BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 93 ErsteErste ... 678910111213142060 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 927

Osmanisches Reich: rassistisch oder tolerant

Erstellt von Sonne-2012, 08.06.2014, 10:42 Uhr · 926 Antworten · 37.483 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.467
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Das ist etwas anderes. Wir diskutierten über die Toleranz und über die Rechte der Ethnien und Religionen.
    Oh, bin ja erst auf dieser Seite mit eingesprungen ... Nun ja, abgesehen von den Byzantinern waren die Osmanen ziemlich tolerant.

  2. #92

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    die meisten albaner hier leben in einer art eigenen welt,ohne wissen und gewissen.

  3. #93
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.040
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Oh, bin ja erst auf dieser Seite mit eingesprungen ... Nun ja, abgesehen von den Byzantinern waren die Osmanen ziemlich tolerant.
    Das wollte ich gerade auch schreiben. Die Byzantiner waren eines der wenigen toleranten christlichen Staaten im Mittelalter.

  4. #94
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.467
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Ich gebe Dir mal nen Beispiel Megale,Talat Pascha kennst Du vielleicht.
    Viele dieser angeblichen Verbrecher sind selber Opfer von Verbrechen gewesen.

    Talât entstammte kleinen Verhältnissen und repräsentierte eine soziale Aufsteigerschicht, die mit der Jungtürkischen Revolution von 1908 im Osmanischen Reich an die Macht gelangte. Als Sechsjähriger erlebte er den Russisch-Türkischen Krieg von 1877/78 und die russische Besetzung seiner engeren Heimat. Diese Kindheitserlebnisse prägten ihn und legten den Keim für den übersteigerten Nationalismus, der sich durch sein ganzes Leben ziehen sollte. Während der Studentenzeit schloss er sich dem nationalistischen Flügel der jungtürkischen Bewegung an, die eine Rettung des Osmanischen Reiches gegen die Bedrohung durch imperialistische Großmächte propagierten.
    Der arme Talat. Ja dann ist das ja gerechtfertigt mit den Massakern an den Christen.

  5. #95
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von Torca Basce Beitrag anzeigen
    Ich bitte dich nochmals.
    Während eines Feldzuges hat der Osman mehr Kroaten verschwinden lassen als der gesamte Krieg vor 20 Jahren.... DU hast keine Ahnung und leidest awahrscheinlich am Stockholm-Syndrom.

    - - - Aktualisiert - - -



    Ich habe dir vorhin beschrieben dass es eine Menge christliche Königreiche gab, die tausendmal toleranter waren als dieses mordende Reich...
    Was willst denn Du Habsburger eigentlich,pass auf,das die Fritten nicht anbrennen,Du Mc Donalds Held..

  6. #96
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Eine Entwicklung? Inwiefern?
    Vielleicht reagierte das Osmanische Reich "bloss" auf den aufkeimenden Nationalismus in seinem Territorium? Das mag jetzt prüde klingen, aber auf einen solch starken Nationalismus waren die Osmanen nicht vorbereitet.
    "Eine Entwicklung? Inwiefern?"
    Je schwaecher sie wurden, desto brutaler/praeventiver die Vorgehensweise.

    "Vielleicht reagierte das Osmanische Reich "bloss" auf den aufkeimenden Nationalismus in seinem Territorium?"
    Andersrum: Die Muslime lehnten die Gleichberechtigung, welche die Christen forderten (und die, das sei angemerkt, der Sultan durchaus umsetzen wollte) ab.
    Das hat dann merklich zum Abneigung/dem Wunsch nach Abgrenzung beigetragen (oder gar gefuehrt), und war der Mutterboden des Nationalismus.
    Hierauf haben die Muslimischen Chefs (wie gesagt- vom der Zentralregierung abgesehen) falsch, will heissen mit immer mehr Gewalt und Unterdrueckung reagiert.
    Was natuerlich nur sehr kurzfristig half... irgendwann war der Balkan dann nicht mehr zu halten (v.a. da das Zarenreich (sowieso), aber auch das Empire (...) zunehmend zu ihrem eigenen Vorteil mitmischten).

  7. #97
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.467
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Das wollte ich gerade auch schreiben. Die Byzantiner waren eines der wenigen toleranten christlichen Staaten im Mittelalter.
    Wir hatten so gar im 7. Jahrhundert eine Moschee für die islamischen Händler in Konstantinopel ^^

    Die Kreuzritter haben sie aber niedergebrannt die Hohlköpfe.

  8. #98
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.040
    Stellt euch vor, die Tschetniks, die Ustascha oder die Megali-Idea-Leute wären in Konstantinopel an der Macht gewesen. Stellt euch das nur mal vor. Da gäbe es keine Romas, keine Juden, keine Moslems, keine Albaner, keine Bosniaken und je nachdem keine Serben, Kroaten und Griechen mehr. Könnt ihr vergessen.

  9. #99
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Der arme Talat. Ja dann ist das ja gerechtfertigt mit den Massakern an den Christen.
    Die Welt besteht aus geben und nehmen Nikolaidis,oder wie es in der Bibel niedergeschrieben ist,Auge um Auge,Zahn um Zahn.

  10. #100
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.040
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Wir hatten so gar im 7. Jahrhundert eine Moschee für die islamischen Händler in Konstantinopel ^^

    Die Kreuzritter haben sie aber niedergebrannt die Hohlköpfe.
    "Ihr"? :
    Im 7. Jahrhundert? Oha... War wohl eine der ersten Missionierungen...

Ähnliche Themen

  1. Osmanisches Reich
    Von Beograd im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 13.06.2016, 02:00
  2. osmanische reich ...
    Von absolut-relativ im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 17:52
  3. Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 18:51
  4. Gäbe es Albaner ohne das Osmanische reich ?
    Von BalkanPower23 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 219
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 13:27
  5. serbische Lüge stärker als das osmanische Reich
    Von Revolut im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 20:14