BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 17 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 164

Orthodoxe Albaner...

Erstellt von Feuerengel, 16.07.2005, 19:22 Uhr · 163 Antworten · 12.076 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von drenicaku
    nicht von dem sondern von den Camen (TSCHAMEN),
    den albanern aus dem heutigen nord epirus. :wink:
    Interessante These Nur weiter...
    leider ist die cameria nach dem 1.weltkrieg an griechenland gefallen!
    kosova an serbien, montenegro, und dem heutigen mazedonien.

    Kosova ist heute wieder in den händen seines eigentümers,
    die albaner in mazedonien wurden schon als staatsvolk anerkannt,
    es fehlt nur noch die anerkennung der albaner in griechenland,
    aber das kommt erst nach der anerkennung kosovas,
    die schweiz hat kosova schon anerkannt! :wink:

  2. #42
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738
    Zitat Zitat von drenicaku
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von drenicaku
    nicht von dem sondern von den Camen (TSCHAMEN),
    den albanern aus dem heutigen nord epirus. :wink:
    Interessante These Nur weiter...
    leider ist die cameria nach dem 1.weltkrieg an griechenland gefallen!
    kosova an serbien, montenegro, und dem heutigen mazedonien.

    Kosova ist heute wieder in den händen seines eigentümers,
    die albaner in mazedonien wurden schon als staatsvolk anerkannt,
    es fehlt nur noch die anerkennung der albaner in griechenland,
    aber das kommt erst nach der anerkennung kosovas,
    die schweiz hat kosova schon anerkannt! :wink:
    Aha

















































    Und weiter...

  3. #43
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von drenicaku
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von drenicaku
    nicht von dem sondern von den Camen (TSCHAMEN),
    den albanern aus dem heutigen nord epirus. :wink:
    Interessante These Nur weiter...
    leider ist die cameria nach dem 1.weltkrieg an griechenland gefallen!
    kosova an serbien, montenegro, und dem heutigen mazedonien.

    :
    Schwachsinniger Beitrag!

    In der Cameria ist und war lt. Türkischer Einwohner Statistik die Ethnie Albaner absolut unbedeutend und in der Minderheit.

    Im Kosovo und Skhoder erreichten sie auch nur ca. 35%!

    Und in Nord Griechenland der Cameria, gab es noch früher überhaupt keine Albaner. Das ist uraltes Siedlungs Gebiet der Griechen, wie Gräber und Kult Stätten beweisen.

    Albanische Kultur findet man dort nicht auch nicht mit der Lupe!

    Du bringst halt nur die Fälschungen des AACL siehe

    http://www.webheaven.co.yu/usa/www_aacl_com.html

    Autor Deiner Spinnereien ist :!: Joe DildoGrabby :!:

    Und das Du spinnst ist wohl klar, wenn Du schreibst, die SChweiz hat den Kosovo anerkannt!

    Selbst in Tirana - Albanien wurde die Kosovaren "Botschaft" dicht gemacht. Albanien anerkennt einen Kosovo auch nicht und damit ist Alles klar.

  4. #44

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Schwachsinniger Beitrag!

    In Pommern , Schlesien ist und war die Ethnie Deutsche absolut unbedeutend und in der Minderheit.

    Im Pommern und Berlin erreichten sie auch nur ca. 35%!

    Und in Ostpreußen , gab es noch früher überhaupt keine Albaner. Das ist uraltes Siedlungs Gebiet der Prußen ein baltischer Stamm, wie Gräber und Kult Stätten beweisen.

    Deutsche Kultur findet man dort nicht auch nicht mit der Lupe!

    Du bringst halt nur die Fälschungen

    Und das Du spinnst ist wohl klar

  5. #45
    Avatar von method

    Registriert seit
    03.06.2005
    Beiträge
    465
    Zitat Zitat von Gjergj
    Ich kannte mal einen orth. Albaner!
    Sehr netter Typ, hatte auch ne wunderschöne Schwester.
    Meine Eltern ladeten sie zum Bajramfest ein. Es war toll.

    Am Weihnachten (orth. Kalender) rieen sie uns an & feierten mit Uns.
    Aber Leute, efal ob Christ,Muslim,Jude ... tss, was soll's Haputsache Nation
    was kümmert uns die Religion...


    Zitat Zitat von method
    was denken die orthodoxen albaner über serben?
    Zu deiner Frage mein serb "Vëlla"
    muss ich sagen das sie euch nicht
    1. sie bez. euch als unorthodox (siehe die angefangenen Kriege)
    2. sie sind anders bzw. beten auch anders als ihr
    3. sie können nicht mal den Griechen leiden, dann leiden sie euch schon mal garnicht!


    Të fala





    bist du nicht katholisch?

