BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 18 ErsteErste ... 28910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 180

Osmanische Reich;Janitscharen

Erstellt von Moschee-Minarett, 08.08.2011, 14:56 Uhr · 179 Antworten · 17.785 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Moschee-Minarett

    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    623
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Klar darfst du das,wenn man hier schon stolz auf Reiche sein kann (nur dir türken natürlich),dann darfst du auch die gleichen gedanken wie Hitler haben.
    Aber solange du wieder aufwachst und den Döner rollen lässt,ist alles kein Problem.

    PS. wie kann man so tief sinken?
    Ihr zeigt uns immer wie weit ihr wart,die besten usw. und gleich 50 Jahre später arbeiten alle türken in der Dönerbude und bedienen uns.
    und schaut euch heute an,fett seid ihr sry musste raus .
    Tief gefallen? Auf der Welt leben 150 Millionen Türken.Unser Reich hat c.a 700 Jahre lang gedauert,Deutsches Reich nur 70 Jahre
    Schau dir das an und sei bitte leise okay?


  2. #112

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Moschee-Minarett Beitrag anzeigen
    und schaut euch heute an,fett seid ihr sry musste raus .
    Tief gefallen? Auf der Welt leben 150 Millionen Türken.Unser Reich hat c.a 700 Jahre lang gedauert,Deutsches Reich nur 70 Jahre
    Schau dir das an und sei bitte leise okay?

    Wir haben auch keine Länder 700 Jahre lang ausgenommen wie dein "Reich".
    Und vergleich nicht Deutschland mit der Türkei,hier leben über 4 Millionen türken,soviel wie Albanien einwohner hat.^^Peinlich.
    Im Ausland leben mehr türken als in der Türkei selbst,so gut gehts der Türkei.
    Darfst auch nicht vergessen das von den 150Millionen nichtmal die hälfte echte türken sind,du bezeichnest bestimmt auch die Albaner,Bosnier,Kurden usw. die in der türkei leben als türken,oder?^^

    Und danke für das Video,aber ich schaue mir sowas nicht an,es besteht kein Interesse.

  3. #113
    Avatar von Moschee-Minarett

    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    623
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Wir haben auch keine Länder 700 Jahre lang ausgenommen wie dein "Reich".
    Und vergleich nicht Deutschland mit der Türkei,hier leben über 4 Millionen türken,soviel wie Albanien einwohner hat.^^Peinlich.
    Im Ausland leben mehr türken als in der Türkei selbst,so gut gehts der Türkei.
    Darfst auch nicht vergessen das von den 150Millionen nichtmal die hälfte echte türken sind,du bezeichnest bestimmt auch die Albaner,Bosnier,Kurden usw. die in der türkei leben als türken,oder?^^

    Und danke für das Video,aber ich schaue mir sowas nicht an,es besteht kein Interesse.
    ungebildetes Mädschen/Junge was auch immer.Ich rede von TURKVÖLKER.
    Türkei,Türkmenistan,Kazachstan,Kirgistan,Azerbaids chan,Uiguristan usw.... Das sind alles Türken,siehe ihre Sprache,ähnelt auch den Türken,und bei denen ist der Islam verbreitet. Und außerdem,wer hat von Türkei gesprochen? Ich halte nichts viel von der Türkei,viele Türken ehren Atatürk,von denen halte ich nichts.ich halte viel vom islam udn Osmanisches Reich.

    Albaner und Kurden sind keine Türken http://de.wikipedia.org/wiki/Turkvolk

  4. #114
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von Moschee-Minarett Beitrag anzeigen
    und schaut euch heute an,fett seid ihr sry musste raus .
    Tief gefallen? Auf der Welt leben 150 Millionen Türken.Unser Reich hat c.a 700 Jahre lang gedauert,Deutsches Reich nur 70 Jahre
    Schau dir das an und sei bitte leise okay?

    Es gibt weitaus mehr Turkvölker. Die Turksprachen nehmen den 5 Platz mit ca. 220.000.000 Mio. sprechenden Menschen weltweit ein.

    Zum Vergleich
    1. Chinesisch mit allen Dialekten und Zweigen
    2. Englisch
    3. Spanisch
    4. Hindi mit allen Dialekten und Zweigen

  5. #115
    Avatar von Moschee-Minarett

    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    623
    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    Es gibt weitaus mehr Turkvölker. Die Turksprachen nehmen den 5 Platz mit ca. 220.000.000 Mio. sprechenden Menschen weltweit ein.

    Zum Vergleich
    1. Chinesisch mit allen Dialekten und Zweigen
    2. Englisch
    3. Spanisch
    4. Hindi mit allen Dialekten und Zweigen
    Danke für Info

  6. #116
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von Moschee-Minarett Beitrag anzeigen
    Und außerdem,wer hat von Türkei gesprochen? Ich halte nichts viel von der Türkei,viele Türken ehren Atatürk,von denen halte ich nichts.ich halte viel vom islam udn Osmanisches Reich.
    Wenn die Osmanen noch an der Macht gewesen wären, dann würde die heutige Türkei eine Provinz um Ankara herum sein und du würdest jetzt wenn du überhaupt existieren würdest höchstwahrscheinlich ein Kreuz tragen und einen orthodoxen Namen haben.

    Alles hat seine Zeit im Leben. Das Osmanische Reich zu seiner Zeit war gut, zum schluss war das Imperium nur noch eine Westliche Marionette, welches um die Monarchie aufrecht zu erhalten den Pakt mit dem Teufel eingegangen ist.



