BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 27 von 93 ErsteErste ... 172324252627282930313777 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 927

Osmanisches Reich: rassistisch oder tolerant

Erstellt von Sonne-2012, 08.06.2014, 10:42 Uhr · 926 Antworten · 37.512 Aufrufe

  1. #261
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Ok übrigens ist der bruder meiner mutter aus epirus mit einer frau verheiratet die aus einer arvanitischen familie kommt ihr dorf müsste allseits bekannt sein es ist ein komplex von einigen dörfer und heisst "souli". Meine cousine aliki und panagiotis aus dieser ehe sind richtige nationalisten albaner genau wie ihre mutter und die ganze familie die würden mir am liebsten die kehle durchschneider und ein gross-sqiperia ausrufen in souli
    warum kommst du uns erst jetzt mit dieser geschichte? das ist doch nicht das erste mal, dass wir über arvaniten diskutieren. aber mal eine frage: sprechen deine verwandten noch diesen südalbanischen dialekt?

  2. #262
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.584
    Sazan Arvaniten zählen zur Griechischen Geschichte selbst ein Wasch echter Arvanite hier im Forum hat es dir erzählt und jetzt nervt nicht.

  3. #263
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Ach so ein blödsinn was die albaner wieder hier veranstalten. Sie instrumentalisieren die arvaniten für ihr großenwahnsinniges nationalistisches big-sqiperia. Das arvaniten schon in der zeit ein starkes griechisches national bewustsein hatten und das ihre sprache vom griechischen stark beeinflusst war ist ja natürlich völlig egal. Das für einen arvanit in gr die bezeichnung albaner heute sogar als beleidigung empfunden wird ist auch egal.
    ja die arvaniten die nichteinmal griechisch verstanden hatten ein starkes griechisches nationalbewusstsein
    ihr griechen seid echt lustig ihr glaubt auch jeden nationalistenscheiß der unter griechen rumerzählt wird

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Sazan Arvaniten zählen zur Griechischen Geschichte selbst ein Wasch echter Arvanite hier im Forum hat es dir erzählt und jetzt nervt nicht.
    der waschechte arvanite hat aber den kopf wieder reingewaschen bekommen
    ließ dir mal seine letzten beiträge durch dann wirste dich aber wundern wie ungriechisch er für
    einige nationalisten von euch ist

  4. #264
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    ja die arvaniten die nichteinmal griechisch verstanden hatten ein starkes griechisches nationalbewusstsein
    ihr griechen seid echt lustig ihr glaubt auch jeden nationalistenscheiß der unter griechen rumerzählt wird
    worauf ich eigentlich hinaus wollte: wie finden es die nachfahren der soulioten eigentlich, dass die sprache, die von ihren vorfahren als "die sprache der helden" bezeichnet wurde, heute in griechenland nicht an schulen gelehrt werden darf und deswegen zu den bedrohten sprachen griechenlands gehört?

  5. #265
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Apropo Kopf reinwaschen:


    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    es gab mehrere gründe wieso die arvaniten keinen nationalstaat gegründet haben
    arvaniten kämpften für die befreiung ihrer eigenen gebiete sie selbst
    wollten herr über ihr land sein wie die aromunen hatten die arvaniten/albaner aber kein
    oder kaum ein nationalbewusstsein man identifizierte sich anhand von sprache, kultur
    und religion
    Sie wurden aber ja UNTERDRUECKT. Vom militaerisch schwaecheren griechischen Staat. Gegen ihren WILLEN. Wieso haben sie nicht einfach wieder zu den Waffen gegriffen, statt sich zu fuegen?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    - - - Aktualisiert - - -ja die arvaniten die nichteinmal griechisch verstanden hatten ein starkes griechisches nationalbewusstsein
    ihr griechen seid echt lustig ihr glaubt auch jeden nationalistenscheiß der unter griechen rumerzählt wird
    Du meinst, so wie die deutschen Auslandsgriechen erster Generation, die auch kein griechisch, dafuer nur deutsch sprechen und dennoch ein starkes (uebersteigertes) Nationalbewusstsein haben? Ja das ist absurd. Das gibts natuerlich nicht.

