BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 48 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 480

Osmanisch-Europäische Kriege

Erstellt von Robert, 15.10.2011, 03:29 Uhr · 479 Antworten · 47.201 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.944

  2. #92
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    ohhh jaahhh, ich hol mir grad voll einen drauf runter.. ohhhhhh jaaahhh türkhunde ohhhh hahahahaha.

    ich frage mich ja wirklich, ob ich nicht anfangen soll alle italiener zu hassen, schließlich hat uns das römische reich in den arsch gef****.. schlimmer noch als die "türkenhunde".
    ihnen haben wir zu verdanken, dass die slawen uns heute überlegen sind! ihnen haben wir zu verdanken, dass wir kein hundertprozentiges illyrisch-, sondern eine zu 60% lateinische sprache sprechen. wie lange haben die römer geherrscht? ihnen haben wir es zu verdanken, dass es heute christliche albaner bei uns gibt!.... merkt ihr worauf ich hinaus will, oder soll ich noch etwas auf die kacke hauen?

    als richtiger, hundertprozentiger albaner, schäme ich mich innerlich sehr für diese landsleute, die ihren hass gegen den islam nicht anders ausdrücken können, als gegen die türken zu hetzen! .. ein land, welches sich in den letzten 20 jahren besonders stark für uns eingesetzt hat, aber gut.. dann lasst uns eben zu undankbaren arschlöchern werden..und am besten gleich noch zum christentum konvertieren

  3. #93
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Zar Beitrag anzeigen
    Nein, es sind 38 Prozent christen in albanien, und es werden immer mehr.
    Nein 4000%

  4. #94

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    1.780
    Trotzdem eine Niederlage für jeden christlichen Balkaner das Nomaden aus der Steppe(Türken) über 50 Völker unterwerfen konnten.

    Die Janitscharen waren nicht die einzigen Eliteeinheiten der Türken

  5. #95

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    393
    Georgios Demetrios Flessas kurz: Papaflessas genannt



    Papaflessas war ein einfach Priester und entschied sich,dann aktiv an der Griechischen Revolution teilzunehmen.

    Im Jahre 1825 ging Ibrahim Pasha mit 6000 Osmanen auf die Peloponnes.

    Papaflessas bemühte sich den gefangenen Kolokotronis frei zu bekommen dies wurde jedoch abgelehnt.

    Somit bekam Papaflessas den befehl Männer um sich zu sammeln und alleine nach Maniaki zu reiten und Ibrahim aufzuhalten.Papaflessas schwor siegreich zurückzukehren oder auf dem Schlachtfeld zu sterben

    Er schaffte es 3000 Man zusammenzutrommeln jedoch waren die meisten davon arm ausgerüstet an Waffen und Versorgung und nicht gut genug ausgebildet.

    Als Papaflessas und seine Männer in Marinaki ankamen und die riesige Armee von Ibrahim Pasha sahen verloren viele seiner männer die nerven und flohen.

    Papaflessas wusste wen er hier bleiben würde,wird er sterben.

    Nach einer Emotionalen rede Papaflessas, konnte er 800 Loyale Männer um sich scharen und überzeugen mit ihm am schlachtfeld zu bleiben, bis zum Tod zu kämpfen.

    Die artillerie Ibrahims brachte Papaflessas dazu die verteidigung aufzugeben und sofort in den Schwertkampf überzugehen.



    Papaflessas starb .Eine kugel traf ihn in die Brust.

    Ibrahim Pasha befahl nach der Schlacht, Papaflessas leiche von blut und dreck zu reinigen .Ibrahim guckte die leiche einige minuten an und dan küsste er ihn als zeichen des respekts auf die backe.

    Am ende soll Ibrahim Pasha zu seinen offizieren gesagt haben:"wen Griechenland 10 Helden wie ihn gehabt hätte, dan wäre es niemals für mich möglich gewesen die Militärische Kampagne auf der Peloponnes auszuführen".

    Sein Tod stärkte nach dieser verlorenen schlacht die Moral aller Griechen.