  6. #46

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von drenicaku
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von drenicaku
    nicht von dem sondern von den Camen (TSCHAMEN),
    den albanern aus dem heutigen nord epirus. :wink:
    Interessante These Nur weiter...
    leider ist die cameria nach dem 1.weltkrieg an griechenland gefallen!
    kosova an serbien, montenegro, und dem heutigen mazedonien.

    :
    Schwachsinniger Beitrag!

    In der Cameria ist und war lt. Türkischer Einwohner Statistik die Ethnie Albaner absolut unbedeutend und in der Minderheit.

    Im Kosovo und Skhoder erreichten sie auch nur ca. 35%!

    Und in Nord Griechenland der Cameria, gab es noch früher überhaupt keine Albaner. Das ist uraltes Siedlungs Gebiet der Griechen, wie Gräber und Kult Stätten beweisen.

    Albanische Kultur findet man dort nicht auch nicht mit der Lupe!

    Du bringst halt nur die Fälschungen des AACL siehe

    http://www.webheaven.co.yu/usa/www_aacl_com.html

    Autor Deiner Spinnereien ist :!: Joe DildoGrabby :!:

    Und das Du spinnst ist wohl klar, wenn Du schreibst, die SChweiz hat den Kosovo anerkannt!

    Selbst in Tirana - Albanien wurde die Kosovaren "Botschaft" dicht gemacht. Albanien anerkennt einen Kosovo auch nicht und damit ist Alles klar.
    was für ne scheisse du von dir gibst,
    das nimmt ja kein ende mit dir.
    woher nimmst du nur diesen unsinn der niemals der wahrheit entspricht.
    und albanien hat kosova nicht anerkannt.............
    und shkoder war damals bis zu 35% albanisch....
    und die cameraija war nie albanisch........
    und die albaner gibt es gar nicht............
    die kamen aus dem kaukasus, und sind türken, der romanisierte griechen

  7. #47

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Schwachsinniger Beitrag!

    In der Cameria ist und war lt. Türkischer Einwohner Statistik die Ethnie Albaner absolut unbedeutend und in der Minderheit.

    Im Kosovo und Skhoder erreichten sie auch nur ca. 35%!

    Und in Nord Griechenland der Cameria, gab es noch früher überhaupt keine Albaner. Das ist uraltes Siedlungs Gebiet der Griechen, wie Gräber und Kult Stätten beweisen.

    Albanische Kultur findet man dort nicht auch nicht mit der Lupe!

    Du bringst halt nur die Fälschungen des AACL siehe

    http://www.webheaven.co.yu/usa/www_aacl_com.html

    Autor Deiner Spinnereien ist :!: Joe DildoGrabby :!:

    Und das Du spinnst ist wohl klar, wenn Du schreibst, die SChweiz hat den Kosovo anerkannt!

    Selbst in Tirana - Albanien wurde die Kosovaren "Botschaft" dicht gemacht. Albanien anerkennt einen Kosovo auch nicht und damit ist Alles klar.
    In Nordwestgriechenland/Epirus/Cameria findet man doch Orte die von Albanern bewohnt sind , genauso im albanischen Epirus Griechen zu finden sind ...

    Und die Grenzen bleiben geographisch und staatsrechtlich.

    Weder Griechen noch Albaner haben kein Alleinanspruch auf diese Region...
    Epirus , Cameria ist ein geographischer, und kein nationalbezogener Begriff!

    Das gleiche gilt auch für andere Gebiete ....bei der ungelösten Kosovofrage weiss man es nicht , aber Skhoder bleibt albanisch , es gehört zum Staat Albanien.....dort findet man heute aber kaum Serben.

  8. #48

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Türkischer Einwohner Statistik die Ethnie Albaner absolut unbedeutend und in der Minderheit.

    Im Kosovo erreichten sie auch nur ca. 35%!
    http://www.witness-pioneer.org/vil/A...yogoslavia.htm

    The Serbian army, however, moved into the already liberated Kosova, and at the great powers' conference in 1913, Kosova was left to Serbia, even though according to Turkish statistics for 1908-09, ethnic Albanians made up81.6 percent of Kosova's population.

    Dr. Eric Siesby is a university professor and chairman of the Danish Helsinki Committee for Human Rights.

  9. #49

    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    79
    orthodoxe ftw!! ^^

  10. #50
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.742
    Zitat Zitat von Gabriel1444 Beitrag anzeigen
    orthodoxe ftw!! ^^

    orthodox albaner aus nordepirus??

Seite 5 von 17 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Orthodoxe Albaner lehnten Janullatos ab!
    Von IbishKajtazi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 15:45
  2. orthodoxe albaner
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 19:06
  3. Albaner zünden orthodoxe Kirche im Kosovo an
    Von A.S Puschkin im Forum Kosovo
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 18:27