BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 19 ErsteErste ... 8141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 186

organisierte Nervengas Angriff 1990-Kosovo

Erstellt von MIC SOKOLI, 12.04.2009, 00:00 Uhr · 185 Antworten · 7.978 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Dann eben nur Serbien. Wollte damit zum Ausdruck bringen, dass nicht alle Serben so sind wie du.
    Wieso? Wie bin ich denn?
    Nur weil ich nach Fakten frage vom Threadersteller und so Grossmäulern wie du es einer bist....??? Aber seid fast 20 Seiten nur gelalle!!

    Was haben Serben in der Verfassung zu suchen?
    Dieser Satz zeigt ganz deutlich warum es Krieg aufm Balkan gab!
    Ich gratuliere dir du Vorbildskroate!
    Aber gnade Gott einem Serben er würde das über Minderheiten sagen.....
    Danke für deine Selbstvorführung!

    Aber dein Spruch zeigt, dass du unbelehrbar bist.
    Stimmt! Serben haben keine Rechte in Kroatien????

    Soviel ich weiß hat der Franjo den sogenannten "KrajnaAffen" etliches Angeboten. Aber hat keinen Wert dir das zu erzählen. Findest bestimmt genug zu dem Thema im Forum.
    Du solltest die zeitliche Abfolge - die Chronologie - nochmal durchgehen!
    Wann Franjo den Krajnaserben was anbot und welcher sanfte Druck ihn dazu bewegte!!!

    . Was ich in diesem Falle glaube ist egal. Ich gehe nur logisch an die Sache ran. Ich erinnere mich an diese Aktion und muss sagen, dass ich es heute nicht als Propaganda ansehe.
    Es ist wirklich egal was du von der Sache hälst weil du rein Anti Serbisch denkst und absolut null logisch an die Sache rangehst...hauptsache hetzen!
    Du erinnerst dich an diesen Vorfall??? Der Rest der Welt aber nicht! Du bist ein kleiner Lügner und ein Fake! Und ich sag dir dann auch wessen!!! Du erinnerst mich ganz stark die ganze Zeit schon an diesen "Leosladen" der wegen seiner rechten Einstellung gesperrt wurde!

    Was hat dir denn deine "Tante" über die Ereignissen in Janjevo erzählt??
    Das sie nicht in den Grossalbanischen Traum passten!

  2. #172
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen


    frag mal general rahim ademi, was für kroaten mit serbien zusammen gearbeitet haben....
    Lass mich raten!!!!!!

    All diese Kroaten haben mit den Serben zusammen gegen die Albaner gekämpft und Blut an ihren Händen! Genau wie die Romas, Goranen, Ashkalis usw. usf!!!! Sie ermordeten, vergewaltigten und vertrieben Albaner!!!!

    Was für eine glorreiche Lüge man euch auftischt! Im Namen einer Lüge ein ethnisch reines Kosovo!

  3. #173

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Lass mich raten!!!!!!

    All diese Kroaten haben mit den Serben zusammen gegen die Albaner gekämpft und Blut an ihren Händen! Genau wie die Romas, Goranen, Ashkalis usw. usf!!!! Sie ermordeten, vergewaltigten und vertrieben Albaner!!!!

    Was für eine glorreiche Lüge man euch auftischt! Im Namen einer Lüge ein ethnisch reines Kosovo!
    ethnisch rein wollte es nur serbien. kosovo ist multiethnisch, und das waren kollaborateure des Milosevic regimes....

  4. #174
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    ethnisch rein wollte es nur serbien. kosovo ist multiethnisch, und das waren kollaborateure des Milosevic regimes....
    Sicher......

    Gnadenlose Jagd auf Minderheiten im Kosovo


    Für die EU-Beobachter steht fest: Die Ausschreitungen waren eine geplante Provokation. EU-Außenkommissar Chris Patten etwa ist überzeugt, dass prominente albanische Politiker hinter den Angriffen stehen. Seit fünf Jahren schon organisieren vor allem die Funktionäre der rechtsradikalen "Befreiungsorganisation" UCK Pogrome gegen Minderheiten - selbst kritische Albaner, die sich dieser rassistischen Politik in den Weg stellen, werden von ihnen bedroht.

    Rassismus in Europa: Gnadenlose Jagd auf Minderheiten im Kosovo - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

  5. #175

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Lass mich raten!!!!!!

