BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 15 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 141

Osmanische Kultur ...?

Erstellt von turkishcrusader, 17.05.2010, 02:35 Uhr · 140 Antworten · 10.175 Aufrufe

  1. #11
    Magic
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    hahahahaha wow soviel plausibles zeug auf einmal

    also noch mal für die langsamen, bosnische kroaten und serben waren auf der osmanen seite und bosniaken waren gegen osmanen?
    Jokeru,was passiert,du warst mal ein schlauer witziger Kerl

    nein wir haben alle auf seiten der osmanen gekämpft,ganz klar belegt und kein geheimniss,außer bei fascho kroaten und serben vielleicht die es nicht wahr haben wollen und gerne schönreden obwohl es da nichts zu rütteln gibt und als die unsere rechte einschrenken wolten kämpften hauptsächlich bosnische moslems aber auch christen gegen das reich wie unser kapetan zmaj der im kosovo albanisch türkische armeen besiegte

  2. #12

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Jokeru,was passiert,du warst mal ein schlauer witziger Kerl

    nein wir haben alle auf seiten der osmanen gekämpft,ganz klar belegt und kein geheimniss,außer bei fascho kroaten und serben vielleicht die es nicht wahr haben wollen und gerne schönreden obwohl es da nichts zu rütteln gibt und als die unsere rechte einschrenken wolten kämpften hauptsächlich bosnische moslems aber auch christen gegen das reich wie unser kapetan zmaj der im kosovo albanisch türkische armeen besiegte
    ja genau magic alles wird gut...

    warscheinlich hat dein käpten zmaj auch gegen skanderbeg und seine christliche armee gekämpft?

    du kannst erzählen was du willst die kroaten haben nie für die osmanen gekämpft. auf welche quelle stützt du deine aussage das kroaten für die osmanen gekämpft haben?

  3. #13
    Avatar von turkishcrusader

    Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    19
    Ja du hast recht aber dies war eigentlich gang und gebe zu dieser Zeit man bedenke sogar die Afrikanischen Kolonien wurden in die Weltkriege gezogen trozdem muss man es verurteilen Hamza ...

    Man weiss ja die Elite bestand ja zumindest am Anfang nur aus diesen "Ausländern" und sie waren die schlagkräftigste und am besten ausgebildete Armee der Welt ! Sie haben viele Schlachten noch gewendet, die eigentlich verloren gewesen waren. Ich bin kein Freund des Zwanges aber verstehe auch nicht in welchem Zusammenhang dies mit dem Threat steht ..?

    Aber ich liebe das Thema Janitscharen, darum antworte ich dir gerne Ausführlich !! Für mich ist es nicht nachvollziehbar, denn sogar die Römer und später die Byzantiner setzten ja auf "Ausländer", die immer die treusten Truppenteile waren O.o
    Ich erinnere mich an einen römischen Philosophen der die "Barbaren" für ihre treue und ihren Mut lobte und als der Kaiser gestürzt wurden haben sie nicht etwa wie die Prätorianer den Kaiserpalast geplündert NEIN Sie sind amok gelaufen aus Wut ^.^

    Ich finde man sollte niemanden zu hoch loben aber man darf die (uns) Türken auch nicht verteufeln Ich hasse es auch wenn es andere Türken mit anderen Völkern mache sowas ist schon abstossend....Am Ende sind wir doch alle ein Volk ... Die Menschheit

    Edit1: Ich persönlich verachte übrigens die Osmanen ,so wie jedes andere imp.Reich , dass es bisher gab. Ich betrachte Imperialismus als eines der schwerwiegendsten Verbrechen .

  4. #14
    Magic
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    ja genau magic alles wird gut...

    warscheinlich hat dein käpten zmaj auch gegen skanderbeg und seine christliche armee gekämpft?

    du kannst erzählen was du willst die kroaten haben nie für die osmanen gekämpft. auf welche quelle stützt du deine aussage das kroaten für die osmanen gekämpft haben?
    Die Kroaten haben genauso wie die Serben Truppen gestellt und durften ihre inneren angelegenheiten untereinander klären,das ist fakt zemo,natürlich habt ihr für osmanen gekämpft,die Kroaten aus kroatien nicht aber die aus BiH und ihr nennt euch heute noch nach dem von Türken benannten teil hersek=Herzegowiner obwohl ihr Bosnier seid

  5. #15

    Registriert seit
    01.05.2010
    Beiträge
    607
    Am Ende sind wir doch alle ein Volk ... Die Menschheit
    Word

  6. #16
    Magic
    Zitat Zitat von turkishcrusader Beitrag anzeigen
    Ja du hast recht aber dies war eigentlich gang und gebe zu dieser Zeit man bedenke sogar die Afrikanischen Kolonien wurden in die Weltkriege gezogen trozdem muss man es verurteilen Hamza ...

