BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 13 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 130

Osm. Herrschaft-orthodoxe lebten besser?

Erstellt von kapsamun, 20.01.2008, 19:43 Uhr · 129 Antworten · 5.350 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von JuzniSloven Beitrag anzeigen
    Er meint wohl die Muslimischen Albaner die mit ihrem Glauben, Skednerbegi verraten, da er GEGEN den Islam kämpfte.
    Wieso sollten sie ihn verraten haben?

    1. Skanderbeg kämpfte gegen die Osmanen und nicht gegen den Islam.

    2. Skanderbeg kämpfte für die Freiheit seines Volkes und nicht gegen den Islam.

    3. Die meisten Albaner konvertierten erst im späten 17. Jahrhundert zum Islam und dies meistens aus steurrechtlichen Gründen.

  2. #62

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    .....um in regelmässigen Aufständen gegen Osmanen auffällig zu werden!

    Und der Widrstand der Albaner brach nach 60 Jahren und ab gings zum Islam!
    Bis du dir da sicher?

    1. Brach der Widerstand der Albaner nicht nach 60 Jahren sofort ab.

    2. Konvertierten die meisten Albaner nicht einfach "ab" zum Islam, sondern die meisten Konvertierungen fanden erst im späten 17. Jahrhundert statt, also mehrere Jahunderte danach...

    Zuerst überlegen, dann schreiben...

  3. #63

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von Jastreb Beitrag anzeigen
    du, der aus albanien zu tito zeiten in dein dorf eingewandert bist willst hier etwas über die geschichte erzählen. tito te jebo ...
    Du weisst aber schon, dass über 10'000 slawische, vornehmlich serbische Familien in das Kosova ansiedelten, während man über 200'000 Albaner vertrieb und umsiedelte z. B. in die Türkei, damit sich die demographischen Verhältnisse zu Gunsten der Serben verändern?

  4. #64

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Du weisst aber schon, dass über 10'000 slawische, vornehmlich serbische Familien in das Kosova ansiedelten, während man über 200'000 Albaner vertrieb und umsiedelte z. B. in die Türkei, damit sich die demographischen Verhältnisse zu Gunsten der Serben verändern?
    Vielleicht solltest Du erwähnen, wann diese (angeblich) 10'000 Familien im Kosovo angesiedelt wurden. Und, es wäre sicherlich von Interesse, ob der Plan, 200'000 Albaner in die Türkei umzusiedeln, auch vollständig umgesetzt wurde, oder ob er von den Türken dann doch blockiert wurde, weil man keine Albaner mehr aufnehmen wollte.

  5. #65

    Registriert seit
    31.12.2007
    Beiträge
    479
    Zitat Zitat von Befehl223 Beitrag anzeigen
    Vielleicht solltest Du erwähnen, wann diese (angeblich) 10'000 Familien im Kosovo angesiedelt wurden. Und, es wäre sicherlich von Interesse, ob der Plan, 200'000 Albaner in die Türkei umzusiedeln, auch vollständig umgesetzt wurde, oder ob er von den Türken dann doch blockiert wurde, weil man keine Albaner mehr aufnehmen wollte.
    1878 (expansion Serbiens in die NIs-Lespovac Region) bis 1999.
    Da 1994 die Kolonialisationspoliti unter dem decknamen der Agrarreform wieder staatspflicht wurde.
    Und dafür hatt Milosevic von der Eu. Union sogar einen Preis erhalten, für die besidelung von Bevölkerungsarmen Regionen (was natürlich unter diesem Deckmantel deklariert wude?


    Dieser Plan wurde umgesetzt, sonst gäbes es wohl heute kaum 5 Mio türken mit albanischen Wurzeln. (natürlich reduziert sich die eigentliche Zahl der wirklichen Albaner, die diese ja die nachkommen sind)

  6. #66

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620
    Zitat Zitat von kapsamun Beitrag anzeigen
    1878 (expansion Serbiens in die NIs-Lespovac Region) bis 1999.
    Da 1994 die Kolonialisationspoliti unter dem decknamen der Agrarreform wieder staatspflicht wurde.
    Und dafür hatt Milosevic von der Eu. Union sogar einen Preis erhalten, für die besidelung von Bevölkerungsarmen Regionen (was natürlich unter diesem Deckmantel deklariert wude?


    Dieser Plan wurde umgesetzt, sonst gäbes es wohl heute kaum 5 Mio türken mit albanischen Wurzeln. (natürlich reduziert sich die eigentliche Zahl der wirklichen Albaner, die diese ja die nachkommen sind)
    So, und jetzt gibst Du noch eine Quelle an, und wir können weiter darüber debattieren.

  7. #67
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Wieso sollten sie ihn verraten haben?

    1. Skanderbeg kämpfte gegen die Osmanen und nicht gegen den Islam.

    2. Skanderbeg kämpfte für die Freiheit seines Volkes und nicht gegen den Islam.
    Ich glaube schon, dass er gegen beides gekämpft hat.
    Er war doch eigentlich ein Christ, nicht?
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    3. Die meisten Albaner konvertierten erst im späten 17. Jahrhundert zum Islam und dies meistens aus steurrechtlichen Gründen.

  8. #68

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von Befehl223 Beitrag anzeigen
    Vielleicht solltest Du erwähnen, wann diese (angeblich) 10'000 Familien im Kosovo angesiedelt wurden.
    Aus dem Buch, The Albanians a Modern History von Miranda Vickers





    Zitat Zitat von Befehl223 Beitrag anzeigen
    Und, es wäre sicherlich von Interesse, ob der Plan, 200'000 Albaner in die Türkei umzusiedeln, auch vollständig umgesetzt wurde, oder ob er von den Türken dann doch blockiert wurde, weil man keine Albaner mehr aufnehmen wollte.
    Dieser Plan wurde schrittweise in die Tat umgesetzt, es gab darüber sogar Abzeichnungsabkommen mit der Türkei, in dem sich die Türkei bereit erklärte, muslimische Albaner aufzunehmen...

    Ich hab die Quelle irgendwo, find sie aber im Moment nicht...

  9. #69

  10. #70
    Popeye
    Zitat Zitat von Jastreb Beitrag anzeigen
    warum wurde aus der hagia sofia ne moschee gemacht?
    Die Osmanen haben die meisten Kirchen in Moscheen umgewandelt, wenn sie es erobert haben.

Seite 7 von 13 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Herrschaft des Horrors - Albanien
    Von snarfkafak im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.07.2012, 20:23
  2. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 20:28
  3. Ägypten- 150 Jahre Herrschaft einer albanischen Familie.
    Von bumbum im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 16:50
  4. die "albaner" unter osmanischer herrschaft
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 17.12.2006, 16:39
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.08.2006, 23:40