  6. #266
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.584
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Apropo Kopf reinwaschen:



    Sie wurden aber ja UNTERDRUECKT. Vom militaerisch schwaecheren griechischen Staat. Gegen ihren WILLEN. Wieso haben sie nicht einfach wieder zu den Waffen gegriffen, statt sich zu fuegen?

    - - - Aktualisiert - - -


    Du meinst, so wie die deutschen Auslandsgriechen erster Generation, die auch kein griechisch, dafuer nur deutsch sprechen und dennoch ein starkes (uebersteigertes) Nationalbewusstsein haben? Ja das ist absurd. Das gibts natuerlich nicht.
    Pappschlumpf hat das Befohlen.

  7. #267
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    worauf ich eigentlich hinaus wollte: wie finden es die nachfahren der sulioten eigentlich, dass die sprache, die von ihren vorfahren als "die sprache der helden" bezeichnet wurde, heute in griechenland nicht an schulen gelehrt werden darf und deswegen zu den bedrohten sprachen griechenlands gehört?
    leider glauben heute viele die lügen der griechen
    die griechen haben dort eine gute propaganda/assimilierungspolitik betrieben
    arvanitisch/suliotischen schulkindern wurde eingetrichtert dass sie in wahrheit griechen sind
    und die osmanen und muslimische albaner ihnen ihre albanische sprache aufgezwungen
    haben und sie in wahrheit davor nur griechisch gesporchen haben

    es gibt aber auch ausnahmen hier ein link einer arvanitischen facebookseite die von wahren
    arvaniten betrieben wird
    https://www.facebook.com/pages/ARVAN...109776?fref=ts

    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Apropo Kopf reinwaschen:
    Sie wurden aber ja UNTERDRUECKT. Vom militaerisch schwaecheren griechischen Staat. Gegen ihren WILLEN. Wieso haben sie nicht einfach wieder zu den Waffen gegriffen, statt sich zu fuegen?
    die griechen waren schon immer geschickt in der list siehe antwort oben

  8. #268
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.584
    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    leider glauben heute viele die lügen der griechen
    die griechen haben dort eine gute propaganda/assimilierungspolitik betrieben
    arvanitisch/suliotischen schulkindern wurde eingetrichtert dass sie in wahrheit griechen sind
    und die osmanen und muslimische albaner ihnen ihre albanische sprache aufgezwungen
    haben und sie in wahrheit davor nur griechisch gesporchen haben

    es gibt aber auch ausnahmen hier ein link einer arvanitischen facebookseite die von wahren
    arvaniten betrieben wird
    https://www.facebook.com/pages/ARVAN...109776?fref=ts



    die griechen waren schon immer geschickt in der list siehe antwort oben

    Arme Albaner wir Bösen Bösen Griechen Fälschen aales und jeden ja ja Heul doch Arvaniten waren Griechen war ihr sagt Interessiert niemanden.

  9. #269
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    leider glauben heute viele die lügen der griechen
    die griechen haben dort eine gute propaganda/assimilierungspolitik betrieben
    arvanitisch/suliotischen schulkindern wurde eingetrichtert dass sie in wahrheit griechen sind
    und die osmanen und muslimische albaner ihnen ihre albanische sprache aufgezwungen
    haben und sie in wahrheit davor nur griechisch gesporchen haben

    es gibt aber auch ausnahmen hier ein link einer arvanitischen facebookseite die von wahren
    arvaniten betrieben wird
    https://www.facebook.com/pages/ARVAN...109776?fref=ts



    die griechen waren schon immer geschickt in der list siehe antwort oben
    wenn man sich die lieder der arvaniten anhört, dann fällt jedem kind doch auf, dass sie diese sprache geliebt haben. nicht umsonst sagen sie "gjuhen mos e harroni" (vergesst diese sprache nicht)..

  10. #270
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.584
    miranta vikers

Ähnliche Themen

  1. Osmanisches Reich
    Von Beograd im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 13.06.2016, 02:00
  2. osmanische reich ...
    Von absolut-relativ im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 17:52
  3. Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 18:51
  4. Gäbe es Albaner ohne das Osmanische reich ?
    Von BalkanPower23 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 219
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 13:27
  5. serbische Lüge stärker als das osmanische Reich
    Von Revolut im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 20:14