BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 27 ErsteErste ... 10161718192021222324 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 266

Osmanisches Bosnien

Erstellt von TurkishRevenger, 07.11.2010, 01:06 Uhr · 265 Antworten · 13.821 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von Šumadinko Beitrag anzeigen
    Sta uradi turcin od Srbinaa....kuku lele...wie kann man so denken ohne sofort ausm Fenster zu springen...

    Fremdschämen ³³³³

    ich geh lieber bevor du Bilder postet von deiner letzden Türkei reise...was da los war
    Konstantinopel Hust Istanbul ist eine faszienierende Stadt die auch immer mehr Serben besuchen.

  2. #192

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von TurkishRevenger Beitrag anzeigen
    Und weil die ganzen Anti Türkei-Bosnien Leute in diesem Thread nicht genug kriegen können, hier ein paar weitere Videos:

    Die Spuren der Osmanen in Bosnien:



    Historisches, osmanisches Dorf in Bosnien:


    Mehter Takimi in Sarajevo:


    Lange lebe die Bosnisch-Türkische Freundschaft
    Nicht bosnisch-türkisch, sondern bosniakisch-türkisch. Zwischen Kroaten/Serben und Türken besteht keine Freundschaft, vor allem was Serben angeht, Gott sei Dank nicht.

  3. #193
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Doch Bosnisch stimmt schon, ihr seit auch nur dann plötzlich Bosnier wen es gegen die Türken geht.

  4. #194
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Wer schreibt immer die Stichwörter drunter, sehr Kreativ.

  5. #195
    Kelebek
    Das türkische Volk hat gegenüber Bosnien, aber vorallem gegenüber den dort lebenden Muslime eine historische Verpflichtung. Unsere Türe sind und werden immer offen sein für unsere Brüdern und Schwestern aus dem Balkan. Die Bosniaken in der Türkei mögen ethnisch gesehen keine Türken sein, aber was spielt das für eine Rolle? Die Bosniaken waren einst loyale Tanen des osmanischen Reiches und jetzt sind sie loyale Bürger der Republik Türkei geworden, loyaler als die meisten Türken selbst. Den Bosniaken im Balkan sind wir es für die Ewigkeit schuldig sie zu achten und zu lieben. Die Verbindung zwischen Türkei und Bosnien sind nicht trennbar. Die Cedos mögen Bibliotheken, Museen, Moscheen oder sonstiges den Erdboden gleich machen. Nur unsere Herzen und unsere gemeinsame glorreiche Geschichte wird bis in die Ewigkeit leben und überleben.

    Kopf hoch, Schulter breit machen und Stolz auf unsere gemeinsame Vergangenheit und die darauf aufbauende Zukunft sein.

    Ich hoffe, dass ich in Zukunft die Möglichkeit habe nach Bosnien zu fahren und die Sehenswürdigkeiten und Menschen dieses wunderschönen Landes zu sehen.


  6. #196
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Wir hatten halt keinen Skanderbeg.

    Lese die Geschichte von Bosnien dann weisst du es, Bosnier waren vor den Osmanen keine Super Illyrian Fighters und hatten kein Christliches Königreich wie ihr Shqipes die ihre eigenen Landsmänner fertig machen obwohl ihr euch vormacht das euer Blut mehr zählt.

    Und ja dieses ich kenne ein paar und so ist doch dumm, ich kenne auch Albaner die Türkei lieben aber ich würde sie nie Ehrenlos bezeichnen.
    pupertierende albaner aus berlin-kreuzberg vielleicht die mit ihren kanakenbrüdern rumhängen und einen auf stolzen moslem machen
    sowelche kenne ich vom sehen auch die sind aber meistens 15 und leben in einer muslimischen ghettotraumwelt

    aber keiner wünscht sich ein osmanisches reich zurück (wie ein paar bosnjaken es hier mal geschrieben haben)
    jeder einzelne von uns ist stolz darauf was skenderbeu getan hat

  7. #197

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Doch Bosnisch stimmt schon, ihr seit auch nur dann plötzlich Bosnier wen es gegen die Türken geht.
    Was heißt wir, für mich sind alle Inhaber des bosnischen Passes regional gesehen Bosnier, und je nach Religion wird dann ihre Volkszugehörigkeit (eigentlich totaler Schwachsinn, weil wir dieselbe Ethnie sind) bestimmt.

    In der RS wird Erdogan sicher nicht von allen froh empfangen, wie in den bosniakischen Gebieten oder dem Sandzak.

  8. #198
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Wo ist euer Problem?
    Schon allein dafür das sie uns den Glauben gebracht haben liebe ich die Osmanen/Türken. Da könnt ihr mit eurer Laberei wenig ändern.
    Redet hier nicht von Arschkriechen, ich glaub eure Länder sind dabei auch nicht besser.
    BEN HEP TÜRK ARKADASLARIMIN YANINDA OLACAM HERZAMAN!!!!

  9. #199
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    So jetzt gehe ich erstmal Iskender Essen.
    du muss essen damit deine Bosniakischen Muskeln aus Stahl erhalten bleiben um die gegner zu schlagen..

    Vergiss nicht noch Künefe zu essen in der Kalten Jahreszeit brauchst du viel Fett.

  10. #200
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Das türkische Volk hat gegenüber Bosnien, aber vorallem gegenüber den dort lebenden Muslime eine historische Verpflichtung. Unsere Türe sind und werden immer offen sein für unsere Brüdern und Schwestern aus dem Balkan. Die Bosniaken in der Türkei mögen ethnisch gesehen keine Türken sein, aber was spielt das für eine Rolle? Die Bosniaken waren einst loyale Tanen des osmanischen Reiches und jetzt sind sie loyale Bürger der Republik Türkei geworden, loyaler als die meisten Türken selbst. Den Bosniaken im Balkan sind wir es für die Ewigkeit schuldig sie zu achten und zu lieben. Die Verbindung zwischen Türkei und Bosnien sind nicht trennbar. Die Cedos mögen Bibliotheken, Museen, Moscheen oder sonstiges den Erdboden gleich machen. Nur unsere Herzen und unsere gemeinsame glorreiche Geschichte wird bis in die Ewigkeit leben und überleben.

    Kopf hoch, Schulter breit machen und Stolz auf unsere gemeinsame Vergangenheit und die darauf aufbauende Zukunft sein.

    Ich hoffe, dass ich in Zukunft die Möglichkeit habe nach Bosnien zu fahren und die Sehenswürdigkeiten und Menschen dieses wunderschönen Landes zu sehen.



    Bosnien verspricht das man den Ezan immer hören wird.

Ähnliche Themen

  1. Osmanisches Reich
    Von Beograd im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 13.06.2016, 02:00
  2. Serbische Soldaten geben Stellung zu Bosnien ab und singen über Bosnien
    Von DZEKO im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 18:19
  3. Nationalhymne Osmanisches Reich 1839
    Von Magnificient im Forum Musik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 23:24
  4. Byzantinisches Reich vs Osmanisches Reich
    Von Gjakshqiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 187
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 19:02