BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 22 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 213

Wie "orientalisch" ist der Balkan und welche Vor- und Nachteile bringt das mit sich

Erstellt von Lahutari, 29.07.2012, 17:15 Uhr · 212 Antworten · 9.893 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050

    Wie "orientalisch" ist der Balkan und welche Vor- und Nachteile bringt das mit sich

    ?
    Unter Berücksichtigung von Faktoren wie Politik ,Kultur ,Geschichte ,Sprache ,Religion (Wirtschaft?)usw.

    Könnte sich das z.Bsp. auf den Erweiterungsprozess der EU auswirken?

  2. #2

    Registriert seit
    27.07.2012
    Beiträge
    426
    Der Balkan ist die orientalischste Gegend Europas. Am besten sieht man das in der leckeren Küche, da haben die Osmanen die wohl zu faden balkanesischen Gerichte verdrängt.

  3. #3
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636

  4. #4
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Man sieht, dort wo die Osmanen waren, das sind heute alles arme Länder ( Albanien, Serbien, Kosovo, Mazedonien, Montenegro, Bulgarien ) und dort wo die Habsburger walteten und herrschten sieht es schon deutlich europäischer und wohlhabender aus ( Serbien-Vojvodina, Kroatien, Slowenien, Ungarn ).

  5. #5
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Typisch Balkanforum

  6. #6
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Man sieht, dort wo die Osmanen waren, das sind heute alles arme Länder ( Albanien, Serbien, Kosovo, Mazedonien, Montenegro, Bulgarien ) und dort wo die Habsburger walteten und herrschten sieht es schon deutlich europäischer und wohlhabender aus ( Serbien-Vojvodina, Kroatien, Slowenien, Ungarn ).
    Woran glaubst du liegt das? Und weshalb geht es dann mit der Türkei so bergauf ?

  7. #7
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Man sieht, dort wo die Osmanen waren, das sind heute alles arme Länder ( Albanien, Serbien, Kosovo, Mazedonien, Montenegro, Bulgarien ) und dort wo die Habsburger walteten und herrschten sieht es schon deutlich europäischer und wohlhabender aus ( Serbien-Vojvodina, Kroatien, Slowenien, Ungarn ).
    Seit wann sind die Türken weg?

  8. #8

    Registriert seit
    27.07.2012
    Beiträge
    426
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Man sieht, dort wo die Osmanen waren, das sind heute alles arme Länder ( Albanien, Serbien, Kosovo, Mazedonien, Montenegro, Bulgarien ) und dort wo die Habsburger walteten und herrschten sieht es schon deutlich europäischer und wohlhabender aus ( Serbien-Vojvodina, Kroatien, Slowenien, Ungarn ).
    Nach diesem Land kommen noch Zypern und Griechenland. Deine Theorie stimmt wohl nicht...

  9. #9
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Seit wann sind die Türken weg?
    bei uns 1876, bei euch 1914, wenn ich mich nicht irre

  10. #10
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    bei uns 1876, bei euch 1914, wenn ich mich nicht irre
    Ihr hattet über 140 Jahre Zeit euch zu erholen, und habt es nicht geschafft, wie lang braucht ein Land bis es sich erholt, 200, 500 Jahre?

Seite 1 von 22 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.09.2015, 17:50
  2. Albaner bringt Senioren Breakdance bei "Thema Intigrität"
    Von @rdi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 12:14
  3. Teenagerin in den USA bringt Neunjährige "nur so" um
    Von Kelebek im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 23:48
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 02:23