    All diese Kroaten haben mit den Serben zusammen gegen die Albaner gekämpft und Blut an ihren Händen! Genau wie die Romas, Goranen, Ashkalis usw. usf!!!! Sie ermordeten, vergewaltigten und vertrieben Albaner!!!!

    Was für eine glorreiche Lüge man euch auftischt! Im Namen einer Lüge ein ethnisch reines Kosovo!
    wieviele nicht serben sind in der ERS in BIH zurück gekehrt??
    seit einigen tagen protestieren täglich serben in nord-mitrovica, weil sie keine albaner in ihrer gemeinde haben wollen.
    die serbischen fashisten haben sogar die neutralen eu-beamten mit granaten und handfeuerwaffen beschossen, nur um ihre gegend serbisch zu halten....

    das ist deine serbische politik,
    das ist heute serbien!

    Serben widersetzen sich dem Wiederaufbau von fünf albanischen Häusern in der Siedlung Brdjane in der Nordkosovostadt Mitrovica. Die EULEX-Polizei setzt fast täglich Tränengas gegen die Demonstranten ein, die die von rund 40 Arbeitern durchgeführten Reparaturarbeiten verhindern wollen.
    Demnach schleuderten drei junge Männer so genannte Molotow-Cocktails auf drei EU-Fahrzeuge, die im Zentrum der Stadt Streife fuhren. Bei dem Angriff sei niemand verletzt worden, ein EU-Fahrzeug wurde leicht beschädigt.
    derStandard.at
    Anschlag auf EU-Patrouille im Norden des Kosovo | RP ONLINE

    ich dachte ihr hättet durch die nazis gelitten....
    aber die nazi-politik betreiben, darauf bestehen die serben....

  6. #176

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Sicher......

    Gnadenlose Jagd auf Minderheiten im Kosovo


    Für die EU-Beobachter steht fest: Die Ausschreitungen waren eine geplante Provokation. EU-Außenkommissar Chris Patten etwa ist überzeugt, dass prominente albanische Politiker hinter den Angriffen stehen. Seit fünf Jahren schon organisieren vor allem die Funktionäre der rechtsradikalen "Befreiungsorganisation" UCK Pogrome gegen Minderheiten - selbst kritische Albaner, die sich dieser rassistischen Politik in den Weg stellen, werden von ihnen bedroht.

    Rassismus in Europa: Gnadenlose Jagd auf Minderheiten im Kosovo - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik
    dein bericht ist von 2004, als die serben njato geschriehen haben....
    völkermord im balkan haben nur die serben begangen, in kroatien, in bosnien, in kosova...

  7. #177
    Avatar von Bubulina

    Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    1.049
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Sicher......

    Gnadenlose Jagd auf Minderheiten im Kosovo


    Für die EU-Beobachter steht fest: Die Ausschreitungen waren eine geplante Provokation. EU-Außenkommissar Chris Patten etwa ist überzeugt, dass prominente albanische Politiker hinter den Angriffen stehen. Seit fünf Jahren schon organisieren vor allem die Funktionäre der rechtsradikalen "Befreiungsorganisation" UCK Pogrome gegen Minderheiten - selbst kritische Albaner, die sich dieser rassistischen Politik in den Weg stellen, werden von ihnen bedroht.

    Rassismus in Europa: Gnadenlose Jagd auf Minderheiten im Kosovo - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik
    Na haste aber ganz schön lange gebraucht bist du den Artikel gefunden hast, bist wohl net so findig geworden, der Artikel ist nämlich 5 Jahre alt...in der Zeit hat sich einiges getan unter anderem der 17.02.2008 alle Minderheiten werden bei uns anerkannt und jeder kann in Kosove leben und genießt mindestens die gleichen Rechte wie Albaner, wenn er unter der momentanen Regierung leben will


    Hatten wir auch nicht nen Thread wie in Serbien mit Minderheiten vor allem mit den Roma umgegangan wird

  8. #178

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Sicher......

    Gnadenlose Jagd auf Minderheiten im Kosovo


    Für die EU-Beobachter steht fest: Die Ausschreitungen waren eine geplante Provokation. EU-Außenkommissar Chris Patten etwa ist überzeugt, dass prominente albanische Politiker hinter den Angriffen stehen. Seit fünf Jahren schon organisieren vor allem die Funktionäre der rechtsradikalen "Befreiungsorganisation" UCK Pogrome gegen Minderheiten - selbst kritische Albaner, die sich dieser rassistischen Politik in den Weg stellen, werden von ihnen bedroht.

