BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

Osmanische Reich: Nachfolger (Royal Family)

Erstellt von Wildfox, 21.12.2011, 20:44 Uhr · 40 Antworten · 7.354 Aufrufe

  1. #21
    Wildfox
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Wurden die eigentlich aus der Türkei verjagt?
    Ja. Nachdem die Türkische Nationalversammlung mit einem Parlamentsbeschluss die Familie verbannt hatte, mussten die Prinzen innerhalb eines Tages, die Frauen und Kinder innerhalb einer Woche das Reich verlassen. Sie wurden an die Grenze nach Bulgarien geschafft. Sultan Mehmed VI. wohnte danach in San Remo in einer Villa, die der italienischen König ihnen zur Verfügung gestellt hatte.

  2. #22
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Wenn die Jüngsten solche Namen tragen und im Ausland leben, dann sind sie Mischlinge. Das erklärt auch das europäische Aussehen.


    Hippokrates



    Es sehen nicht alle Türken die in der Türkei leben unbedingt wie Kirgisen (= asiatisch) aus.

    Heraclius

  3. #23
    Wildfox
    Zitat Zitat von EastsideArbnor Beitrag anzeigen
    bin grundsätzlich ein fan von stammbäumen

    Ottoman family tree - Wikipedia, the free encyclopedia

    ups
    Der hier könnte dich vielleicht interessieren, hatte was mit Albanien zu tun.

    Mehmed Orhan - Wikipedia, the free encyclopedia

  4. #24
    Wildfox
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Wenn die Jüngsten solche Namen tragen und im Ausland leben, dann sind sie Mischlinge. Das erklärt auch das europäische Aussehen.




    Hippokrates
    Ja, ein paar von ihnen sind Mischlinge.
    Die Meisten haben mit Ägyptischen Frauen/Männern geheiratet.
    Oder auch mit Franzosen.

  5. #25
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Voll die Schweden sind das.

  6. #26
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Turca Beitrag anzeigen
    Ja. Nachdem die Türkische Nationalversammlung mit einem Parlamentsbeschluss die Familie verbannt hatte, mussten die Prinzen innerhalb eines Tages, die Frauen und Kinder innerhalb einer Woche das Reich verlassen. Sie wurden an die Grenze nach Bulgarien geschafft. Sultan Mehmed VI. wohnte danach in San Remo in einer Villa, die der italienischen König ihnen zur Verfügung gestellt hatte.




    Die ganze Kohle hatten sie wahrscheinlich schon auf irgendwelchen Schweizer Nummernkonten sicher angelegt. Von dem her, kein Problem innerhalb eines Tages auszureisen, und sich ein paar neue Paläste.. äh, ich meinte natürlich eine "neue Existenz", unter den Fittichen der europäischen "Standesgenossen (italienischer König)" aufzubauen. Ob man jetzt in Konstantinopel oder in London oder San Remo adliger spielt ist wurscht. Hauptsache Paläste und haufenweise Kohle..

    Heraclius

  7. #27
    Wildfox

  8. #28
    Mulinho
    Zitat Zitat von Turca Beitrag anzeigen
    Ja. Nachdem die Türkische Nationalversammlung mit einem Parlamentsbeschluss die Familie verbannt hatte, mussten die Prinzen innerhalb eines Tages, die Frauen und Kinder innerhalb einer Woche das Reich verlassen. Sie wurden an die Grenze nach Bulgarien geschafft. Sultan Mehmed VI. wohnte danach in San Remo in einer Villa, die der italienischen König ihnen zur Verfügung gestellt hatte.
    Interessant, können die Nachfolger noch Türkisch? Oder haben sie sich völlig assimiliert in ihrer neuen Umgebung?

  9. #29
    Wildfox




    Wenigstens können die noch türkisch.

  10. #30
    Emirkan
    Auch viele Türken in Zentralasien sehen in der Regel europäischer aus als die Türkei-Türken.

    Nur als Beispiel die türkischen Tschuwaschen aus Zentralasien.









    Auch genetisch sind die Tschuwaschen nicht "europäisch", sondern genauso wie die Türkei-Türken von Europäern abgegrenzt.



    Man muss nicht "europäisch" ausschauen um Europäer zu sein, man kann auch wie viele Türken genetisch mit Europäern nichts gemeinsam haben, aber dennoch europäischer als die meisten Europäer ausschauen.

    Nur als Beispiel: Beutelratten und Ratten sehen ähnlich aus, sind aber völlig unabhängig entstanden. Das ist auch bei Menschen möglich.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Osmanische Reich;Janitscharen
    Von Moschee-Minarett im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 00:13
  2. osmanische reich ...
    Von absolut-relativ im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 17:52
  3. Info Osmanische Reich und Moldawien
    Von BigBoss im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 20:08
  4. Gäbe es Albaner ohne das Osmanische reich ?
    Von BalkanPower23 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 219
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 13:27
  5. das byzantinische, das osmanische und serbische reich
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 12:00