BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Osmanisches Grundbuch in Albanien anerkennen lassen

Erstellt von Cypriot, 13.12.2015, 21:08 Uhr · 39 Antworten · 2.007 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    19.04.2013
    Beiträge
    881
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Was älter als 99 Jahre ist, kannst du dir in die Sackhaare schmieren.
    Dasselbe Problem haben glaub auch die Albaner aus der Toplica-region

  2. #32
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.789
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Der Mensch hat doch nur was wissen wollen...

    Balkanesen verstehen es, aus der harmlosesten Frage ein schriftliches Massaker zu veranstalten.
    Danke Methling, du verstehst mich.

  3. #33
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.724
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Der Mensch hat doch nur was wissen wollen...

    Balkanesen verstehen es, aus der harmlosesten Frage ein schriftliches Massaker zu veranstalten.
    Wir kämpfen für eine gerechte Sache.

  4. #34
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.789
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Ist das Grundbuch denn in Osmanisch gehalten?
    Wenn ja, dann müsste es erst übersetzt und evt Beglaubigt werden.
    Für die Beglaubigung wäre zb ein Notar zuständig doch vorher sollte das Gute Stück übersetzt werden.

    Schritt 1:

    -Übersetzen (Yeminli Tercüman)

    Schritt 2:

    -Beglaubigen

    Schritt 3:
    Anwalt nehmen. (Sollte sich in Historischen Angelegenheiten auskennen).

    Meine persönliche Meinung:

    Wenn das Grundstück nicht bei dem Albanischen Grundbuchamt registiert ist bzw wenn all die Jahre keine Steuern entrichtet wurden entfällt der Rechtliche Anspruch nach einer gewissen Zeit. Höchstwahrscheinlich hat der Albanische Staat das Grundstück schon längst verscherbelt.

    Trotzdem würde ich mein Glück versuchen.
    Im Idealfall musst du einpaar Tausend Euro Steuern nachzahlen und bekommst deine "Tapu".
    Die Albaner lassen da bestimmt mit sich reden wenn du verstehst was ich meine.
    Osmanlı tapusunun ne olduğunu bilirsin herhalde ve elimde öyle bir tapu var. Arnavutluğun Peqin bölgesine ait olması gereken bir tapu. İstanbula gidince bir avukata, notere ve tercümana danışacağım. Teşekkür ederim Global.

  5. #35
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Cypriot,du bist der Inbegriff eines Balkanesen.
    Türke,Grieche und jetzt auch noch Albaner

  6. #36
    Avatar von Aligatori

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.963
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Cypriot,du bist der Inbegriff eines Balkanesen.
    Türke,Grieche und jetzt auch noch Albaner
    Serbe fehlt
    er ist ein kleiner Aushilfscetnik

    - - - Aktualisiert - - -

    Was das Thema betrifft: mal abgesehen davon, dass deine Geschichte frei erfunden ist, du hättest so oder so keinen Anspruch auf Land in Albanien. Selbst die Albaner hatten nach dem Sturz des Kommunismus teilweise große Probleme ihr Land zurückzubekommen, ein Türke der angeblich Land in Albanien aus osmanischer Zeit besitzt, hat da erst Recht keinen Anspruch darauf. Als die Osmanen vertrieben wurden, wurde alles Land beschlagnahmt und dem dort ansässigen albanischen Volk zurückgegeben.

  7. #37
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.789
    Ja, es wurde beschlagnahmt. Aber ich habe immernoch ein gültiges Grundbuch in der Hand und dieses Land ist mein Recht, da es mir gehört.

  8. #38
    Avatar von Aligatori

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.963
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Ja, es wurde beschlagnahmt. Aber ich habe immernoch ein gültiges Grundbuch in der Hand und dieses Land ist mein Recht, da es mir gehört.
    Deine Geschichte kann unmöglich stimmen aber sagen wir mal dein Märchen ist wahr. Glaubst du, du könntest es schaffen einen Albaner dem dieses Land inzwischen gehören müsste, zu verjagen ohne dabei mit deinem Leben zu spielen? Du könntest es höchstens schaffen dort bestattet zu werden.

  9. #39
    Avatar von GLOBAL-NETWORK

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.242
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Osmanlı tapusunun ne olduğunu bilirsin herhalde ve elimde öyle bir tapu var. Arnavutluğun Peqin bölgesine ait olması gereken bir tapu. İstanbula gidince bir avukata, notere ve tercümana danışacağım. Teşekkür ederim Global.
    Rica ederim.

  10. #40
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Rica ederim.
    Oglum sende az degilsin,bizim salagi resmen kabristana yolluyorsun

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Die Emigranten kommen ! Mädchen in Albanien lassen sich " zunähen "
    Von Ciciripi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 940
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 00:51
  2. Das grosse Schweigen: "Die armen Frauen in Albanien&quo
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.02.2006, 12:12
  3. Kultur gibt es auch in Albanien , 1.Ein Hauch von Hellas
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2005, 18:29
  4. Neue Funde aus der Antike in Albanien
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.06.2005, 21:44
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2004, 20:17