  6. #96

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    ohhh jaahhh, ich hol mir grad voll einen drauf runter.. ohhhhhh jaaahhh türkhunde ohhhh hahahahaha.
    Was genau tut dir weh,das Osmanen nicht genug albaner abgeschlachtet haben? das Albanien sich gewehrt hat?
    Du hättest wohl nie gegen sie gekämpft,egal was sie mit dir gemacht hätten. Ich weiß schon in welche ecke du gehörst.

    Naja,halte dich ans Thema,das gilt für deine türk. Landsleute genauso.


    Battle of Torvioll


  7. #97

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681

  8. #98
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Was genau tut dir weh,das Osmanen nicht genug albaner abgeschlachtet haben? das Albanien sich gewehrt hat?
    Du hättest wohl nie gegen sie gekämpft,egal was sie mit dir gemacht hätten. Ich weiß schon in welche ecke du gehörst.

    Naja,halte dich ans Thema,das gilt für deine türk. Landsleute genauso.


    Battle of Torvioll

    in welche ecke ich für dich gehöre, interessiert mich kein stück.. und mir tut auch nichts weh, ihr geht mir einfach nur aufn sack mit eurer beschissenen doppelmoral.
    ein gewisser aurel marki meinte letztens zu mir, wie ich ein volk verteidigen kann, welches völkermord an den armeniern begangen hat.. aber selbst küsst er den amis den arsch, die in vietnam, korea, amerika, irak, afghanistan.. die letztens jahre nix anderes gemacht haben! die sogar die erste atombombe abgeworfen haben!

  9. #99

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Hunyadi King!


  10. #100
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    1686 treten kroatische Reiter den osmanischen Besatzern gehörig in den Arsch:

    Die Türken haben nach dem Fall Bosniens im Jahre 1463 Stück für Stück des kroatischen Landes an sich gerissen so dass nur reliquiae reliquiarum die Reste der Reste des einst ruhmreichen kroatischen Königtums blieben. So haben sie am 25. September 1536 auch Sinj erobert. Während der 150 Jahre türkischen Herrschaft über das Gebiet der Cetina blieben mehrere Befreiungsversuche erfolglos. Erst 1686 gelang es dem Providur Cornaro die türkische Macht zu vertreiben..


    Doch die Türkei konnten Sinj nicht verschmerzen. Nach mehreren Versuchen brach schließlich im Juli 1715 Mehmed-Pascha Calic mit 6000 Soldaten aus Duvno in Dalmatien ein. Die türkische Armee griff die Festung von Sinj in der sich 700 Soldaten befanden. Die Türken forderten zuerst dass die Soldaten die Stadt übergeben sollen. Als der Angebot abgelehnt wird stürmen sie die Festung am 8. August so dass sie in wenigen Tagen fast völlig zerstört wurde. Am früheren Morgen des 14. August begannen die Türken ihren Nachangriff und hofften die Stadt endlich zu erobern. Es wurde ein erbarmungsloser Kampf auf Leben und Tod geführt. Kurz vor Mittag in der glühenden Hitze begannen die Türken plötzlich im heftigsten Kampf wegzulaufen. Es folgte ein herrlicher Tag der 15. August der Feiertag der Mariä Himmelfahrt .
    Alle Offiziere und Soldaten und das Volk waren überzeugt dass die Verteidigung von Sinj die Niederlage und die Flucht der weit stärkeren türkischen Truppen ein Geschenk des Himmels war. Als Andenken an diesen Sieg sollte künftig jedes Jahr das Ritterspiel Alka abgehalten werden. (Alles was in diesen blutigen Tagen geschah verzeichnete ein Offizier in seinem Tagebuch der Besatzung von Sinj das auch heute noch im Archiv des Franziskanerklosters in Sinj aufbewahrt wird).
    Hier haben wir bereits dieser großartigen Tat gedacht :

    Alka in Sinj nach osmanischer Belagerung

Seite 10 von 48 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schlachten & Kriege
    Von Wetli im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 18.01.2016, 05:20
  2. Antworten: 191
    Letzter Beitrag: 16.02.2013, 01:28
  3. Neue Kriege
    Von Albobaner im Forum Politik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 18:19
  4. Wo kriege ich ein Trikot her ?
    Von denki im Forum Wirtschaft
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.03.2006, 18:37