BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 93 ErsteErste ... 131920212223242526273373 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 927

Osmanisches Reich: rassistisch oder tolerant

Erstellt von Sonne-2012, 08.06.2014, 10:42 Uhr · 926 Antworten · 37.372 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    20,000 Albanians, with Italian and now German support, spread terror to the rest of the population. Only in the region of Fanari 24 villages were destroyed. The entire harvest was taken by them. In my trip I realized that the Albanians kept the Greeks terrified inside their homes. Young Albanians, just finished from school, wandered heavily armed. The Greek population of Igoumenitsa had to find refuge in the mountains. The Albanians had stolen all the cattle and the fields remain uncultivated.
    gib ne quelle an, ansonsten melde ich deinen beitrag.

  2. #222
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    1. Warum haben dann, im 20. Jahrhundert, dutzende Offiziere und hunderte bzw. (tausende) Armenische Soldaten im Heer gedient? Wenn sie vom Staat unerwünscht waren?


    2. Genau genommen war es im OR auch ein Befehlshaber und nicht der Staat, die die Armenier getötet haben.
    Der erste Schritt bestand in der Entwaffnung der armenischen Soldaten der osmanischen Armeen, die zum Teil anschließend getötet, zum Teil in Arbeitsbataillonen zusammengefasst wurden. Wenig später folgte die Hinrichtung mehrerer dieser Bataillone.[

    Völkermord an den Armeniern ? Wikipedia


    Wann genau das jungtürkische „Komitee für Einheit und Fortschritt“ den Beschluss fasste, die Armenier als Ganzes zu vernichten

    Völkermord an den Armeniern ? Wikipedia

    Welcher Befehlshaber war dies, welcher für 3 Jahre, von der Regierung unbemerkt, 1,5 Millionen Menschen mithilfe der gesamten Armee und Infrastruktur des Reiches
    ermorden konnte?

  3. #223
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Wie wärs mal mit ner quelle.
    Klingt schon nach Primaerquelle.
    Irgendwo hatte er sie mal angegeben.
    Aendert aber nichts daran, dass NICHT ALLE der Camen daran beteiligt gewesen sein muessen. Die Vertreibung durch den General hatte schon deutlich nichts mit Selbsterhaltung, sondern eher mit Hass und Projektion zu tun.

  4. #224
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    gib ne quelle an, ansonstgen melde ich deinen beitrag.
    On September 30, the Swiss representative of the International Red Cross, Hans-Jakob Bickel, visited the area and concluded:[

    Cham Albanian collaboration with the Axis - Wikipedia, the free encyclopedia

    Meyer, Hermann Frank (2008). Blutiges Edelweiß: Die 1. Gebirgs-division im zweiten Weltkrieg [Bloodstained Edelweiss. The 1st Mountain-Division in WWII] (in German). Ch. Links Verlag

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Wie wärs mal mit ner quelle.
    Da hast du sie.

  5. #225
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.065
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Wann genau das jungtürkische „Komitee für Einheit und Fortschritt“ den Beschluss fasste, die Armenier als Ganzes zu vernichten

    Völkermord an den Armeniern ? Wikipedia

    Welcher Befehlshaber war dies, welcher für 3 Jahre, von der Regierung unbemerkt, 1,5 Millionen Menschen mithilfe der gesamten Armee und Infrastruktur des Reiches
    ermorden konnte?
    An deiner Stelle würde ich nicht mit Zahlen um mich schmeißen. Die Angelegenheiten wurden noch kaum untersucht.

  6. #226
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    1. Warum haben Zehntausende Katholische und Heidnische Voelker im Byzantinischen Heer gekaempft, obwohl Lateinerfenidlichkeit/ Heidenhass herrschte?

    2. Un du meinst, der Staat hat 100 Jahre lang nicht mitbekommen, dass einige Befehlshaber nach und nach 1-2 Mille Armenier weggemordet haben?
    1. Vaterland.

    2. Es gab kein Befehl vom Staat/Sultan. Die Pasa´s haben das gemacht.

  7. #227
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    On September 30, the Swiss representative of the International Red Cross, Hans-Jakob Bickel, visited the area and concluded:[

    Cham Albanian collaboration with the Axis - Wikipedia, the free encyclopedia

    Meyer, Hermann Frank (2008). Blutiges Edelweiß: Die 1. Gebirgs-division im zweiten Weltkrieg [Bloodstained Edelweiss. The 1st Mountain-Division in WWII] (in German). Ch. Links Verlag

    - - - Aktualisiert - - -



    Da hast du sie.
    Es haben auch Chamen gegen die Nazis gekämpft, scroll runter
    "As the end of World War II drew near, a small number of Muslim Chams became part of the Greek People's Liberation Army (ELAS),[21] as well as the anti-fascist National Liberation Army of Albania.[22] In the ELAS, Chams formed the IV "Ali Demi" battalion, named after a Cham Albanian who was killed in Vlora fighting against the Germans. At the time of its creation in 1944, it had 460 men, both Cham Albanians and Greeks.[21]"

  8. #228
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.547
    Hi

  9. #229
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Wann genau das jungtürkische „Komitee für Einheit und Fortschritt“ den Beschluss fasste, die Armenier als Ganzes zu vernichten

    Völkermord an den Armeniern ? Wikipedia

    Welcher Befehlshaber war dies, welcher für 3 Jahre, von der Regierung unbemerkt, 1,5 Millionen Menschen mithilfe der gesamten Armee und Infrastruktur des Reiches
    ermorden konnte?
    Also war das nicht der Staat, sondern Komitee für Einheit und Fortschritt. Wie ich sagte.

    Mehrere Befehlshaber, die teilweise stärker als der Staat waren.

  10. #230
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Rivaille Beitrag anzeigen
    Hi
    Grüss dich Rivaille, wie gehts dir?

Ähnliche Themen

  1. Osmanisches Reich
    Von Beograd im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 13.06.2016, 02:00
  2. osmanische reich ...
    Von absolut-relativ im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 17:52
  3. Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 18:51
  4. Gäbe es Albaner ohne das Osmanische reich ?
    Von BalkanPower23 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 219
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 13:27
  5. serbische Lüge stärker als das osmanische Reich
    Von Revolut im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 20:14