web herumschwirren und für die liebfragende NaleP herausgeholt werden können bevor sie überhaupt im Gericht landen und als Beweismittel benutzt werden?




    Ach diese Polemik wieder einmal Wo bitteschön habe ich denn geschrieben oder verlangt, dass sich alle Serben hier winselnd und kopfsenkend vor mir hin stellen und sich für die Taten ihrer Landsmänner rechtfertigen sollen? Ich reagier nun mall allergisch darauf, wenn man noch nicht mal aus Respekt vor den Opfern und den Toten die Wortwahl berücksichtigt, stattdessen mit solchen Ausdrücken wie "Schweine" um sich wirft oder nicht ernst gemeinte, teilweise echt stupide Fragen stellt, die mit einem provokanten Unterton noch geschmückt sind! Und falls man diese Fragen dann beantwortet, wird gleich eine pubertäre Reaktion hingeknallt und mit Uneinsichtigkeit und weiteren Fragen gefochten. Und als Spitze des Eisberges, kommst noch du an, die all diese beschämenden Ausdrücke wie "Schweine" ignoriert, stattdessen ihre volle Konzentration auf mich richtet und tadelt. Die so schön von Recht, Gerechtigkeit, Straftatbestand und Beweismitteln daherredet, dass man meinen könnte, man sitzt vor einem schweizerischen Untersuchungsrichter und nicht vor serbischer willkürlicher Exekutivgewalt und Rechtssprechung!



    Natürlich, war auch nicht anders zu erwarten bei deiner Einseitigkeit Produktiver sind dann halt mehr genau diese Leute, die hier nichts weiter als provokativ alles als Lügen abtun oder mit ihren Schweinen um sich schmeissen, die Videos als Science Fiction Interpretationen auflösen und Verschwörungstheorien aufbauen mit Wie-kann-das-sein Phrasen. Stimmt ich vergass, das sind keine Annahmen und Mutmassungen sondern klare Fakten!


    was willst du auch von der mutter der nation anderes erwarten???

    serbien war dafür verantwortlich dass die autonomie der kosovaren aufgehoben wurde,was gegen die prinzipien der sfrj war, das regime in serbien war dafür verantwortlich dass über 80% der albanischen arbeitnehmer gefeurt wurden,hunderttausende menschen getötet,millionen menschen aufgrund ihrer ethnie vertrieben wurden,abertausende frauen und kleine mädchen vergewaltigt und tausende dörfer und städte dem erdboden gleichgemacht wurden,dieses regime war für das unglück des ganzen balkan verantwortlich,ein unglück dass nicht mal die osmanen auf dem balkan brachten,ein unglück dass die menschen nur von hitler deutschland kannten,für diese taten war das regime in serbien verantwortlich,und jetzt kommt eine selbsternannte mutter der nation,und möchte beweise oder berichte sehen,die von diesem regime selber durchgeführt wurden,geh und frag in belgrad nach diesen beweisen und untersuchungen,schliesslich hat belgrad diese geführt.

    was der vater der nation von uns denkt wussten wir schon immer,und jetzt wissen wir auch was die mutter der nation hier im bf über uns denkt.



    ps. du bist wie alle anderen "patrioten" hier, dein "ich bin jugoslawin" kannste knicken.

  8. #148
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    was willst du auch von der mutter der nation anderes erwarten???

    serbien war dafür verantwortlich dass die autonomie der kosovaren aufgehoben wurde,was gegen die prinzipien der sfrj war, das regime in serbien war dafür verantwortlich dass über 80% der albanischen arbeitnehmer gefeurt wurden,hunderttausende menschen getötet,millionen menschen aufgrund ihrer ethnie vertrieben wurden,abertausende frauen und kleine mädchen vergewaltigt und tausende dörfer und städte dem erdboden gleichgemacht wurden,dieses regime war für das unglück des ganzen balkan verantwortlich,ein unglück dass nicht mal die osmanen auf dem balkan brachten,ein unglück dass die menschen nur von hitler deutschland kannten,für diese taten war das regime in serbien verantwortlich,und jetzt kommt eine selbsternannte mutter der nation,und möchte beweise oder berichte sehen,die von diesem regime selber durchgeführt wurden,geh und frag in belgrad nach diesen beweisen und untersuchungen,schliesslich hat belgrad diese geführt.

    was der vater der nation von uns denkt wussten wir schon immer,und jetzt wissen wir auch was die mutter der nation hier im bf über uns denkt.



    ps. du bist wie alle anderen "patrioten" hier, dein "ich bin jugoslawin" kannste knicken.

    Und du bist nochmal wer?? Ein balavac der meint andere beurteilen zu können? Daj bre makedonce, gubi se oder bring Fakten zum Thema, ja?

  9. #149

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen

    Und du bist nochmal wer?? Ein balavac der meint andere beurteilen zu können? Daj bre makedonce, gubi se oder bring Fakten zum Thema, ja?


    fakt sind die vergifteten albaner die aus den schulen rausgebracht wurden,aber wenn du was schriftliches möchtest so wende dich doch an diese instutionen die für die untersuchungen verantwortlich waren.


    aber falls du es deinem milosregime nicht zu traust das gemacht zu haben,dann geh und überzeug dich in vukovar,srebrenica und kosova zu was dieses regime alles im stande war,ansonsten schnauzze .

  10. #150

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Schlimme Sache, die Leute tun mir echt Leid!
    Wie können die Verantwortlichen Nachts nur ruhig schlafen?

Ähnliche Themen

  1. Angriff auf Kirche in Kosovo
    Von SchwarzeMamba im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 22:21
  2. Serbien: Angriff auf Kirche in Kosovo
    Von TigerS im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.08.2006, 07:56
  3. Serbien: Angriff im Kosovo
    Von TigerS im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 19:04
  4. Wieder Angriff auf Serben im Kosovo.
    Von Najed im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.10.2005, 12:33