    Der Vertrag von Sèvres (auch Frieden von Sèvres ) vom 10. August 1920 zwischen der Entente 1 und dem Osmanischen Reich gehört zu den Pariser Vorortverträgen die den Ersten Weltkrieg beendeten. Der Vertrag wurde durch den osmanischen Sultan unterzeichnet der seinen Thron retten wollte jedoch von der Unabhängigkeitsbewegung im Rest der Türkei abgelehnt. Diese Bewegung unter Führung von Mustafa Kemal nahm diesen Vertrag zum Anlaß sich zur rechtmäßigen Regierung zu erklären. Sie ersetzte die Monarchie in Istanbul eine Republik in Ankara. Durch diesen Vertrag verlor das Osmanische Reich einen Großteil seines Territorium — Hedschas (jetzt Teil von Saudi-Arabien ) Armenien und Kurdistan sollten unabhängig werden als Völkerbundmandate wurden Mesopotamien ( Irak ) und Palästina an Großbritannien Syrien und der Libanon an Frankreich übergeben. Die Dodekanes und Rhodos gingen an Italien Thrakien und Smyrna an Griechenland. Die Meerengen und das Marmarameer sollten entmilitarisiert und internationalisiert werden. Die Regierung in Ankara lehnte den Vertrag ab und leistete der Griechischen Armee bei der Invasion der Türkei Widerstand. Infolge des Griechisch-Türkischen Krieges (1919-1922) wurde der Vertrag von Sèvres im Vertrag von Lausanne zugunsten der Türkei revidiert.
    Vertrag von Sèvres

    Hier kannst du den ganzen Vertrag auf engl. nachlesen:
    The Peace Treaty of Svres, 1920



    Erst durch Mustafa Kemal Atatürks Revolution (Kurtulus Savas - Befreiungskampf) wurde der Vertrag von Lausanne mit den Heutigen Grenzen ausgehandelt.




    NE MUTLU TÜRKÜM DIYENE


  7. #117

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    Wenn die Osmanen noch an der Macht gewesen wären, dann würde die heutige Türkei eine Provinz um Ankara herum sein und du würdest jetzt wenn du überhaupt existieren würdest höchstwahrscheinlich ein Kreuz tragen und einen orthodoxen Namen haben.

    Alles hat seine Zeit im Leben. Das Osmanische Reich zu seiner Zeit war gut, zum schluss war das Imperium nur noch eine Westliche Marionette, welches um die Monarchie aufrecht zu erhalten den Pakt mit dem Teufel eingegangen ist.





    Vertrag von Sèvres

    Hier kannst du den ganzen Vertrag auf engl. nachlesen:
    The Peace Treaty of Svres, 1920



    Erst durch Mustafa Kemal Atatürks Revolution (Kurtulus Savas - Befreiungskampf) wurde der Vertrag von Lausanne mit den Heutigen Grenzen ausgehandelt.




    NE MUTLU TÜRKÜM DIYENE

    wir hätten kaukasus auch, hätten wir uns nicht mit den kurden, armeniern verspielt
    eastistanbul wäre dann BAKU

  8. #118
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von Seljuk Beitrag anzeigen
    wir hätten kaukasus auch, hätten wir uns nicht mit den kurden, armeniern verspielt
    eastistanbul wäre dann BAKU
    Das stimmt nicht ganz, mit Kurden und Armeniern hatte es rein garnichts zu tun. Diesbezüglich gab es Jungtürkische Anstrengungen geführt von Enver Pasa der mit seinem Leben bezahlen musste.

  9. #119

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    Wenn die Osmanen noch an der Macht gewesen wären, dann würde die heutige Türkei eine Provinz um Ankara herum sein und du würdest jetzt wenn du überhaupt existieren würdest höchstwahrscheinlich ein Kreuz tragen und einen orthodoxen Namen haben.

    Alles hat seine Zeit im Leben. Das Osmanische Reich zu seiner Zeit war gut, zum schluss war das Imperium nur noch eine Westliche Marionette, welches um die Monarchie aufrecht zu erhalten den Pakt mit dem Teufel eingegangen ist.





    Vertrag von Sèvres

    Hier kannst du den ganzen Vertrag auf engl. nachlesen:
    The Peace Treaty of Svres, 1920



    Erst durch Mustafa Kemal Atatürks Revolution (Kurtulus Savas - Befreiungskampf) wurde der Vertrag von Lausanne mit den Heutigen Grenzen ausgehandelt.




    NE MUTLU TÜRKÜM DIYENE

    ich weiß nicht mehr aber vor oder nach dem Vertrag wollte die Türke Anspruch für die restlichen kurdischen Gebiete auch haben, Mosul, Kirkuk halt

  10. #120
    Avatar von Moschee-Minarett

    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    623
    Brüder seid ruhig und hört ab der Sekunde 1:29 Sekunde

Ähnliche Themen

  1. osmanische reich ...
    Von absolut-relativ im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 17:52
  2. Info Osmanische Reich und Moldawien
    Von BigBoss im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 20:08
  3. Die Janitscharen... Osmanischen Reich die Elitetruppe
    Von ZaZa im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 14:17
  4. das byzantinische, das osmanische und serbische reich
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 12:00
  5. serbische Lüge stärker als das osmanische Reich
    Von Revolut im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 20:14