BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 25 von 93 ErsteErste ... 152122232425262728293575 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 927

Osmanisches Reich: rassistisch oder tolerant

Erstellt von Sonne-2012, 08.06.2014, 10:42 Uhr · 926 Antworten · 37.415 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall. Alles von den Albanern geklaut und wir glauben nicht mal an den wahren glauben.
    das ist ne griechische doku, keine albanische.

  2. #242
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.457
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Anstatt dich angegriffen zu fühlen, schaust du mal nach, was du unter Mesrutiyet findest.
    Geh mal nicht so auf den los. Nicht jeder ist so schlau wie du

    Bin auch weg für heute wir grillen. Bis heut abend

  3. #243
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    griechenland ist der größte fake-staat den man sich vorstellen kann. bitte, nimm dir mal die zeit und schau dir diese doku an. es lohnt sich wirklich...

    ich kenne die doku
    hätte nie gedacht dass die griechen so objektiv über die geschichte der arvaniten berichten können
    eine seltenheit ansonsten versuchen sie ja alles nichtgriechische an ihnen abzustreiten

  4. #244
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    griechenland ist der größte fake-staat den man sich vorstellen kann. bitte, nimm dir mal die zeit und schau dir diese doku an. es lohnt sich wirklich...

    Um was geht es in der Doku?

  5. #245
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.535
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Doch kann man.

    Ihr sagt doch, Camen haben euch verraten, deswegen getötet und vertrieben.

    Die Türken sagen, Armenier haben uns verraten, deswegen getötet und vertrieben.

    Sinn und zweck das gleiche.
    Ach die moslems Brothers Herrlich beim einen würden Sie Vetrieben (Lebendig) beim an anderen (Abgeschlachtet) genau richtig ist das selbe super.

  6. #246
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.371
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    das ist ne griechische doku, keine albanische.
    Ja und was sagt die griechische doku du zigenhirte aus albanien? Das arvaniten in der griechischen revolution beteiligt waren. Das arvaniten heute sowas wie übergriechen sind in ihrem national-empfinden.

  7. #247
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.535
    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    als ob die griechen, serben und mazedonier/bulgaren so tolerant gewesen sind
    die christlichen albaner haben sogar mehr unter ihren eigenen christlichen nachbarn
    gelitten als unter den osmanen
    Ja Genau richtig erraten Muslimische Albaner waren bei den Arvaniten Beliebt Muslim Power year.

  8. #248
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.078
    die Frage oben ist in vielerlei Hinsicht dumm.

    Wie kann ein Reich rassistisch sein, wenn das Bewusstsein für Nationalismus gar nicht vorhanden ist?

    Seit wann ist Rassismus das Gegenteil von Toleranz?

    Wie kann man ein Reich in seiner Zeit analysieren, ohne es mit damaligen Reichen in Relation zu setzen?

    Ist es zu viel verlangt, wenn man euch darum bittet, erstmal das Gehirn einzuschalten, bevor man schreibt?

  9. #249
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    es gab mehrere gründe wieso die arvaniten keinen nationalstaat gegründet haben
    arvaniten kämpften für die befreiung ihrer eigenen gebiete sie selbst
    wollten herr über ihr land sein wie die aromunen hatten die arvaniten/albaner aber kein
    oder kaum ein nationalbewusstsein man identifizierte sich anhand von sprache, kultur
    und religion
    Sie wurden aber ja UNTERDRUECKT. Vom militaerisch schwaecheren griechischen Staat. Gegen ihren WILLEN. Wieso haben sie nicht einfach wieder zu den Waffen gegriffen, statt sich zu fuegen?

  10. #250
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    die Frage oben ist in vielerlei Hinsicht dumm.

    Wie kann ein Reich rassistisch sein, wenn das Bewusstsein für Nationalismus gar nicht vorhanden ist?

    Seit wann ist Rassismus das Gegenteil von Toleranz?

    Wie kann man ein Reich in seiner Zeit analysieren, ohne es mit damaligen Reichen in Relation zu setzen?

    Ist es zu viel verlangt, wenn man euch darum bittet, erstmal das Gehirn einzuschalten, bevor man schreibt?
    toruko, bist du grade dabei ein guter osmane zu werden? ^^

Ähnliche Themen

  1. Osmanisches Reich
    Von Beograd im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 13.06.2016, 02:00
  2. osmanische reich ...
    Von absolut-relativ im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 17:52
  3. Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 18:51
  4. Gäbe es Albaner ohne das Osmanische reich ?
    Von BalkanPower23 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 219
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 13:27
  5. serbische Lüge stärker als das osmanische Reich
    Von Revolut im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 20:14