    Rassismus in Europa: Gnadenlose Jagd auf Minderheiten im Kosovo - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik
    die wissen es halt nicht

  9. #179
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    wieviele nicht serben sind in der ERS in BIH zurück gekehrt??
    Wieviele Serben wurden aus der Federacija vertrieben?? Oder aus dem Kosovo!
    Ja die Medaille hat immer zwei Seiten!

    seit einigen tagen protestieren täglich serben in nord-mitrovica, weil sie keine albaner in ihrer gemeinde haben wollen.
    Sie wollen das auch serbische Häuser im albanischen Teil wieder aufgebaut werden, immer schön bei der ganzen Wahrheit bleiben!!!

    das ist deine serbische politik,
    das ist heute serbien!
    sagt ein nationalistischer Alaner wie du!!!!

    Zitat:
    Serben widersetzen sich dem Wiederaufbau von fünf albanischen Häusern in der Siedlung Brdjane in der Nordkosovostadt Mitrovica. Die EULEX-Polizei setzt fast täglich Tränengas gegen die Demonstranten ein, die die von rund 40 Arbeitern durchgeführten Reparaturarbeiten verhindern wollen.
    Demnach schleuderten drei junge Männer so genannte Molotow-Cocktails auf drei EU-Fahrzeuge, die im Zentrum der Stadt Streife fuhren. Bei dem Angriff sei niemand verletzt worden, ein EU-Fahrzeug wurde leicht beschädigt.
    derStandard.at
    Anschlag auf EU-Patrouille im Norden des Kosovo | RP ONLINE

    ich dachte ihr hättet durch die nazis gelitten....
    aber die nazi-politik betreiben, darauf bestehen die serben....
    Zitat:
    Serben widersetzen sich dem Wiederaufbau von fünf albanischen Häusern in der Siedlung Brdjane in der Nordkosovostadt Mitrovica. Die EULEX-Polizei setzt fast täglich Tränengas gegen die Demonstranten ein, die die von rund 40 Arbeitern durchgeführten Reparaturarbeiten verhindern wollen.
    Demnach schleuderten drei junge Männer so genannte Molotow-Cocktails auf drei EU-Fahrzeuge, die im Zentrum der Stadt Streife fuhren. Bei dem Angriff sei niemand verletzt worden, ein EU-Fahrzeug wurde leicht beschädigt.
    derStandard.at
    Anschlag auf EU-Patrouille im Norden des Kosovo | RP ONLINE

    ich dachte ihr hättet durch die nazis gelitten....
    aber die nazi-politik betreiben, darauf bestehen die serben....


    Serben argumentieren ihren Protest mit der Forderung, gleichzeitig auch die Rückkehr serbischer Familien in den albanischen Südteil von Mitrovica zu sichern. Seit einem ethnisch motivierten Gewaltausbruch im Frühjahr 2004 leben dort keine Serben mehr.

    Warum zittierst du den Teil nicht gleich auch???

    Premier Hashim Thaci hatte am Montag die serbische Volksgruppe wieder einmal aufgefordert, in ihre alten Heime zurückzukehren. "Wir haben alle Voraussetzungen zum Aufbau einer multi-ethnischen Gesellschaft geschaffen", meinte Thaci.
    Und Hashis Thaci der während seiner UCK Karriere fleissig vertrieben hat ruft zur Rückkehr auf!


  10. #180
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Drenusha Beitrag anzeigen
    Na haste aber ganz schön lange gebraucht bist du den Artikel gefunden hast, bist wohl net so findig geworden, der Artikel ist nämlich 5 Jahre alt...in der Zeit hat sich einiges getan unter anderem der 17.02.2008 alle Minderheiten werden bei uns anerkannt und jeder kann in Kosove leben und genießt mindestens die gleichen Rechte wie Albaner, wenn er unter der momentanen Regierung leben will


    Hatten wir auch nicht nen Thread wie in Serbien mit Minderheiten vor allem mit den Roma umgegangan wird
    Ach ne du! Das Net ist voll von solchen Berichten!!!!

    Aber klär uns doch auf über die aktuelle Lage der nichtalbaner im Kosovo!!!

Ähnliche Themen

  1. Angriff auf Kirche in Kosovo
    Von SchwarzeMamba im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 22:21
  2. Serbien: Angriff auf Kirche in Kosovo
    Von TigerS im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.08.2006, 07:56
  3. Serbien: Angriff im Kosovo
    Von TigerS im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 19:04
  4. Wieder Angriff auf Serben im Kosovo.
    Von Najed im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.10.2005, 12:33