    Man weiss ja die Elite bestand ja zumindest am Anfang nur aus diesen "Ausländern" und sie waren die schlagkräftigste und am besten ausgebildete Armee der Welt ! Sie haben viele Schlachten noch gewendet, die eigentlich verloren gewesen waren. Ich bin kein Freund des Zwanges aber verstehe auch nicht in welchem Zusammenhang dies mit dem Threat steht ..?

    Aber ich liebe das Thema Janitscharen, darum antworte ich dir gerne Ausführlich !! Für mich ist es nicht nachvollziehbar, denn sogar die Römer und später die Byzantiner setzten ja auf "Ausländer", die immer die treusten Truppenteile waren O.o
    Ich erinnere mich an einen römischen Philosophen der die "Barbaren" für ihre treue und ihren Mut lobte und als der Kaiser gestürzt wurden haben sie nicht etwa wie die Prätorianer den Kaiserpalast geplündert NEIN Sie sind amok gelaufen aus Wut ^.^

    Ich finde man sollte niemanden zu hoch loben aber man darf die (uns) Türken auch nicht verteufeln Ich hasse es auch wenn es andere Türken mit anderen Völkern mache sowas ist schon abstossend....Am Ende sind wir doch alle ein Volk ... Die Menschheit

    Die Knabenlese war das dunkelste Kapitel Osmanischer Zeit,ich verstehe das man solche Krieger wollte welche die Asiatische Reihen bereichern und europäisch machen was ja geklappt hat zu großen teilen wenn man heute die nicht mehr asiatisch aussehenden türken anschaut dennoch war es das schlimmste am osmanischen reich

  7. #17

    Registriert seit
    01.05.2010
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Die Knabenlese war das dunkelste Kapitel Osmanischer Zeit,ich verstehe das man solche Krieger wollte welche die Asiatische Reihen bereichern und europäisch machen was ja geklappt hat zu großen teilen wenn man heute die nicht mehr asiatisch aussehenden türken anschaut dennoch war es das schlimmste am osmanischen reich
    Janitscharen waren sklaven
    und der islam verbietet es glaubensbrüder oder schwestern zu versklaven aber nicht ungläubige
    das hat nix damit zu tuhen das die türken mal europäer in ihre truppen haben wollten.

  8. #18

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Die Kroaten haben genauso wie die Serben Truppen gestellt und durften ihre inneren angelegenheiten untereinander klären,das ist fakt zemo,natürlich habt ihr für osmanen gekämpft,die Kroaten aus kroatien nicht aber die aus BiH und ihr nennt euch heute noch nach dem von Türken benannten teil hersek=Herzegowiner obwohl ihr Bosnier seid
    jeder bosnier oder kroate der für die osmanen gekämpft hat ist automatisch kein bosnier/kroate mehr. die osmanen enthaupteten den bosnischen könig Tvrtko II. und jeder wahre bosnier/kroate würde nach solchen aktionen nicht auch noch für die osmanen sein... mag sein das es verräter gab doch bei den kroaten waren es eher weniger

    man sieht heut zu tage wie einige bosniaken labbern die türken unsere brüder... was haben unsere "brüder" denn so tolles getan? uns angegriffen getötet vergewaltigt usw. wow "brüder" ... das sind keine wahren bosnier das sind verräter

  9. #19
    Magic
    Zitat Zitat von AleviEngin Beitrag anzeigen
    Janitscharen waren sklaven
    und der islam verbietet es glaubensbrüder oder schwestern zu versklaven aber nicht ungläubige
    das hat nix damit zu tuhen das die türken mal europäer in ihre truppen haben wollten.
    Janitscharen wurden zu Moslems und haben Türkische Frauen geheiratet, Bosnier und serben waren bei osmanen als groß und gutaussehend geschätzt,dazu waren sie gute Krieger und die wollte man haben,nicht umsonst waren die meisten Schwiegersöhne der sultane die ihre Töchter heirateten Bosnier oder konvertierte Serben

  10. #20

    Registriert seit
    01.05.2010
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Janitscharen wurden zu Moslems und haben Türkische Frauen geheiratet, Bosnier und serben waren bei osmanen als groß und gutaussehend geschätzt,dazu waren sie gute Krieger und die wollte man haben,nicht umsonst waren die meisten Schwiegersöhne der sultane die ihre Töchter heirateten Bosnier oder konvertierte Serben
    haha
    janitscharen waren sklaven die durften nicht spielen nicht trinken und erst recht nicht heiraten!
    zeig mir mal eine quelle wo wir türken euch angeblich so toll und gutaussehend fanden
    jetzt bin ich mal gespannt!
    und ausserdem war das eher andersrum viele sultane wenn nicht gar alle hatten bosnische serbische usw frauen gehabt
    sagt dir harem was?!

Seite 2 von 15 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. die osmanische Streitkräfte
    Von Alp Arslan im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.10.2010, 19:26
  2. Osmanische Uhr in Mexiko
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 00:50
  3. Das Osmanische Sextreiben
    Von Thrakian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 19:18
  4. osmanische reich ...
    Von absolut-relativ im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 17:52
  5. Osmanische Pfanne
    Von Rehana im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 16:22