BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 18 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 180

Osmanische Reich;Janitscharen

Erstellt von Moschee-Minarett, 08.08.2011, 14:56 Uhr · 179 Antworten · 17.781 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Gary_Daniels Beitrag anzeigen
    genau so ist es so war es auch bei skanderbeg der verräter der die türkische ausbildung genoss und er sich am ende gegen sie gestellt hat.
    Kein Verräter, sondern einer der ehrenvollsten Krieger. Gott hat ihm den richtigen Weg gezeigt und euch 26 Jahre gegen ihn verlieren lassen. Erst als er Tod war, kamen die Osmanen an seinen Leichnahm bzw. Körper ran, vorher war er unbesiegbar.

  2. #32
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.944
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Eure Sultane waren auch keine Türken, sondern viele waren albanischen, serbischen, bosniakischen, griechischen ect ect-Ursprungs. Mashallah
    Alle Sultane des Osmanischen Reichs waren Türken! Die väterliche Linie führt bei allen zu Osman Gazi.

  3. #33
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.169
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Die Janitscharen waren keine "Türken", wie ja im Thread erklärt worden ist, waren 80 % oder auch mehr, christlich-europäische Kinder, die geklaut worden sind. Die Truppe machten 2 entscheidene Faktoren aus. Zum 1, die physische Stärke, denn die Balkaner(besonders Serben,Bosniaken und Montenegriner), die 80 % der Truppe stellten, waren deutlich kräftiger und größer als der durchschnittliche Osmane. Zum 2, die türkische Militärtaktik bzw. nicht türkische, sondern osmanische. Da muss man ebenfalls hinzufügen, dass viele Elemente aus dem arabischen bzw. persichen Raum kopiert worden sind und dann türkisiert.



    Es wurde vieles aus dem Nahen Osten übernommen richtig aber was das Kämpfen und die Waffen anging haben die Türken nichts übernommen bis auf die Kanonen die 1453 zum einsatz kamen! Nach meinem Wissen hat ein Serbe oder einer aus dem Balkan diese Kanonen bauen lassen oder gar selbst gebaut!



    Genau
    Die Kanonen des Urban

  4. #34
    Avatar von Leonidas300

    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    637
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Es ist fakt,dass christliche Kinder gegen ihren Willen eingezogen wurden,denn das Reich brauchte Soldaten.Es soll keine Entschuldigung sein natürlich war es sehr sehr schlimm für die Familien aber nicht von jeder Familie wurden die Kinder mitgenommen.Es gab ein System und von vier Häusern/Familien wurden nach meinem Wissen ein Haus eine Familie opfer des Systems.Auch muslimische Familien blieben nach einer gewissen Zeit nicht unverschont!

    Es hat also auch seine Schattenseiten aber man sollte auch wissen,dass es auch arme Familien gab die ihre Söhne freiwillig abgegeben haben damit ihr Sohn etwas erreichen kann.Ich glaube die Familien bekamen je nach dem auch Geld.....


    Ich möchte damit nichts verharmlosen und viele Familien haben darunter

    sicherlich gelitten das ist Fakt!


    Da muss ich dir recht geben viele Familien haben ihre kinder auch freiwillig abgegeben das gute bei diesem System war das jeder aufsteigen und karriere machen konnte innerhalb des Heeres .

  5. #35
    Avatar von Salvador

    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    3.342
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Die Janitscharen waren keine "Türken", wie ja im Thread erklärt worden ist, waren 80 % oder auch mehr, christlich-europäische Kinder, die geklaut worden sind. Die Truppe machten 2 entscheidene Faktoren aus. Zum 1, die physische Stärke, denn die Balkaner(besonders Serben,Bosniaken und Montenegriner), die 80 % der Truppe stellten, waren deutlich kräftiger und größer als der durchschnittliche Osmane. Zum 2, die türkische Militärtaktik bzw. nicht türkische, sondern osmanische. Da muss man ebenfalls hinzufügen, dass viele Elemente aus dem arabischen bzw. persichen Raum kopiert worden sind und dann türkisiert.

    fühl ich ein auch von eifersucht!!!

    und zu dennn Kindern sie wurden nicht von denn Eltern enzert sonder Eingezogen wie es in der heutigen Zeit mit der Wehrflicht gleichzusetzen ist.

  6. #36
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von AMASRA Beitrag anzeigen
    Alle Sultane des Osmanischen Reichs waren Türken! Die väterliche Linie führt bei allen zu Osman Gazi.
    Nicht ganz, mein Freund. Es gab z.b Mehmed Sokollu Pascha, Serbe...etc etc...

    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Es wurde vieles aus dem Nahen Osten übernommen richtig aber was das Kämpfen und die Waffen anging haben die Türken nichts übernommen bis auf die Kanonen die 1453 zum einsatz kamen!
    Ich meine was die Kriegstaktik angeht, hat man paar Sachen von den Arabern und Persern übernommen, wie auch den Islam und die arabische Sprache.

  7. #37
    Avatar von Leonidas300

    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    637
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Es wurde vieles aus dem Nahen Osten übernommen richtig aber was das Kämpfen und die Waffen anging haben die Türken nichts übernommen bis auf die Kanonen die 1453 zum einsatz kamen! Nach meinem Wissen hat ein Serbe oder einer aus dem Balkan diese Kanonen bauen lassen oder gar selbst gebaut!



    Genau
    Die Kanonen des Urban
    Ein Ungar oder Bulgare war das

  8. #38
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Königsrasse Beitrag anzeigen
    fühl ich ein auch von eifersucht!!!

    und zu dennn Kindern sie wurden nicht von denn Eltern enzert sonder Eingezogen wie es in der heutigen Zeit mit der Wehrflicht gleichzusetzen ist.

    Warum Eifersucht, eher Zorn.

    Es waren meine Landsleute, die eure Janitscharen so stark machten oder liege ich falsch mit meiner Aussage ?

  9. #39
    Avatar von Moschee-Minarett

    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    623
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Eure Sultane waren auch keine Türken, sondern viele waren albanischen, serbischen, bosniakischen, griechischen ect ect-Ursprungs. Mashallah
    jetzt mal ehrlich ,jetzt babbelst du ein bisschen,alle (fast ) waren türkische Sultane

  10. #40
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.944
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Nicht ganz, mein Freund. Es gab z.b Mehmed Sokollu Pascha, Serbe...etc etc...
    Ist mir neu dass der Sultan war

Seite 4 von 18 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. osmanische reich ...
    Von absolut-relativ im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 17:52
  2. Info Osmanische Reich und Moldawien
    Von BigBoss im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 20:08
  3. Die Janitscharen... Osmanischen Reich die Elitetruppe
    Von ZaZa im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 14:17
  4. das byzantinische, das osmanische und serbische reich
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 12:00
  5. serbische Lüge stärker als das osmanische Reich
    Von Revolut im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 20:14